2. Teil Tierpark Hagenbeck - Besuch am 19.04.2014

#1 von ConnyHH , 22.04.2014 23:29

Am Oster-Samstag habe ich mich nach erfolgereicher Übergabe von Hannes an seine neue Familie, mit Ludmila & Uwe im Hagenbecks Tierpark getroffen. Das Wetter war bombastisch. Die Sonne strahlte uns von einem wolkenlosen Himmel an und die Temperaturen waren sehr angenehm. Natürlich war es gerappelt voll an den Kassen, aber im Tierpark verläuft sich das gottseidank relativ schnell.

Ich habe 750 Fotos – wohlgemerkt mit meinem iPhone – gemacht und mich zunächst ans Ausmisten gemacht. Die Bilder werden natürlich nicht so toll wie mit einer Digi-Camera aber sie sind soweit ganz hinnehmbar.

Entscheiden konnte ich mich am Schluss nicht wirklich und eigentlich sind es immer noch zu viele…







Ein Teil unserer Elefantenherde

Die 2 Youngster





Hunger - man kann's ja mal versuchen...



Törrrröööööö





Elefantebulle Gajendra (aufgrund Umbau des Elefantenhauses im Tierpark Hellabrunn in Hamburg auf Urlaub)









gleich geht's weiter



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.620
Registriert am: 04.02.2009


RE: 2. Teil Tierpark Hagenbeck - Besuch am 19.04.2014

#2 von ConnyHH , 22.04.2014 23:40

Graugans



Chinesischer Muntjak



Plüschiges Federvieh





Riesenotter beim Dösen in der Sonne





Insektenhotel



Landschaftl. Impressionen





Koi-Karpfen



Pelikane



Chef-Pelikan



Herr Erpel & Frau Ente



es kommt noch mehr.... viiiieeeel mehr.....



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.620
Registriert am: 04.02.2009


RE: 2. Teil Tierpark Hagenbeck - Besuch am 19.04.2014

#3 von Monika aus Berlin , 23.04.2014 00:08

Liebe Conny,

auf Deinen Bericht habe ich schon gewartet.

Leider ist es jetzt schon sehr spät bzw. früh. So muss ich wohl einige Zeit warten. Aber ich komme hier sicher noch irgendwann vorbei.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.704
Registriert am: 07.07.2011


RE: 2. Teil Tierpark Hagenbeck - Besuch am 19.04.2014

#4 von ConnyHH , 23.04.2014 00:10

Meine liebe @Monika aus Berlin
er läuft ja nicht weg und ich werde so oder so noch ein wenig zu tun haben. Mir ist eben mein nächstes Foto-Posting komplett abgeschmiert.
Ich wünsche Dir für morgen/ heute alles erdenklich Gute und bin ganz arg doll mit meinen Gedanken bei Dir!!!



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.620
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 23.04.2014 | Top

RE: 2. Teil Tierpark Hagenbeck - Besuch am 19.04.2014

#5 von Monika aus Berlin , 23.04.2014 00:11


Daumendrücken bitte erst am Donnerstag. Morgen ist erst check-in.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.704
Registriert am: 07.07.2011


RE: 2. Teil Tierpark Hagenbeck - Besuch am 19.04.2014

#6 von ConnyHH , 23.04.2014 00:12

Ich drücke durchgehend!!!



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.620
Registriert am: 04.02.2009


RE: 2. Teil Tierpark Hagenbeck - Besuch am 19.04.2014

#7 von ConnyHH , 23.04.2014 00:27

Zu den Kamtschatka-Bären sei gesagt: es befinden sich derzeit 7 Bären in dem Doppelgehege. Papa Leonid teilt sich das hintere Gehege im Wechsel mit seinen beiden Kindern Misho & Wanja aus 2012. Mama Mascha ist mit ihren 3 Youngstern Irina, Iwan und Igor in dem vorderen und grösseren Gehege. Wie das auf Dauer gehen soll ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel. Das Gehege von Leonid ist arg klein und am Samstag hörte man Misho & Wanja lautstark von innen gegen die Schieber treten. Leonid ist durch die Situation sichtbar gestresst und Mama Mascha stets auf der Hut, da die Kleinen natürlich neugierig zum oberen Gehege laufen, welches gottseidank durch einen kaum sichtbaren Graben abgetrennt ist.

Das ist der ehemalige Haupteingang, der sich direkt neben dem Kamtschatka-Bären-Gehege befindet



Mama & ihre 3 Kleinen



"Trio Infernal"



Familie mit Papa Leonid





Neugierig...



... aber Mama passt gut auf



Diskussion zwischen Eltern



Attacke



Backpfeife unter Geschwistern



Hoppla...



bis gleich...



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.620
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 23.04.2014 | Top

RE: 2. Teil Tierpark Hagenbeck - Besuch am 19.04.2014

#8 von ConnyHH , 23.04.2014 00:52

Papa Leonid









Stolze Mama



Hübsche Mama



Vor Papa verstecken....



Warten auf Lunch-Time





Juhuuu endlich Futter



Buhuuuuuuu.....


... man beachte den Bär zwiscchen Maschas Beinen...


... mehr bitte ....





Schau mir in die Augen Kleines...



Bis bald





Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.620
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 23.04.2014 | Top

RE: 2. Teil Tierpark Hagenbeck - Besuch am 19.04.2014

#9 von ConnyHH , 23.04.2014 01:10

Das Eismeer

Auch mit der Gehege-Situation bei den Eisbären Victoria und Blizzard bin ich überhaupt nicht zufrieden. Sie haben aus meiner Sicht den kleinsten Teil vom Eismeer abbekommen und für den Besucher scheint es, als würden sie nur auf Felsen leben. Man kann als Besucher die „terrassenförmige“ Anlage nicht komplett einsehen, auf der sich auch Mulch und Gras befindet. Die Walrosse und auch die Robben haben dagegen ein Paradies samt unglaublichen Tauchbecken.



Seelöwen



Die Walrosse



Victoria & Blizzard



Blizzard leicht "lädiert"



Victoria













Victoria oben - Blizzard vorne





Wo geht sie hin?



... schnell hinterher



Upppsallla.....





Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.620
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 23.04.2014 | Top

RE: 2. Teil Tierpark Hagenbeck - Besuch am 19.04.2014

#10 von ConnyHH , 23.04.2014 01:26

Im Inneren vom Eismeer und über uns das Wasser





Die "Pingus"



Hallo? Jemand Zuhause?



"Türsteher"



'Moin Moin'


Sonnenbad



Papageitaucher







Pingu-Innenanlage









Anno Dazumal



Eisbär "Hummel"





Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.620
Registriert am: 04.02.2009


RE: 2. Teil Tierpark Hagenbeck - Besuch am 19.04.2014

#11 von ConnyHH , 23.04.2014 01:49

und zuguterletzt....



Kleine Giraffe ganz schüchtern



Die Großen



3 Generationen




Bei den Löwen bekomme ich ebenfalls immer wieder Magengrummeln… Die Anlage ist in meinen Augen absolut nicht löwengeeignet. Sie ist viel zu klein, die Tiere haben null Rückzugsmöglichkeiten und auch sonst ist da nicht viel mit Botanik.
Ich bin sehr froh, dass zumindest 2 Löwen es heute sehr gut haben: Bandele & Batou, die sich im schönen Tierpark Hellabrunn befinden. @carenPolarBears berichtet ja öfters über die beiden hübschen Hamburger Jungs.

Müde....


... ebenfalls müde


Hanging loose



Pampas-Hase



Herr Gockel



Nochmals botanische Impressionen











Und zum Schluss konnten wir zwar mehr schlecht als recht noch das neue Tigerpärchen bestaunen. Das Männchen Lailek war der Meinung sich gut getarnt in die Botanik legen zu müssen. Das 3jährige Weibchen Maruschka, welche aus Nowosibirsk kommt, ist derzeit noch im kleinen Nebengehege separiert. Die beiden können sich aber sehen und riechen. Lailek hat eine Weile gotterbärmlich „gebrüllt“ bzw. „gerufen“, aber Maruschka hat lieber ein wenig auf ihrem Lieblingsplatz gedöst und als ich sie gerufen habe, hat sie tatsächlich aufgeschaut.

Suchbild Lailek



Suchbild Maruschka



Hier habe ich Maruschka gerufen und sie hat sofort reagiert



So damit endet mein Mammut-Bilder-Bericht. Ich hoffe, der virtuelle Rundgang hat Euch ein klein wenig gefallen.

Es war ein rundum gelungener Tierparkbesuch - auch mit dem Hintergrund, dass Kater Hannes ein wunderschönes neues Zuhause bekommen hat.

Tschööööööööö mit öööööööööö



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

Angefügte Bilder:
IMG_4658.JPG  
 
ConnyHH
Beiträge: 30.620
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 23.04.2014 | Top

RE: 2. Teil Tierpark Hagenbeck - Besuch am 19.04.2014

#12 von BEA ( gelöscht ) , 23.04.2014 09:21

Liebe Conny

Alle Achtung , du warst sehr fleißig.
Tolle Fotos aus dem TP. Die Bärenkinder sind knuffig.
Zum Eismeer kann ich mir immer noch keine Meinung bilden, das muss ich wohl tatsächlich erst einmal live sehen. Die diversen Schilderungen, auch deine , zu dem Platzangebot für die Eisbären ,klingt nicht besonders gut.

LG
Bea

BEA

RE: 2. Teil Tierpark Hagenbeck - Besuch am 19.04.2014

#13 von Gitta , 23.04.2014 09:27

Wow , liebe Conny

Da hast Du Dich aber richtig ins Zeug gelegt. Ich muss sagen, dass Deine Bilder absolut gelungen sind und ich mich frage, warum ich mich immer mit der schweren Kamera abschleppe.
Einen schönen Zoo habt Ihr in eurer Stadt.

Braunbären zählen zu meinen Lieblingszootieren.

Hoffentlich gibt es eine Wiederholung. Ich würde die Kleinen gerne heranwachsen sehen.


Gitta

 
Gitta
Beiträge: 16.760
Registriert am: 10.02.2009


RE: 2. Teil Tierpark Hagenbeck - Besuch am 19.04.2014

#14 von water , 23.04.2014 11:09

Jau, das ist ein Mega Posting. Mir gefällt es, die unterschiedlichsten Tiere zu sehen. Sind es sibirische Tiger, so im Unterholz schwierig für mich zu erkennen?

Für die Walrösser ist die neue Anlage bestimmt toll. Mir scheint es durch diverse Beiträge, dass die Eisbären mehr eine Art Dekoration für das Polargehege ist. Schade.


 
water
Beiträge: 18.570
Registriert am: 14.02.2009


RE: 2. Teil Tierpark Hagenbeck - Besuch am 19.04.2014

#15 von Gelöschtes Mitglied , 23.04.2014 11:22

Liebe Conny,
ich hatte mir Deinen Bericht mit den vielen hervorragenden Fotos schon in der Nacht gegönnt.
Das, was Du uns hier präsentierst, ist ja ein richtiger Zooführer durch Hagenbeck's Tierpark.

Den größeren der jungen Kamtschatkabären wünsche ich ein wirklich schönes neues Zuhause, ich denke, die Situation, wie sie jetzt ist, ist für die Familie nicht so optimal.

Gajendra - mein Herz schlägt gleich höher, wenn ich ihn sehe.

Und die Ähnlichkeit zwischen Yoghi und Blizzard ist verblüffend. Ich habe mal gehört, dass sie auch charakterlich recht ähnlich sind.

Es ist auch interessant, die Familienmitglieder von Bandele und Batou zu sehen. Ichhabe gehört, dass die beiden Mädchen aus dem Zwillingswurf inzwischen in Sri Lanka sind (???)

Deine Handycam macht hervorragende Fotos (manchmal frage ich mich, warum ich mir immer die Schlepperei mit dem Fotorucksack antue)

Das war ein fantastischer Zootag, den Du, Ludmila und Uwe in HH verbringen konntet.

Herzlichen Dank für den herrlichen Fotobericht, der großen Spaß gemacht hat.


   

Tierpark Kunsterspring: Erstes Wolfsbaby dank vergessener Pille

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen