Tiergarten Schönbrunn (A): Pandajungtier Fu Bao schaukelt gerne

#1 von ConnyHH , 27.04.2014 15:01

Pandajungtier Fu Bao schaukelt gerne

Zitat
Mit Mutter Yang Yang spielen, klettern und neugierig das Gehege entdecken: So ausgelassen ist das Leben des Pandanachwuchses im Tiergarten Schönbrunn. Seit kurzem hat Fu Bao eine neue Lieblingsbeschäftigung: schaukeln. Wenn das schwarzweiße Fellknäuel nicht gerade ganz nach Pandamanier ein Schläfchen hält, ist er meist hoch oben in den Bäumen oder in der Schaukel, die POM-BÄR bereits seinem älteren Bruder Fu Hu geschenkt hat. „Fu Bao findet es spannend, dass sich die Schaukel bewegt, wenn er hinaufklettert. Aber auch seine Mutter findet sie sehr gemütlich. Yang Yang hält gerne ihr Mittagsschläfchen in der Schaukel“, so Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Fu Bao ist vergangene Woche acht Monate alt geworden. Mittlerweile bringt er bereits 14 Kilogramm auf die Waage. Da Pandajungtiere im Freiland als Einzelkinder aufwachsen, sind ihre Mütter ihre Spielgefährten und dabei verlangt Fu Bao seiner Mutter einiges ab. Schratter: „Fu Bao ist natürlich sehr verspielt und er kann beim Spielen ganz schön übermütig werden. Immer wieder zwickt er seine Mutter mit seinen spitzen Milchzähnen. Aber Yang Yang nimmt das gelassen. Sie war schon bei ihren ersten beiden Jungtieren sehr geduldig.“




Quelle: Zoopresseschau vom 26.04.2014 (Ausgabe Nr. 729)



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.673
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 27.04.2014 | Top

   

Dierenpark Amersfoort (NL): Küken wächst bei lesbischem Nachtreiherpaar auf
Zoo Zürich (CH): neuer Elefantenpark mit Webcam

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen