An Aus


RE: Zoobesuch am 1.8. 09

#1 von SpreewaldMarion , 02.08.2009 08:38

Um 14 Uhr war ich im Zoo, hatte es mir viel voller vorgestellt, denn der Zoo feierte ja den 165. Geburtstag.
Es war ein Tag wie jeder andere in den Ferien und ein grosses Programm gab es auch nicht.



Allerdings ist der Zoo heute wohl bis 23 Uhr geöffnet und das ist ja auch sehr reizvoll, aber ich kann es nicht übertreiben, mein Mann und Mohrchen warten zu Hause.
Nach der Fütterung hat Knut noch eine Weile das Gehege von Jürgen beobachtet, dort wurde sauber gemacht, dann begab er sich zur Ruhe und ich nutze die Gelegenheit, andere Tiere zu besuchen.





Das mag ich nicht



Suchbild: wo ist Knut?






Der Geniesser


Noch nie habe ich eine Fütterung und Kuschelstunde bei den Marabus gesehen.
Es war schön anzusehen, wie sich das Weibchen um die Gunst des Pflegers bemühte, sie guckte ihn schmachtend an und zog an seinen Schnürsenkeln.













Nun isser weg


Das Männchen frass vor lauter Eifersucht nichts.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 13.488
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoobesuch am 1.8. 09

#2 von SpreewaldMarion , 02.08.2009 09:01

Diese Hängebrücke habe ich zum ersten Mal gesehen, es hat Spass gemacht, dort rüber zu gehen.



Die beiden Löwengeschwister Aru und Aketi haben aufmerksam einen Pfleger beobachtet, der in einem Aussengehege sauber gemacht hat.





Sie ist soviel kleiner als er, ist das normal?

Der Affe Pedro lag ganz nah am Zaun, er hatte einen großen Riss am Fuß, den er auch immer wieder anfasste.





Lange habe ich mich bei den Elefanten aufgehalten, das Gehege ist schön gross geworden, auch Ko-Raya traut sich jetzt überall hin.







Das Wasser schmeckt gut, aber noch besser schmeckt es an Mamas Milchbar







Drumbo findet es sooo gemütlich







Besonders eines ist bei den Elefanten zu erwähnen.
Um 16:15 werden sie abgeduscht. Diesmal fiel es aus und das wollte sich eine Elefantendame nicht gefallen lassen.
Sie fand einen ziemlich grossen Stein, schlang ihn um ihren Rüssel und schleuderte ihn zweimal mit einem ordentlichen Knall gegen die Tür.
Diese öffnete sich, heraus kam Herr Pankow und nahm ihr den Stein weg.

Ronja und Maja





Um 16:30 musste ich leider gehen, es war ein schöner Nachmittag im Zoo.

Liebe Grüße
Marion


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 13.488
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoobesuch am 1.8. 09

#3 von Angela , 02.08.2009 09:20

Liebe Marion,

vielen Dank für Deine schönen Bilder und Deinen Bericht :top: :supi: :clap: ! Pedro hat bestimmt Schmerzen - die Verletzung ist ja doch ziemlich groß :( !

Liebe Grüße
Angelina :winkewinke: :winkewinke: :winkewinke:


Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
Mark Twain

Angela  
Angela
Beiträge: 6.465
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoobesuch am 1.8. 09

#4 von anne , 02.08.2009 10:25

hallo, marion,
bist du wieder im lande?
sehr schöne bilder von all den tieren, ich mag sie alle, der weisse knut vor dem gebleichten baum, ein such bild, der kleine elefant, nur der arme pedro, ob das denn wohl keiner bemerkt? er macht so ein schmerzvolles gesicht :( .

liebe grüsse

anne


 
anne
Beiträge: 1.077
Registriert am: 17.02.2009


RE: Zoobesuch am 1.8. 09

#5 von Violetta , 02.08.2009 15:28

Hallo Marion

Herzlichen Dank für den aktuellen Zoobericht und die schönen Bilder - ach könnte ich doch auch in Berlin sein!

Schönen Sonntag




VIOLETTA

 
Violetta
Beiträge: 3.520
Registriert am: 17.02.2009


RE: Zoobesuch am 1.8. 09

#6 von GiselaH , 02.08.2009 22:08

Liebe Marion,

Deine Fotos sind große Klasse. Es war ein Vergnügen, sie anzuschauen :P . Ich habe noch nie eine Marabufütterung gesehen. Diese Tiere sind ja nicht unbedingt schön, aber ganz sicher sehr interessant!

Die Wunde an Pedros Fuß schmerzt ganz bestimmt. Ich denke, dass es den Affen da nicht viel anders geht als uns. Er braucht den Fuß ständig und da hat die Wunde eigentlich keine Ruhe, richtig zu heilen. Hoffentlich haben das die Pfleger gesehen und helfen dem Tier.

GiselaH


 
GiselaH
Beiträge: 21.043
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoobesuch am 1.8. 09

#7 von Ludmila , 02.08.2009 22:17

Hallo Marion!
Danke für den Bericht und die schönen Fotos. Schön, dass Du wieder da bist.
Liebe Grüsse


 
Ludmila
Beiträge: 9.189
Registriert am: 23.02.2009


RE: Zoobesuch am 1.8. 09

#8 von water , 03.08.2009 16:26

Ach Marion :!: :!: :!: Bei jedem Zoobesuch gehe ich bei den Marabus vorbei, aber leider habe ich eine Fütterung oder Kuscheln :o noch nie gesehen. Aber hab dank, das du diese Fotos mit uns teilst.


 
water
Admine
Beiträge: 17.276
Registriert am: 14.02.2009


RE: Zoobesuch am 1.8. 09

#9 von Marina , 03.08.2009 21:29

Liebe Marion,

da haben wir uns um eine halbe Stunde verpasst. Aber wir mussten dann weg, da wir abends Besuch bekamen und wir hatten ja auch ein Geburtstagskind zu Hause.

Aber wunderschöne Bilder hast Du gemacht :top: :top:

LG Frauchen Miezehumpf




Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk
Leonardo Da Vinci

 
Marina
Beiträge: 3.029
Registriert am: 13.02.2009


RE: Zoobesuch am 1.8. 09

#10 von walli ( gelöscht ) , 12.08.2009 21:45

liebe marion,

da hattest du ja einen wunderschönen zoobesuch.

deine bilder von knuti und den marabus und koy raya einfach schön. :top: :dance: :clap: :top:

herzlichen dank dafür :winkewinke: :winkewinke:

walli

walli

   

Harmonie pur bei Conny und ihrem Seelöwenbaby
Wieder einmal Freud und Leid im Zoo 7.7.09

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen