RE: Lucky Spunky

#1 von Marga ( gelöscht ) , 06.08.2009 00:45

Dies hab ich eben bei facebook gefunden-Polar Bears International:
http://www.facebook.com/photo.php?pid=2 ... f=nf&__a=1

Glücklicher Ausgang für Spunky,ein verlassenes Eisbärkind wird gerettet und in einen Zoo verbracht.

Marga

RE: Lucky Spunky

#2 von Christina_M ( gelöscht ) , 06.08.2009 05:59

Danke für den Link :oops: - ist das anrührend... Wie die Kleine da im Müll schläft, und so mutig ist - und dann wie ein Riesenteddy da getragen wird...

LG

Christina

Christina_M

RE: Lucky Spunky

#3 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 06.08.2009 08:20

Hy!

Sie ist am, 10.11.79 in den Zoo nach Winnipeg gekommen und am 15.02.1980 ist sie in Dublin angekommen. In Dublin hat sie viele Jahre gelebt und ist erst am 08.06.2008 in Ungarn gestorben. Gleichzeitig mit ihr kam in ein Männchen namens Ootec nach Dublin, ebenfalls aus Kanada. Mit ihm bekam sie 3 Junge, die leider nicht überlebt haben. Sie ist 30 Jahre alt geworden.

2003 wurde die Eisbärenhaltung in Dublin aufgegeben und die Bären wurden nach Ungarn in den Zoo "Sóstó Zoo" abgegeben. Dort hatten sie ein wesentliches größeres Gehege.

LG



Duerener1

AdsBot [Google]

RE: Lucky Spunky

#4 von GiselaH , 06.08.2009 18:05

Hallo Marga,

danke für den Link. Was für ein Glück für das Eisbärkind!

Hallo Dürener1

Deine Informationen zum weiteren Lebensweg der Bärin runden das Ganze perfekt ab :dance:!
Es ist schon toll, wenn man so ein Tier und seine Geschichte nicht nur als "Momentaufnahme" kennenlernt, sondern auch erfahren kann, wie sein Leben weitergegangen ist.
Ich bin Dir und Ulli sehr dankbar, dass ihr die vielen Informationen zu Eisbären, die ihr zusammengetragen habt, mit uns teilt :P .

GiselaH :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 26.547
Registriert am: 10.02.2009


RE: Lucky Spunky

#5 von Marga ( gelöscht ) , 06.08.2009 18:10

@Ulli und Duerener 1

Ich danke Euch,ist schon erstaunlich,was Ihr bislang an Wissen über die weißen Bären so zusammengetragen habt,und dies-so wie Gisela :winkewinke:
schon schrieb,dies auch so überaus freizügig mit uns allen teilt.
Auf Eure Eisbärenseite bin ich schon sehr gespannt-macht weiter so.
Wer hätte das vermutet,dass so ein kleines Bündel Bär einmal fremde Menschen so zusammenbringt-ist das nicht einfach prima??

:heart: Marga

Marga

   

Der Ursus maritimus
Schmelzende Arktis bedroht Eisbären noch stärker

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz