An Aus


Endlich mal wieder im Zoo 7.8.14

#1 von SpreewaldMarion , 07.08.2014 19:48

Wenn mich meine kleine Freundin ruft bin ich zur Stelle und sitze um 6 Uhr im Bus und dann weiter mit dem Zug nach Berlin.
Gewundert habe ich mich über die Schlangen an der Kasse, es war doch erst kurz vor 9 Uhr.
Da ich erst um 9:30 Uhr verabredet war, hatte ich noch ein wenig Zeit.
Die Elefanten waren schlau, sie horteten das Gras auf ihrem Rücken für den Mittagssnack.
Siddy lag vollkommen entspannt da und machte Morgengymnastik. Besonders habe ich mich darüber gefreut, dass ein Ball im Graben lag, mit dem sie sich offensichtlich schon beschäftigt hat.
Die nächste Freude hatte ich, als Monika plötzlich neben mir stand.
Zusammen sind wir zu den Lippenbären gegangen und haben eine herrliche Spieleinlage gesehen.
Leider musste ich mich schnell verabschieden, meine kleine Freundin wartete mit ihrer Oma bei den Elefanten.
Zuerst musste ich mir im Erweiterungsgelände die Wasserschweinbabys ansehen.
Zählen konnte ich sie nicht, es war ein "Babyknäul" zwischen den Großen und der Nanny.
Zum Glück ist das kleine Okapimädchen schon selbstständig. Nun muss sie ohne die Mutter auskommen.
Dann gingen wir zu der Fütterung der Gorillas, danach wurden wir durch eine große Unruhe auf die Paviane aufmerksam.
Alte Menschen haben einen Ausflug in den Zoo gemacht und durften den Pavianen Leckerlis rüberwerfen.
Das ging aber nur nach genauer Anweisung der Pflegerin...die älteren Leute mussten einige Leckerlies in die Hand nehmen, die Pflegerin zählte bis drei und dann durfte geworfen werden.
So hatten erstmal fast alle Affen etwas gefangen.
Nachher konnte jeder werfen wie er wollte.
Es ging aber nicht ohne Streitereien ab, ich finde, es sind zuviele männliche Tiere im Gehege. Ein Pavian bekam nach einem Streit der Männchen eine blutige Nase.
Nach der Fütterung der Seehunde beeilten wir uns, um zu den Flußpferden zu kommen.
Wir hatten Glück, die Fütterung hatte noch nicht begonnen.
Sie fand draußen statt und hat mir sehr gefallen. Ein für mich neuer und zu den Tieren sehr liebevoller Pfleger kam gerade auf das Außengelände.
Schön und auch zeitlich passend wäre noch die Seelöwenshow gewesen, doch für ein noch nicht drei Jahre altes Kind war der Tag sehr lang und ereignisreich.




























































Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 13.488
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 07.08.2014 | Top

RE: Endlich mal wieder im Zoo 7.8.14

#2 von SpreewaldMarion , 07.08.2014 20:05






































Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 13.488
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 07.08.2014 | Top

RE: Endlich mal wieder im Zoo 7.8.14

#3 von SpreewaldMarion , 07.08.2014 20:25

Nun traut sich auch Ede hinter den Büschen vor und muss nicht essen was übrig bleibt.
Der Pfleger belohnt ihn mit extra Streicheleinheiten und zwei Broten.











Ich habe noch vergessen zu erwähnen, dass es heute im Zoo so voll war wie schon einige Jahre nicht mehr.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 13.488
Registriert am: 10.02.2009


RE: Endlich mal wieder im Zoo 7.8.14

#4 von Nanni , 07.08.2014 20:27

Liebe Marion,
endlich mal wieder ein Foto von unserem Forums-Sonnenschein
Da würde ich wohl auch flitzen, wenn die kleine Lady ruft
Eine wunderschöne Fotoausbeute hast du mitgebracht
Für diesen Traumrundgang sage ich ganz lich DANKESCHÖN!
LG Nanni


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Endlich mal wieder im Zoo 7.8.14

#5 von water , 07.08.2014 21:15

Marion, das war wirklich ein langer Zoospaziergang. Sogar noch ab auf das Erweiterungsgelände .

Ganke für die Fotos.


 
water
Admine
Beiträge: 17.276
Registriert am: 14.02.2009


RE: Endlich mal wieder im Zoo 7.8.14

#6 von Nordlandfan38 , 07.08.2014 22:55

Hallo Marion!

Vielen Dank für Deinen virtuellen Spaziergang durch den Zoo mit so tollen, wunderschönen Bildern und den ausführlichen Kommentaren! Prima Schnappschüsse hast Du dabei!
Ich finde Deine kleine Freundin echt super! Sie kann schon so lange mit Geduld zu so vielen Tieren sehen, wie Du beschrieben hast. Und sie ist doch noch für solche Sachen ganz schön jung! Da können sich so manche älteren Kinder eine Scheibe abschneiden! Mit solch interessierten Kindern geht man bestimmt gern durch den Zoo.
Nicht nur heute waren im Zoo so viele Leute! Der Zoo ist jetzt die ganze Zeit schon während der Ferien so voll - auch abends. Da flüchte ich gern in den Tierpark. Aber der Weg ist eben auch entschieden weiter für mich.

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 3.726
Registriert am: 27.05.2009


RE: Endlich mal wieder im Zoo 7.8.14

#7 von BEA ( gelöscht ) , 08.08.2014 06:53

Liebe Marion

Wie schön von dir mal wieder einen Zoobericht mit wunderbaren Fotos zu sehen.
Es war eine gute Idee von deiner kleinen Freundin mal wieder einen Zoobesuch mit Oma und dir zu machen.

Bea

BEA

RE: Endlich mal wieder im Zoo 7.8.14

#8 von Frans , 08.08.2014 09:45

Marion,

Ich habe mich gefreut über deinem Zoobericht! Schöne Fotos von schöne Tieren!
Bestimmt hattest du viel Spass mit deinem kleinen Freundin Amilia! Ich finde es noch immer bemerkenswert das so ein junges Kind offensichtlich eine wirkliche Interesse an einen Zoobesuch hat.
Vielen Dank fürs zeigen!


Frans

 
Frans
Beiträge: 13.971
Registriert am: 13.02.2009


RE: Endlich mal wieder im Zoo 7.8.14

#9 von Rena , 08.08.2014 14:00

Hallo[ Sprehwaidi,

ein schöner ZOO-Bericht. Ist die Mama des Okapikindes gestoben?

Bärengrüße,
Rena


 
Rena
Beiträge: 3.703
Registriert am: 27.02.2009

zuletzt bearbeitet 08.08.2014 | Top

RE: Endlich mal wieder im Zoo 7.8.14

#10 von SpreewaldMarion , 08.08.2014 15:37

Hallo Rena
Ich habe vor einiger Zeit in der Zeitung gelesen, dass das Okapi Weibchen gestorben ist. Das tut mir sehr leid für Herrn Messinger und seine Crew, sie waenr so stolz auf den Nachwuchs.
Ich hatte es nicht so ganz der Zeitung geglaubt, aber die Kleine stand gestern alleine da.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 13.488
Registriert am: 10.02.2009


RE: Endlich mal wieder im Zoo 7.8.14

#11 von Violetta , 08.08.2014 16:17

Liebe Marion

Herzlichen Dank für Deinen ausführlichen Zoo-Bericht mit so vielen Bildern. Es ist wirklich erstaunlich, wie geduldig Amilia bei den Tieren ist - und das in ihrem zarten Alter.

VIOLETTA




VIOLETTA

 
Violetta
Beiträge: 3.520
Registriert am: 17.02.2009


RE: Endlich mal wieder im Zoo 7.8.14

#12 von Mona , 08.08.2014 17:50

Hallo Marion,

herzlichen Dank für deinen schönen Bericht und für die tollen Fotos

Ich kann Nanni nur beipflichten. Die kleine Lady ist unser Forumssonnenschein

Fasziniert haben mich die Bilder von den Flußpferden, die riesengroße Mäuler und die Pflger legen die Hand hinein...

Mona


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Endlich mal wieder im Zoo 7.8.14

#13 von Monika aus Berlin , 08.08.2014 23:44

Liebe Marion,

da habt Ihr ja einen kleinen Zoo-Marathon hingelegt.
Wir müssen fast zur gleichen Zeit bei den Elefanten vorbei gegangen sein, da ich ähnliche Aufnahmen habe.
Es ist traurig, dass das Okapi Bashira jetzt Halbwaisin ist. Ich habe auch schon gehört, dass ihre Mutter gestorben ist. Ist schon einige Wochen her.
Schön, dass Ihr die fünf kleinen Wasserschweinchen gesehen habt. Und der japan. Serau ließ sich auch mal blicken.
Aber die Fotos von der Flußpferdfütterung sind für mich das High Light. So habe ich die Fütterung auch noch nicht elebt. Einfach klasse.
Hat Spaß gemacht, Euch hier zu begleiten.
Liebe Grüße in den Spreewald.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 6.508
Registriert am: 07.07.2011


RE: Endlich mal wieder im Zoo 7.8.14

#14 von UrsulaL , 09.08.2014 13:49

Liebe Marion,

danke für Deinen ausführlichen Bericht und für die wunderbaren Fotos.
Ihr habt ja einen großen Rundgang gemacht. Die Fotos von der Flusspferdfütterung
haben mir auch besonders gut gefallen.
Schön, dass Deiner kleinen Freundin der Zoobesuch so viel Spaß gemacht hat.

 
UrsulaL
Beiträge: 7.031
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 09.08.2014 | Top

RE: Endlich mal wieder im Zoo 7.8.14

#15 von GiselaH , 09.08.2014 21:20

Liebe Marion,

ich finde toll, dass Amilia so viel Ausdauer und Interesse an Tieren hat.
Ihr habt eine ordentliche Runde gedreht. Es hat Spaß gemacht, all die Tiere zu sehen, die Amilia an diesem Tag besuchen wollte.

Ganz herzlichen Dank für die wunderbaren Fotos.


 
GiselaH
Beiträge: 21.044
Registriert am: 10.02.2009


   

Das kleine Nashörnchen musste rennen, rennen, rennen
Viele Tierbabys und ein langer schöner Tag im Zoo

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen