Berlins neuer Zoo-Chef will es ohne weiße Löwen schaffen

#1 von BEA ( gelöscht ) , 19.02.2014 09:20

Berlins neuer Zoo-Chef will es ohne weiße Löwen schaffen

Der künftige Direktor des Berliner Zoos, Andreas Knieriem, stellte sich den Fragen des Fördervereins von Zoo und Tierpark. Dabei räumte er ein: Er sei kein Messias und kein Bademeister.
18.02.14VORSTELLUNGSRUNDE
Von Regina Köhler

Zitat
"Was halten Sie von weißen Löwen", fragt ein Berliner Andreas Knieriem. Der Noch-Direktor des Münchener Zoos, der bald Direktor von Zoo und Tierpark Berlin sein wird, lächelt. "Ich sehe das nicht als unsere Aufgabe an", sagt er salomonisch. "Wir werden das auch ohne weiße Löwen schaffen." Applaus im Saal und zustimmendes Gemurmel.


Etwa 300 Mitglieder des Fördervereins für Zoo und Tierpark sind an diesem Dienstagabend in das Zoo-Restaurant gekommen, um den "Neuen" persönlich kennen zu lernen. Einige haben viele Fragen, andere wollen einfach nur mal hören, was Knieriem so zu sagen hat.




Quelle und vollständiger Bericht : http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/...n-schaffen.html

Besonders dieser Satz gefällt mir gut

Zitat
Viel Applaus gibt es, als Knieriem ankündigt, dass er vor allem die Pfleger dafür verantwortlich machen wolle, dass die Zoo-Tiere künftig angemessen beschäftigt werden. Spätestens jetzt hat der Neue gewonnen.



Bea

BEA

RE: Berlins neuer Zoo-Chef will es ohne weiße Löwen schaffen

#2 von SpreewaldMarion , 19.02.2014 09:25

Bea, dieser Satz gefällt mit auch.
Vielen Dank für den Link.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 16.614
Registriert am: 10.02.2009


RE: Berlins neuer Zoo-Chef will es ohne weiße Löwen schaffen

#3 von walli ( gelöscht ) , 19.02.2014 09:32

walli

RE: Berlins neuer Zoo-Chef will es ohne weiße Löwen schaffen

#4 von ConnyHH , 19.02.2014 09:56

Ich sag's ja.... super sympathisch der Herr Dr. Knieriem.

Danke für den Artikel, liebe @BEA



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.463
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 19.02.2014 | Top

RE: Berlins neuer Zoo-Chef will es ohne weiße Löwen schaffen

#5 von UrsulaL , 19.02.2014 15:12

Liebe Bea , danke für den Artikel.

Ich kann den Wechsel kaum erwarten.

 
UrsulaL
Beiträge: 8.835
Registriert am: 20.06.2010


RE: Berlins neuer Zoo-Chef will es ohne weiße Löwen schaffen

#6 von GiselaH , 19.02.2014 19:22

Ich finde es auch besonders interessant, dass in Zukunft die Pfleger die Verantwortung für die Beschäftigung der Tiere übertragen bekommen.

Die Beschäftigung der anvertrauten Tiere erfordert viel Krativität, Eigeninitiative und vor allem Zeit.
Es bleibt abzuwarten, welche Pfleger sich da engangieren. Ich behaupte mal, dass wird sehr unterschiedlich sein.

 
GiselaH
Beiträge: 26.029
Registriert am: 10.02.2009


RE: Berlins neuer Zoo-Chef will es ohne weiße Löwen schaffen

#7 von Nordlandfan38 , 20.02.2014 00:06

Ich schließe mich der Antwort von Gisela voll und ganz an! Daß die Tiere entsprechend genügend und abwechslungsreich beschäftigt werden, das ist ein ganz besonders wichtiger Punkt.

Hier ist noch eine Ergänzung aus der BZ (die ich mir zwar nie kaufe, aber online kann man ja ab und an mal kurz rein schauen und eventuell - ganz rein zufällig und ausnahmsweise - was Interessantes finden):

Zitat
Neuer Zoo-Chef bittet um Applaus für Vorgänger
Der B.Z. hatte er schon vorher gesagt: „Eigentlich habe ich Nackenschmerzen und zugeschwollene Nasennebenhöhlen. Aber mit den Medikamenten, die ich intus habe, schaffe ich das schon.“ Dem Publikum beantwortete er dann alle Fragen zu Zoo und Tierpark...
1. Gibt es im Tierpark bald ein Schwimmbad?
Knieriem zeigte wenig Begeisterung, aber Offenheit: „Schwimmen mit Löwen wäre ein einmaliger Vorgang.“

Wunderbare schlagfertige Antwort!

Quelle und der vollständige Artikel (mit Beantwortung einiger weiterer Fragen):
http://www.bz-berlin.de/bezirk/charlottenburg/neuer-zoo-chef-bittet-um-applaus-fuer-vorgaenger-article1805217.html

 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.973
Registriert am: 27.05.2009


RE: Berlins neuer Zoo-Chef will es ohne weiße Löwen schaffen

#8 von water , 20.02.2014 16:08

Er fragte aber auch, ob die Tierparkbesucher gern diese Schwimmer sehen möchte.

 
water
Beiträge: 18.940
Registriert am: 14.02.2009


RE: Berlins neuer Zoo-Chef will es ohne weiße Löwen schaffen

#9 von Nordlandfan38 , 20.02.2014 19:11

Hallo Water!

Danke für Deinen Zusatz! Ist toll, daß Du das ergänzt hast! *freu* Der neue Zoochef wird schon alles bestens machen! Ich finde auch, daß ein Schwimmbad dort in den Tierpark nicht wirklich hingehört. Wenn die Tiere schöne Beschäftigungen bekommen und die Tierpfleger mehr Schaufütterungen... machen - sie können sich ja ne ganze Menge von den anderen Zoos abgucken, wo Herr Dr. Knieriem bereits gewirkt hat und dann nachmachen oder so Ähnliches ausdenken. Dann wird sich das rum sprechen und bald werden mehr Besucher dort in den Tierpark hingehen.

N.

 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.973
Registriert am: 27.05.2009


   

Nachwuchs bei den heiligen Hanuman-Languren im Zoo Berlin
Füchse stehlen im Berliner Zoo nicht nur die Gänse

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz