RE: Baby Polar Bears Climbing Outside For First Time

#1 von ConnyHH , 11.03.2013 09:38

Baby Polar Bears Climbing Outside For First Time

Tolles Video aus dem vergangenen Jahr - Mama mit Drillingen verlässt in der Wildnis ihre Geburtshöhle :heart:

https://www.youtube.com/watch?feature=p ... zj8H0y-a9M

:heart: :winkewinke:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.688
Registriert am: 04.02.2009


RE: Baby Polar Bears Climbing Outside For First Time

#2 von Frans , 11.03.2013 10:54

Das ist ein absolut wunderbares Video, Conny! Auch wenn man nicht genau die Umstände kennt wo und wie es gefilmt ist. Ich habe zumindestens nicht den Eindrück das den Tieren belästigt sind. Danke fürs zeigen!

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.839
Registriert am: 13.02.2009


RE: Baby Polar Bears Climbing Outside For First Time

#3 von ConnyHH , 11.03.2013 11:09

@Frans
Das habe ich mich allerdings auch gefragt, aber sie machen alle einen entspannten Eindruck. :positiv:

:winkewinke:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.688
Registriert am: 04.02.2009


RE: Baby Polar Bears Climbing Outside For First Time

#4 von Nanni ( gelöscht ) , 11.03.2013 12:53

Conny und Frans,

vor einiger Zeit gab es einen Film im TV, darin kam diese Familie vor. Das Baby, welches auf dem Rücken der Mama zu sehen war, ist leider nach einiger Zeit verstorben. Es bekam nicht genügend Milch, die Geschwister haben es immer verdrängt und Mama hat nicht eingegriffen! So hart ist das Eisbärenleben in der Wirklichkeit....

:winkewinke: :winkewinke:

Nanni

RE: Baby Polar Bears Climbing Outside For First Time

#5 von Monika aus Berlin , 11.03.2013 18:14

Ist das ein süßes Video.
Es ist immer so niedlich, wenn die Kleinen das erste Mal mit ihren kleinen Kulleraugen erstaunt in die weiße Welt blicken
. :heart:


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.238
Registriert am: 07.07.2011


RE: Baby Polar Bears Climbing Outside For First Time

#6 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 11.03.2013 18:51

Die Szene in der Höhle ist das absolute Highlight. Herrlich, wie lebensfroh die kleinen Bärchen aus der Höhle krabbeln. Es ist ein Geschenk von der Natur. Schade - wie Nanni schrieb - dass ein Bärchen nicht überlebte, weil die Mutter nicht ausreichend Milch hatte. Es wird berichtet, dass seit 1980 die Eisbärweibchen um 20 % ihres Gewichtes verloren haben und auch die Körpergröße habe sich um 10 % verringert. Normalerweise bleiben die kleinen Bären ca. 2,5 Jahre bei der Mutter und es sei nachgewiesen, dass nur ein Drittel der Jungtiere dieses Alter erreiche. Die kleinen Bären
Alles Liebe
von Brigitte

AdsBot [Google]

   

Als (manche) Eisbären zu Braunbären wurden
50.000 Euro für einen toten Eisbären

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz