RE: Zoo Dortmund am 30.05.2014

#16 von ConnyHH , 05.07.2014 19:48

Hallo liebe @Sylvia S

toll, dass Du im Dortmunder Zoo warst und ich habe mich sehr über Deine Bilder von dort gefreut. Heute nun hatte ich endlich Zeit sie mir in aller Ruhe anzuschauen und möchte Dir ganz herzlich danken. Ganz besonders hat es mir der Tamandua angetan. Was für ein wunderschönes Tier. Aber auch das kleine Nashörnchen ist ganz bezaubernd.

Sei lieb umärmelt.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.673
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 05.07.2014 | Top

RE: Zoo Dortmund am 30.05.2014

#17 von Monika aus Berlin , 06.07.2014 19:41

Liebe Sylvia,

ich finde es auch toll, dass Du im Dortmunder Zoo warst. Von einigen Zoos sieht man ja ganz selten mal Bilder, und Dortmund gehört eindeutig dazu.
Ein Zoo muss nicht immer groß sein, Hauptsache die Bewohner haben viel Platz.

Erdmännchen sind wirklich putzige Tierchen.
Das scheint jetzt üblich zu sein, dass die Faultiere dicht über den Köpfen der Besucher hangeln können. Das ist in Wuppertal so, und auch in Rostock (und es war nicht Frans).

Tamanduas sind sehr hübsche Tiere. Wir haben ja im Tierpark auch zwei, aber ich habe sie noch nie gesehen. Sie sitzen meistens im Baumstamm.

Süß auch das kleine Hörnchen und der Tapir-Nachwuchs.

Super Bilder, danke.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.733
Registriert am: 07.07.2011


   

Mit Danilo & Co. im NaturZoo Rheine, 23.6.2014
Zoo Duisburg: Urzeit-Salamander atmen auf

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen