Stau adé! Was Menschen von Ameisen lernen können

#1 von Nordlandfan38 , 25.10.2015 23:32

Ist was für Autofahrer!

Wenn die Ferien in den bevölkerungsreichen Bundesländern beginnen, dann sind fast immer auf den vielbefahrenen Autobahnen, vor allem in Nord-Südrichtung, Staus angesagt. Wenn sich dann noch Baustelle an Baustelle reiht, ist der Verkehrskollaps vorprogrammiert. Sind Staus wirklich nötig? Vielleicht nicht unbedingt. Wenn wir nämlich einmal eine Ameisenstraße näher unter die Lupe nehmen, werden wir feststellen, dass hier der Verkehr ständig fließt und es auch bei hohem Verkehrsaufkommen und zahlreichen Hindernissen nur sehr selten zu Staus kommt.

Ein belgisch-französisches Forscherteam hat vor einiger Zeit herausgefunden, warum das so ist. Die Wissenschaftler bauten für zwei verschiedene Ameisengruppen zwei unterschiedliche Teststrecken auf.

Quelle und zum vollständigem Bericht:
http://www.morgenpost.de/schueler/leben/...en-koennen.html

N.

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.058
Registriert am: 27.05.2009


RE: Stau adé! Was Menschen von Ameisen lernen können

#2 von Gitta ( gelöscht ) , 26.10.2015 08:13

Liebe Nola

Solche Beiträge lese ich gerne. Was das funktionierende Zusammenleben angeht, da könnten wir viel von den Ameisen lernen. Dazu wird es beim Menschen allerdings aufgrund hierarchischer Strukturen niemals kommen. Wenngleich die Hierarchie meistens mehr als fragwürdig ist. Denn bei uns spielen sich oft diejenigen am meisten auf, die am wenigsten zu verkaufen haben, in jeder Beziehung.

Ich denke, das könnte klappen bei den Epsilons, den Mitgliedern der niedrigsten Kaste von Aldous Huxley.
Aber Gott sei Dank sind wir noch nicht in der Lage, die Alpha plus Kaste und die Epsilon Kaste zu "produzieren" oder wir unterlassen es noch aus ethischen Gründen. Aber wir sind ja auch noch nicht im Jahr 2050.
Gott sei Dank betrachte ich dann die Radieschen von unten.

Selbst, wenn alle Menschen, die vor die Ameisensituation gestellt würden, die Lösung erkennen würden, käme es in einer Massensituation nicht zu einer geordneten Lösung. Das scheint im Verhaltensrepertoire vieler Homo sapiens sapiens nicht verankert zu sein. Dazu ist das Gros der Menschen enweder zu dumm oder zu egoman. Im schlimmsten Fall beides.

Danke für den interessanten Artikel.

Gitta
zuletzt bearbeitet 26.10.2015 08:15 | Top

RE: Stau adé! Was Menschen von Ameisen lernen können

#3 von GiselaH , 26.10.2015 19:48

Nola,

ich habe diesen Artikel über die Ameisen mit großem Interesse gelesen.
Ich werde mich bei meinem nächsten Besuch in Rostock mal länger bei den Blattschneideameisen aufhalten. Wenn ich Glück habe, sind sie ganz gut unterwegs.
Mal sehen, wie diese Ameisen das Verkehrsproblem lösen.

 
GiselaH
Beiträge: 26.182
Registriert am: 10.02.2009


   

Igel bereiten sich auf ihren Winterschlaf vor
Deutscher Jäger soll besonderen Elefanten getötet haben

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz