Zoo Schwerin: Ameisenbären - die Stars im Humboldthaus

#1 von ConnyHH , 17.04.2015 12:37

Die Stars im Humboldthaus
16.04.15 / Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Zitat
Ameisenbären Felice und Carlos erfreuen mit ihrer markanten Erscheinung die Besucher des Schweriner Zoos.

In der Natur ernähren sich Ameisenbären vor allem von Termiten – oder eben von Ameisen. Felice und Carlos, die beiden Bären im Schweriner Zoo, bekommen einen Brei, der neben allerlei verschiedenen Zutaten auch Ameisensäure enthält, gleichsam als Appetitanreger. Aber wenn ihnen Revierpfleger Martin Podszus zum Beispiel eine Avocado als Leckerli serviert, sagen die grau melierten Tiere mit der markanten langen Schnauze auch nicht nein...



Quelle und ganzer Bericht:
http://www.svz.de/lokales/zeitung-fuer-d...-id9469906.html



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.673
Registriert am: 04.02.2009


RE: Zoo Schwerin: Ameisenbären - die Stars im Humboldthaus

#2 von GiselaH , 17.04.2015 19:32

Als ich den Carlos im letzten Jahr besucht habe, da hat er ganz fürchterlich stereotypiert.
Bei unserem nächsten Besuch im Zoo werde ich mal nachschauen, ob er das immer noch tut.

 
GiselaH
Beiträge: 24.253
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoo Schwerin: Ameisenbären - die Stars im Humboldthaus

#3 von ConnyHH , 17.04.2015 19:38

Oh... dann will ich mal hoffen, dass Du gute Neuigkeiten von Carlos mitbringst.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.673
Registriert am: 04.02.2009


RE: Zoo Schwerin: Ameisenbären - die Stars im Humboldthaus

#4 von Monika aus Berlin , 17.04.2015 23:47

Ich freue mich immer, wenn ich etwas von den ehemaligen Berliner Zoobewohnern höre. Auch Carlos gehört dazu. Wir saßen Sonntags vormittag auf der Bank, wo Carlos mit Pfleger/in bei ihrem Spaziergang vorbeikamen.
Das war echt toll.
Gisela, das wäre super, wenn Du bei Deinem nächsten Besuch nach ihm schauen würdest. Ich hoffe natürlich auch, dass das stereotypische Verhalten vielleicht nur eine "Momentaufnahme" war.

Griseline, die Mutter von Carlos, habe ich letztens gesehen. Sie lief auch immer die gleiche Strecke auf und ab.

Griseline am 12.04.2015


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.731
Registriert am: 07.07.2011


RE: Zoo Schwerin: Ameisenbären - die Stars im Humboldthaus

#5 von GiselaH , 18.04.2015 08:05

@Monika,

ich habe mich am Gehege längere Zeit mit einer Pflegerin unterhalten und daher weiß ich, dass das leider keine Momentaufnahme war. Die Pfleger versuchen immer wieder, den Ameisenbären abzulenken und zu beschäftigen. Aber leider funktionierte das letztes Jahr noch so gut wie gar nicht.

 
GiselaH
Beiträge: 24.253
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoo Schwerin: Ameisenbären - die Stars im Humboldthaus

#6 von Monika aus Berlin , 18.04.2015 17:01

Gisela, das ist wirklich schade. Vielleicht hat es sich ja inzwischen gegeben.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.731
Registriert am: 07.07.2011


   

Tierpark Hagenbeck: Drama - Giraffenbaby Nakuru fällt ins Wasser
Wilhelma Stuttgart: Nachwuchs für seltene Hirscheber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen