Mit Ursi im Zoo Zürich

#1 von UrsulaL , 28.09.2014 10:35

Letzte Woche sind wir nach Zürich gefahren und haben uns mit Ursi getroffen. Sie war eine tolle Zooführerin.
Wir hatten einen wunderschönen Tag. Sogar das Wetter war herrlich.



Der Zoo hat uns sehr gefallen. Die Tiere haben weitläufige Gehege und können sich jederzeit zurückziehen. Ich war ein bisschen enttäuscht,
dass fast alle Tiere schliefen, aber Ursi meinte, wir hätten schon Glück, dass wir sie überhaupt sehen.

Mir ist es vorher noch nie aufgefallen, dass die Wasserschweine so plüschig sind. Monikas Spatz war auch mit



Der Halsband-Wehrvogel oder auch Tschaja genannt. Er ist in Südamerika beheimatet. Zwei spitze Dornen an den Flügelspitzen
setzt er ein, um sein Revier zu verteidigen.



Die lustigen Gesellen wollten sich wohl mit uns unterhalten. Sie haben uns etwas vorgekrächzt.





Dann wollte ich natürlich Ojo, den kleinen Brillenbären sehen. Ich hatte mir vorgestellt, dass er irgendwo im Baum rumkrabbelt
und die Mama sich wieder darüber aufregt.. Aber leider! Erst als wir das zweite Mal zum Gehege gegangen sind, haben
wir ganz kurz die Familie gesehen. Ojo hatte wohl seine Mutter oder Tante geärgert. Jedenfalls bekam er erst einmal eine Ohrfeige.





 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 28.09.2014 | Top

RE: Mit Ursi im Zoo Zürich

#2 von UrsulaL , 28.09.2014 10:56

Ein paar Impressionen.







Das ist sooo niedlich



Die Beiden haben die Sonne genossen.



Der kleine Panda war schlecht zu fotografieren. Er war so schnell.















 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


RE: Mit Ursi im Zoo Zürich

#3 von Mona , 28.09.2014 11:11

Liebe Uschi,

ich habe mich schon auf deine Fotos gefreut
Toll, dass das Wetter schön war und wenn man eine tolle Zooführerin hat, ist alle ok

Mama und Kind Flusspferd sind ja sooo süß und der rote Panda guckt richtig goldig.
Das Wasserschwein sieht wirklich plüschig aus, ich dachte immer die sind eher borstig

Klasse sind eure Fotos geworden. Herzlichen Dank!
Aber ich denke es kommen noch mehr. ?

Mona


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Mit Ursi im Zoo Zürich

#4 von UrsulaL , 28.09.2014 11:17

Die Raubkatzen haben alle herrlich große Gehege. Das ist in Zoos sehr selten.
Und sie lagen alle sehr weit weg. Ohne Zoom ging gar nichts.







Bei den Schneeleoparden gibt es Jungtiere. Wir haben angenommen, dass sie hinter der Mutter liegen????







Kappengibbons



Ein Jungtier davon.



Ursi hat sich auch nach Mary2 erkundigt. Es geht ihr gut.

Der Gorilla lag ganz nah an der Scheibe, aber ob das Mary2 war, wissen wir nicht.



 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 28.09.2014 | Top

RE: Mit Ursi im Zoo Zürich

#5 von Frans , 28.09.2014 12:09

Uschi,

Schöne Bilder! Es freut mich das ihr und Ursi einen schönen Zeit im Zürcher Zoo hattest und freue mich schon auf eine Fortsetzung!


Frans

 
Frans
Beiträge: 14.393
Registriert am: 13.02.2009


RE: Mit Ursi im Zoo Zürich

#6 von UrsulaL , 28.09.2014 12:14

Im Augenblick ist eine Mongolische Steppe im Bau.
Im Sommer 2003 wurde die 11.000 qm große Masoala Tropen-Halle eröffnet. In der 11.000 qm großen Halle gibt es
300 Tiere in 40 Arten sowie 17.000 tropische Pfanzen, die alle im madagassischen Regenwald beheimatet sind.
Man muss aber schon sehr viel Glück haben, um Tiere zu sehen.



Der Baumkronenweg.



Das Fröschlein haben wir gesehen.



Der neue Elefantenpark ist ein Traum. Er ist auch 11.000 qm groß.

Ich stelle mal den Link zu den Panoramabildern ein. Wer Lust hat:

http://www.panomnio.com/clients/zoozuerich/#/zoo_a

http://www.panomnio.com/clients/zoozuerich/#/zoo_i



Die Steine haben im Innen- und Außengehege Löcher. Darin steckte Heu.








 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 28.09.2014 | Top

RE: Mit Ursi im Zoo Zürich

#7 von UrsulaL , 28.09.2014 12:40

In der Halle gibt es Sandboden, Bademöglichkeiten und auch Wasserfälle. Man kann die Elefanten, wenn sie baden auch
unter Wasser sehen.







Der kleine Stöpsel ist Mitte Juni geboren und ist ein Mädchen. Sie heißt Omysha und war natürlich, wie alle kleinen
Elefanten, total niedlich.







Sie hatte großen Durst .









So, das wars.

Liebe Grüße

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 28.09.2014 | Top

RE: Mit Ursi im Zoo Zürich

#8 von carenPolarBears , 28.09.2014 12:59

Liebe Ursula,
herrlich, Euren Zoobesuch in Zürich auf so vielen schönen Bildern sehen zu können. Uns hat der Züricher Zoo auch immer sehr gut gefallen.
Welch eine Freude, dass es Mary2 gutgeht, sie hatte ja anfangs ein paar Eigewöhnungsschwierigkeiten.
Bei dem Tigerpaar handelt es sich um Elena und Coto. Elena stammt aus Hellabrunn und Coto ist der Sohn unseres verstorbenen Nurejevs.
Die neue Elefantenanlage ist fantastisch und das Minifäntchen einfach zum Knuddeln.

Herzlichen Dank für den schönen Bericht und die vielen herrlichen Bilder.

Viele Sonntagsgrüße an Euch,
caren


KWMs Charity Projekt, initiiert zugunsten des Gnadenhof für Bären, Hart/Bad Füssing.
http://knutisweekly.com/knuts-heritage-for-bears/

 
carenPolarBears
Beiträge: 2.975
Registriert am: 03.11.2010


RE: Mit Ursi im Zoo Zürich

#9 von UrsulaL , 28.09.2014 13:14

Caren, danke für die Info zu Elena und Coto.

Ich musste an Deinen Besuch im Züricher Zoo mit Elisha denken.

Liebe Sonntagsgrüße auch an Dich und Bernd .

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 28.09.2014 | Top

RE: Mit Ursi im Zoo Zürich

#10 von Mona , 28.09.2014 13:50

Hallo Uschi,

jetzt habe ich die restlichen Fotos angeschaut und ich muss sagen, der Zoo in Zürich gefällt mir sehr, sehr gut

Toll, dass die Löwen so ein großes Gehege haben
Und die Elefanten haben es wunderschön im Außen - und im Innengehege. Richtig klasse

Mona


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Mit Ursi im Zoo Zürich

#11 von Doro , 28.09.2014 13:55

Liebe Ursula , das sind ganz herrliche Impressionen; scheint ja ein wunderbarer Zoo zu sein!

Dank dir, und liebe Grüße auch an Ursi
von Doro


Wer ein Tier rettet, verändert nicht die ganze Welt -
aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier ...


 
Doro
Beiträge: 1.286
Registriert am: 14.02.2009


RE: Mit Ursi im Zoo Zürich

#12 von Violetta , 28.09.2014 14:47

Liebe Ursula

Da habt Ihr einen tollen Tag im Zürcher Zoo erwischt.
War es in der Masoala-Halle auch so heiss und feucht?
Die neue Elefantenanlage scheint wirklich sehr weitläufig zu sein.
Schade, dass ich nicht mitkommen konnte - aber die schönen Bilder entschädigen mich etwas.

VIOLETTA




VIOLETTA

 
Violetta
Beiträge: 3.520
Registriert am: 17.02.2009


RE: Mit Ursi im Zoo Zürich

#13 von UrsulaL , 28.09.2014 15:04

Violetta, das war wirklich schade. Du hast gefehlt.

Es war sehr heiß und feucht in der Masoala-Halle. Den Baumkronenweg bin ich auch
nicht mitgegangen. Dort oben war es noch heißer.

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


RE: Mit Ursi im Zoo Zürich

#14 von Ursi , 28.09.2014 15:09

Ursula

Herzlichen Dank für Deinen tollen Bericht und Bodos wunderbare Fotos
So konnte ich den Zoorundgang noch einmal erleben. Es hat mich gefreut Euch
kennen gelernt zu haben
Begeistert war ich natürlich auch vom Elefantenpark, ein Traum in dem sich nun
auch Thai, der neue Elefantenbulle wohl fühlen wird. Immer wieder freue ich mich
über den grossen Platz der Raubkatzen


@ Violetta

Ja, phuu... die Masoalahalle hat immer 80 % Luftfeuchtigkeit .....



@ Caren

Frage wenn ich vor Ort bin immer wegen Mary nach, die Pflegerin war sehr nett.
Es geht Mary sehr gut, durch den Hintergrund das leider ein Weibchen gestorben ist
und eines in einen anderen Zoo wechselt, steigt Mary in der Hirarchie natürlich.
Sie ist nun nicht mehr an letzter Stelle und unser Silberrücken N Gola war ja
von Anfang an sehr Umsichtig und hat ihr einige nicht optimale Gewohnheiten
durchgehen lassen. Anfangs wollte Mary sogar das Essen mit den Pflegern teilen,
ein Zeîchen für ein Flaschenkind, Mary musste ja von Pflegern in Münster
und Stuttgart (glaube ich) aufgezogen werden, man kennt sie ja unter Mary Zwo.


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 3.641
Registriert am: 06.08.2010


RE: Mit Ursi im Zoo Zürich

#15 von Ursi , 28.09.2014 15:14

Hier zu diesem Foto noch eine Zusatzinfo....

Das im Vordergrund ist Maxi, unser älterer Elefantenbulle, es gibt Phasen da müssen die Bullen von
den Weibchen abgetrennt sein, für diesen Fall haben die Bullen auch ihren eigenen Bereich, auch
mit viel Wasser etc.
Im Hintergrund die Elefantenkühe in ihrem Bereich....


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 3.641
Registriert am: 06.08.2010


   

Pairi Daiza (Belgien) : Elefanten aus Hannover gut angekommen
Zoo Zürich (CH): Kleiner Elefant rutscht beim Kletterversuch von der Mauer

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen