Zoo verliert Legende – Ex-Chef Heinz-Georg Klös gestorben

#1 von Nordlandfan38 , 01.08.2014 23:30

Zitat
Der langjährige Direktor des Zoologischen Gartens, Heinz-Georg Klös, ist tot. Er starb am 28. Juli im Alter von 88 Jahren, wie der Zoo am Freitag mitteilte. "Wir sind sehr traurig", sagte Zoo-Sprecherin Claudia Bienek. "Heinz-Georg Klös hat mehr als 35 Jahre lang die Arbeit von Zoo und Tierpark geprägt."
Wowereit würdigt Verdienste
Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) reagierte mit Betroffenheit auf die Nachricht vom Tod des langjährigen Zoo-Chefs: "Berlin und besonders die Tierfreunde unserer Stadt trauern um einen legendären Zoodirektor. Heinz-Georg Klös hat den Zoo zu einem der artenreichsten Zoologischen Gärten der Welt entwickelt." Mit seiner engagierten Arbeit habe er das Fundament für die heutige Gestalt der Anlage in der City West gelegt. "Er hatte die große Gabe, die Menschen für die Welt der Tiere und für seinen Zoo zu begeistern. Heinz-Georg Klös hat sich um unsere Stadt verdient gemacht", sagte Wowereit.



Quelle und zum vollständigen Bericht:
http://www.morgenpost.de/berlin/article130802537/Zoo-verliert-Legende-Ex-Chef-Heinz-Georg-Kloes-gestorben.html

N.

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.018
Registriert am: 27.05.2009


RE: Zoo verliert Legende – Ex-Chef Heinz-Georg Klös gestorben

#2 von Gelöschtes Mitglied , 02.08.2014 10:00

Mit 88 hat er auch ein stolzes Alter erreicht. Ist die Todesursache bekannt? Ich habe dazu nichts finden können.

Berliner Zoodirektoren: Heinz-Georg-Klös


   

„So wollen wir den Tierpark nach vorne bringen“
Malaienbärin Maika ist am vergangenen Dienstag gestorben

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz