Zoo Eberswalde: Tiger-Baby Dragan hat eine Menschen-Mama

#1 von ConnyHH , 10.02.2015 19:55

Sandra Jagdmann betreut Tiger Dragan im Zoo Eberswalde

Tiger-Baby Dragan hat eine Menschen-Mama
10.02.15

Zitat
Was Knut für Berlin war, ist Dragan für Eberswalde: Das 5 Monate alte Tiger-Baby wurde von seiner Mutter verstoßen und wird nun im Zoo von Eberswalde (Barnim) von einer Tierpflegerin groß gezogen. Schon jetzt trägt sie bei Raufereien mit ihrem Ziehsohn blaue Flecken davon. Eine Gefährtin ist für den kleinen sibirischen Tiger auch schon in Sicht...



Zitat
Damit dem jüngsten Tigernachwuchs nicht langweilig wird, könnte Dragan Gesellschaft von einer kleinen Tigerdame bekommen. Alisha, die im Dezember im Tierpark Berlin zur Welt kam und auch mit der Hand aufgezogen wird, soll Dragans Spielgefährtin werden. „Die beiden könnten erst ein paar Monate gemeinsam hier aufwachsen und dann zusammen in Berlin“, sagt Zoo-Chef Hensch. Die ersten Gespräche sind bereits gelaufen. Auch in Berlin sei man der Ansicht: Natürliche Spiel partner sind besser als Tierpfleger.



Quelle und ganzer Bericht:
http://www.maz-online.de/Brandenburg/Ebe...e-Menschen-Mama

Das erinnert mich sehr an Tschuna und Daseep aus Wuppertal, die heute gemeinsam in England leben.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.673
Registriert am: 04.02.2009


RE: Zoo Eberswalde: Tiger-Baby Dragan hat eine Menschen-Mama

#2 von GiselaH , 10.02.2015 20:27

Das klingt super - zumindest für die Tigerchen.

 
GiselaH
Beiträge: 24.253
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoo Eberswalde: Tiger-Baby Dragan hat eine Menschen-Mama

#3 von Nordlandfan38 , 10.02.2015 23:33

Die neue angedachte Lösung wäre doch super! Ganz gewiß für die Tigerchen!

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.489
Registriert am: 27.05.2009


   

Zoo Duisburg: Netzgiraffe Malindi beschert Zoo sanftäugigen Nachwuchs
Zoo Schwerin: Zoo-Direktor setzt auf starkes Team

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen