RE: Wuppertal : Herbstmorgen 21.09.2013

#1 von BEA ( gelöscht ) , 22.09.2013 18:51

Natürlich habe ich nicht nur das Nordlandpanorama besucht, sondern wie immer eine Runde durch den morgentlichen Zoo gedreht. Es war ein typischer Herbstmorgen, erst ziemlich diesig und kühl, und dann kam die Sonne hervor, und es wurde angenehm. Es herrschte eine himmlische Ruhe ,und lange war ich wohl die einzige Besucherin. Erst später traf ich noch auf eine einzelne Dame und einen einzelnen Herrn. Die Ruhe übertrug sich auch auf die Tiere. Sie lagen alle in ihren Gehegen und dösten.
Die Scheiben bei den Tigern waren noch ziemlich beschlagen, aber das ermöglichte einige sehr stimmungsvolle Aufnahmen.
Die Löwen waren alle in der Savanne und ließen sich die Sonne auf den Pelz scheinen.
















BEA

RE: Wuppertal : Herbstmorgen 21.09.2013

#2 von BEA ( gelöscht ) , 22.09.2013 18:52









BEA

RE: Wuppertal : Herbstmorgen 21.09.2013

#3 von BEA ( gelöscht ) , 22.09.2013 18:53

Die Elefanten besuche ich immer wieder gerne[/size] :positiv:




Früh übt sich ,wer ein Großer sein will :D



Mabel geht es gut. Sie hat die ersten Tage wohl ein wenig nach Henry gesucht. Nun ist sie aber wieder völlig entspannt , und liegt wie eh und jeh in ihrer Kuhle und döst die meiste Zeit

Mabel hat ein sehr liebes Gesicht




Henrys leere Kuhle. Ich vermisse ihn sehr. :-(


Ich habe auch das Affenhaus besucht. Dort wurden gerade die Gehege gereinigt, und sämtliche Affen waren innen in ihren Ställen. Somit kann ich auch nichts Neues über Vimoto berichten. Ich wünsche mir sehr, dass er auf dem Weg der Besserung ist :daumendrueck:

[size=150]Bea :winkewinke:

BEA

RE: Wuppertal : Herbstmorgen 21.09.2013

#4 von Añdreo Bagésto ( gelöscht ) , 22.09.2013 19:14

Hallo Bea,
schöne Bilder hast du wieder mitgebracht aus dem Wuppertaler Zoo.
Danke für´s zeigen.

Añdreo Bagésto

Añdreo Bagésto

RE: Wuppertal : Herbstmorgen 21.09.2013

#5 von Gitta , 22.09.2013 19:21

Liebe Bea :kiss:

Die Bilder von Vilma und Anori habe ich schon genossen. Ich freue mich besonders, dass Vilma ruhiger geworden ist.

Die Kuhle, in der Henry gelegen hat, gibt einem wirklich einen Stich ins Herz. Gott sei Dank scheint Mabel sich mit der Situation zu arrangieren.

So wie Du Deinen Besuch beschreibst, mag ich ihn auch am liebsten. Ruhig, ohne viele Menschen.
Dann herrscht immer eine ganz spezielle Stimmung und man fühlt sich den Tieren viel näher.

Ich hoffe, beim nächsten Mal bin ich wieder dabei.

Gitta :winkewinke:


Gitta

 
Gitta
Beiträge: 16.760
Registriert am: 10.02.2009


RE: Wuppertal : Herbstmorgen 21.09.2013

#6 von Gelöschtes Mitglied , 22.09.2013 19:25

Schöne Fotos hast Du auch von den anderen Tieren mitgebracht, liebe Bea!

Die Tiger im Nebel ( oder Dunst) haben mir besonders gut gefallen. Das Elefäntchen, das sich früh übt ist total witzig. Die Tierkinder fangen ja immer ganz besonders früh an, es den Großen nachzumachen.

Schade, dass Du noch keine (guten) Neuigkeiten von Vimoto mitbringen konntest. An ihn denke ich oft und ich hoffe sehr, dass er sich erholen kann und dass es ihm bald wieder gutgeht.

Herzlichen Dank, liebe Bea!

Viele Grüße, caren :winkewinke:


RE: Wuppertal : Herbstmorgen 21.09.2013

#7 von Birgit B , 22.09.2013 19:39

Danke Bea
ich die schönen Fotos
ich hoffe Mabel geht es gut
sie kann auch wieder ins Wasser
das durfte sie ja nicht
Henry hatte sie nicht rein gelassen
lg Birgit


 
Birgit B
Beiträge: 9.888
Registriert am: 14.02.2009


RE: Wuppertal : Herbstmorgen 21.09.2013

#8 von Ludmila , 22.09.2013 19:50

Liebe Bea,
die drei Löwen sehen sehr schön aus. Die Schneeleoparde sind auch sehr schön. Das kleine Elefantenkind ist lustig.
Der leere Platz von Henry stimmt mich traurig. Henry war in meinen Augen einen richtigen Bär, wie aus dem Buch.
:winkewinke:

 
Ludmila
Beiträge: 12.533
Registriert am: 23.02.2009


RE: Wuppertal : Herbstmorgen 21.09.2013

#9 von water , 22.09.2013 20:28

So ruhig, so relaxte Tiere und so schöne Aufnahmen. Ein herrlicher Morgenspaziergang.

 
water
Beiträge: 18.938
Registriert am: 14.02.2009


RE: Wuppertal : Herbstmorgen 21.09.2013

#10 von Monika aus Berlin , 22.09.2013 20:29

Liebe Bea,

ich finde einen Rundgang durch den Zoo am frühen Morgen auch immer besonders schön.
Mir gefallen auch die Fotos von den Tigern im morgendlichen Dunst besonders gut.
Bei den Fotos von den Löwen könnte man denken, sie sind in Afrika aufgenommen. Die Anlage ist wirklich einzigartig schön.

Im August standen die Kias (Halbesel) genauso wie auf Deinem jetzigen Foto.

Die leere Kuhle von Henry zu sehen, macht wehmütig. So ging es uns damals mit Knut`s leerer Ecke auch, und das sehr lange.
Aber es beruhigt, dass es Mabel gut geht. Sie hat so ein hübsches Gesicht.

Und das kleine Elefantenmädchen hast Du auch gesehen. :D

Auch ich hoffe, dass Vimoto wieder ganz gesund wird.

Danke für den tollen Rundgang. :clap:


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.189
Registriert am: 07.07.2011


RE: Wuppertal : Herbstmorgen 21.09.2013

#11 von Sammyline † , 22.09.2013 20:51

Hallo Ihr Lieben ! Die kleine Elefanten-Lady heißt Pina.
Noch einen schönen Abend
Wolfgang

 
Sammyline †
Beiträge: 1.855
Registriert am: 14.07.2011


RE: Wuppertal : Herbstmorgen 21.09.2013

#12 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 22.09.2013 22:09

:winkewinke: :heart: Liebe Bea
herzlichen Dank für die schöne Fotorunde. Diese Aufnahme ist wie aus einem Bilderbuch.
Liebe Grüße
Brigitte

AdsBot [Google]

RE: Wuppertal : Herbstmorgen 21.09.2013

#13 von Nordlandfan38 , 22.09.2013 23:40

Hallo BEA!

Vielen Dank für die tollen Fotos :top: und den interessanten und ausführlichen Bericht! Du hast hervorragend die Leoparden durch das Gitter fotografiert - echt prima gelungen! War sicher gar nicht so leicht!

N.

 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.969
Registriert am: 27.05.2009


RE: Wuppertal : Herbstmorgen 21.09.2013

#14 von Ursi , 23.09.2013 08:57

Hallo Bea,

vielen Dank für die schönen Impressionen aus Wupptertal :top:

auch ich hoffe das es Vimoto nun besser geht, ich hoffe keine Nachrichten, sind gute Nachrichten und
warte dennoch immer auf die erlösende Nachricht das es wieder aufwärts geht :pray:

Ich konnte Henry leider nie live erleben, aber das Bild mit der leeren Kuhle und der traurige Hintergrund
das er nicht mehr da ist, versetzt auch mich in Traurigkeit :-(
zum Glück geht es Mabel einigermassen :heart:


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 4.235
Registriert am: 06.08.2010


RE: Wuppertal : Herbstmorgen 21.09.2013

#15 von SpreewaldMarion , 23.09.2013 10:17

Liebe Bea

Vielen Dank für den schönen Zoorundgang.
Du konntest sicher sie Seele baumeln lassen, vor allem wenn es so schön leer und ruhig ist, auch die Blätter verfärben sich schon langsam.

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 16.604
Registriert am: 10.02.2009


   

Zoo Wuppertal: Elefant , Tiger & Co
Wuppertal: ruhige Eisbären, muntere Seelöwen

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz