RE: Anori und Vilma am 1.5.13

#1 von Gelöschtes Mitglied , 12.05.2013 21:51

Ihr Lieben alle

Am 1. Mai war ich im Wuppertaler Zoo bei Anori und Vilma. Ich hoffe, meine kleiner Bericht gefällt:

Begrüßung am Boden



Im Tapirhaus viele Seile für das Faultier und der "Flur zur Wohnung", aber kein Faultier gesichtet



Anori wartet auf die Seelöwenfütterung



Wenn Mama kommt, muss es bald losgehen



Ich warte aber immer noch



Es geht lohoos!





Kurz überlegen, was ich jetzt mache



Ich setze mich einfach auf die unterste Stufe



Und bleibe sitzen



Und sitzen



Ob mich Mama sucht?



Was meinst du - soll ich mich bemerkbar machen?



Ach ja, mein Surf-Brett möchte auch mal wieder bespaßt werden



Aber heute tauche ich lieber nur drunter



Und mache "Nasen-Blubber-Bläschen"



Habt ihr das auch alle gesehen?



Ich arbeite jetzt im Kinderzimmer an einer neuen Schlafstelle







Uppps



Keine Sorge - nichts passiert.



[size=150]Anoris Moral von der Geschicht`,
sie vergisst die Mama Vilma nicht,
wenn sie die Tochter hält ganz warm,
dann schläft Anori in ihrem Arm!

Monika DD <!-- s:winkewinke: --><img src="http://files.homepagemodules.de/b616359/winkewinke.gif" alt=":winkewinke:" title="winke winke" /><!-- s:winkewinke: --> [/style]

zuletzt bearbeitet 19.08.2018 17:34 | Top

RE: Anori und Vilma am 1.5.13

#2 von Gelöschtes Mitglied , 12.05.2013 22:07

Liebe Monika,
das ist ja ein ganz süßer Bericht von Anori. Deine Bilder sind herzerwärmend. Wie alle kleinen Kinder kann sie die ersehnte Seelöwenfütterung nicht erwarten. Da stellt sie sich am besten mal auf, damit die Kleene nicht übersehen wird :kaputtlach:
Die Bilder im Wasser sind auch total niedlich. Mit dem Surfbrett hätte sie (glaube ich) auch viel Spaß zusammen mit Giovanna ;-)
Ihren Schlafplatz schätze ich allerdings nicht so ganz gemütlich ein, aber was soll's wenn's ihr denn gefällt, ist das ja auch okay.
Die Bodenbegrüßung ist so farbenfroh, dass man gleich mal gute Laune bekommt.
Vielen Dank für diesen schönen SoAbendBeitrag.

Liebe Grüße nach NRW,
caren :winkewinke:


RE: Anori und Vilma am 1.5.13

#3 von SpreewaldMarion , 12.05.2013 22:11

Liebe Monika

Ein wunderbarer Bild/Bericht von der hübschen Prinzessin.
Sie hat viel von Papa Lars gelernt und weiß genau wann sie sich auf die Hinterbeine stellen muss ;-)
Die Bilder auf der Stufe, halb im Wasser sind :lol:

Liebe Grüße


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 16.738
Registriert am: 10.02.2009


RE: Anori und Vilma am 1.5.13

#4 von GiselaH , 13.05.2013 20:27

Liebe Monika,

dein bebilderter Bericht vom Besuch bei den Eisbären ist super. Du hast herrliche Fotos von der gar nicht mehr so kleinen Anori gemacht.
Mir haben besonders die Nahaufnahmen gefallen.

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 26.168
Registriert am: 10.02.2009


RE: Anori und Vilma am 1.5.13

#5 von Ludmila , 13.05.2013 21:15

Liebe Monika!
Sehr schöne Bilder hast Du mitgebracht :winkewinke:

 
Ludmila
Beiträge: 12.652
Registriert am: 23.02.2009


RE: Anori und Vilma am 1.5.13

#6 von Monika aus Berlin , 13.05.2013 21:42

Liebe Monika,

schön, dass Du wieder in Larsbergen warst. Schade nur, dass sich das Faultier nicht zeigte.
Anori bei ihrem "Sitzstreik" auf der Treppe ist klasse.
Und das Bild von den "Nasen-Blubberbläschen" ist auch super.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.201
Registriert am: 07.07.2011


   

Unterwasserbarlette mit Anori, 03.05.13
Anori und Vilma - einfach nur so

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz