RE: Fiete - wie kriegt man nur die blauen Tonnen aus dem Graben?

#16 von Inge aus Kopenhagen , 22.02.2016 14:28

Liebe Gisela,

ja, supertolle Fotos. Dankeschön.

Viele Grüße
Inge

 
Inge aus Kopenhagen
Beiträge: 4.021
Registriert am: 06.03.2009


RE: Fiete - wie kriegt man nur die blauen Tonnen aus dem Graben?

#17 von Gelöschtes Mitglied , 22.02.2016 18:45

Hallo Gisela,
am besten, man zeigt Fiete nicht, wieviel Tonnen er bespielen darf, dann wäre der kleine Bär gar nicht mehr zu bremsen So niedlich anzusehen, wie er sein Spielzeug bearbeitet, ein wenig Mitleid habe ich schon, dass Vilma ihn nicht mehr an die Bar lässt - bzw. recht selten, aber das gibt die Natur so vor. Bei Wind und Wetter mit Schmackhaftem oder Spielzeug nach Rostock zu fahren, um die Eisbären und natürlich auch die anderen Tiere zu besuchen, finde ich sehr engagiert von dir!

Herzlicher Gruß
Frauke


RE: Fiete - wie kriegt man nur die blauen Tonnen aus dem Graben?

#18 von Monika aus Berlin , 22.02.2016 23:02

Liebe Gisela,

erst einmal muss ich sagen, dass man es den Bildern wirklich nicht ansieht, dass die Lichtverhältnisse so schlecht waren.

Ich bin fest davon überzeugt, dass Fiete sein Spiel extra für Dich unterbrochen hat. Denn er weiß ganz genau, dass Tante Gisela immer irgendetwas Schönes mitbringt.
Und diesmal ein Auto voller Kanister.

Fiete wußte schon, warum er die doofe "farblose Hantel" ins Wasser geschmissen hatte. Blaue Kanister sind doch viel schöner
Die Vorliebe für Kanister hat er bestimmt von Mama Vilma vererbt bekommen.

Es ist sooo schön, Fiete so vergnügt und ausdauernd spielen zu sehen. Da vergißt man die Zeit wenn man am Gehege steht, und dann sind 5 Stunden relativ schnell vorbei.


Eine tolle Fotoausbeute hast Du wieder mitgebracht. Und das Video mit dem gelben Kegel ist auch klasse.
Habe ich das Video übersehen, wo Fiete versucht, den Verschluß aufzuschrauben, oder lädt es immer noch?

Schön, dass Du auch Vienna nicht vergißt.

Nach einem arbeitsreichen Tag, war das jetzt ein schöner Tagesabschluß. Danke.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.201
Registriert am: 07.07.2011


RE: Fiete - wie kriegt man nur die blauen Tonnen aus dem Graben?

#19 von AndreaHamburg , 23.02.2016 09:59

Liebe Gisela,

wieder hast Du so wunderschöne Bilder aus Rostock mitgebracht. Fiete ist schon ein witziges Kerlchen. Das mit der blauen Tonne bekommt er bestimmt irgendwann hin. Das Spiel mit dem Kegel geht ja schon wunderbar. Dafür, dass Du fünf Stunden ausgehalten hast, hat Dir Fiete ein schönes Blümchen mitgebracht. Das hast Du Dir auch verdient. Die Fotos sind allesamt sehr gut gelungen, von schlechten Lichtverhältnissen keine Rede. Schade, dass der kleine, nun schon fast große Mann nicht an die Milchbar durfte. Das war bestimmt Vilmas Rache dafür, dass Fiete ihr das Brot weggegessen hat. Ich freue mich schon darauf, wenn Du wieder mal bei Fiete bist.

Andrea

 
AndreaHamburg
Beiträge: 2.015
Registriert am: 23.12.2013


RE: Fiete - wie kriegt man nur die blauen Tonnen aus dem Graben?

#20 von UrsulaL , 23.02.2016 15:10

Liebe Gisela,

Fiete ist aber auch ein munteres Bärchen. Er ist ununterbrochen beschäftigt.
Das kann ich verstehen, dass du so lange am Gehege stehenbleibst, bis du ein Eiszapfen geworden bist.
Ein Bärchen, das sich mit großen, schweren Tonnen abmüht, für den ist so eine kleine Hantel natürlich nicht interessant .
Das Brot sieht sehr lecker aus. Ein Wunder, dass Fiete beide essen konnte/durfte.

Die Pfaue sind wirklich tolle Farbtupfer!

Toll, dass du so viele blaue Kanister für die Bären mitgenommen hast .

 
UrsulaL
Beiträge: 8.963
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 23.02.2016 | Top

RE: Fiete - wie kriegt man nur die blauen Tonnen aus dem Graben?

#21 von Raupe , 23.02.2016 17:51

Liebe Gisela,
ich bin wieder hin und weg von Deinem Bericht! Ich denke, Du kannst Fietes Gedanken lesen! Deine Berichte sind immer so richtige Gute Laune Macher!
Liebe Grüße
Raupe


 
Raupe
Beiträge: 2.832
Registriert am: 15.02.2009


RE: Fiete - wie kriegt man nur die blauen Tonnen aus dem Graben?

#22 von Nordlandfan38 , 24.02.2016 00:20

Hallo Gisela!
Vielen Dank für die wunderschönen Momentaufnahmen von Fietes so lebendigem Treiben. Tiere in Bewegung und mit Beschäftigungsmaterial zu beobachten, das ist was ganz Tolles! Man sieht dann auch gut, wie glücklich sie dabei sind. Ganz herrlich kannst Du sehr lebendige Geschichten zu den schönen Fotos erzählen! Das muß man sich immer wieder ansehen!

N.

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.057
Registriert am: 27.05.2009


RE: Fiete - wie kriegt man nur die blauen Tonnen aus dem Graben?

#23 von Frans , 24.02.2016 09:50

Liebe Gisela,

Es ist wunderbar wie du diese schöne, unbekummerte Kinderzeit von Fiete dokumentiert! Hut ab für alle Friererei am Gehege!
Und natürlich wieder einmal ein ganz herzlichen Dank für deine Muhe so ein ausführliches Bericht für uns ein zu stellen.

 
Frans
Beiträge: 14.832
Registriert am: 13.02.2009


RE: Fiete - wie kriegt man nur die blauen Tonnen aus dem Graben?

#24 von GiselaH , 24.02.2016 17:59

Ich habe endlich das fehlende Video hochgeladen.
Da versucht Fiete ziemlich geduldig die Deckel vom Fass abzuschrauben. Natürlich hat er keinen Erfolg.
Ich habe es hier und auch an die richtige Stelle im Bericht eingefügt.

https://www.youtube.com/watch?v=rh1zffcWYVM

Außerdem ist mir noch ein kleines Video in die Hände geraten, auf dem Fiete im Schnee tobt.
Mann kann erkennen, dass ihm da noch das Hinterbein weh tut. Aber beim Toben war das wenig hinderlich.

https://www.youtube.com/watch?v=3QZQ53VcAWo

 
GiselaH
Beiträge: 26.168
Registriert am: 10.02.2009


RE: Fiete - wie kriegt man nur die blauen Tonnen aus dem Graben?

#25 von ConnyHH , 24.02.2016 18:09

... mit welcher Inbrunst er versucht, die weissen Verschlüsse abzubekommen... und für einen kurzen Moment leicht seitlich rückwärts läuft... Fiete ist einfach der Hammer und man kann ihm stundenlang zugucken - ganz gleich, was er macht.

Das Schneevideo ist soooo schön. Man sieht, wie sehr Fiete das Element Schnee gefällt und das bringt er auch deutlich zum Ausdruck.

Lieben Dank für's Nachreichen



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.482
Registriert am: 04.02.2009


RE: Fiete - wie kriegt man nur die blauen Tonnen aus dem Graben?

#26 von ulliG ( gelöscht ) , 24.02.2016 18:53

Hey, Gisela,

hab noch mal bei Dir reingeschaut und nun die Video´s angeschaut. Das ist wirklich einsame Spitze, was der Fiete da an Geduld aufbringt.
Ein schönes Schauspiel auch das Schmücken eines Baumes. Habe ich so noch nie gesehen...
Und zu allerletzt hatte ich das Vergnügen, zu sehen wie die Mama eine Mahlzeit zu sich nimmt. Kommt sehr gut rüber...

War heute übrigens auch wieder mal im Tierpark. Immerhin bei +6 Grad. Der Wind pfiff noch ganz frisch. War natürlich nicht so kalt wie
bei Dir in Rostock. In solchen Fällen hilft dann nur Adrenalin .

Es grüßt Dich herzlich ulliG

ulliG

RE: Fiete - wie kriegt man nur die blauen Tonnen aus dem Graben?

#27 von Monika aus Berlin , 24.02.2016 22:23

Ich hätte es Fiete so gegönnt, dass er den Verschluß aufbekommen hätte. Er hat sich so viel Mühe gegeben.
Schön, dass Dir auch noch das "Schneevideo" in die Hände gefallen ist.
Beide Videos sind klasse.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.201
Registriert am: 07.07.2011

zuletzt bearbeitet 24.02.2016 | Top

RE: Fiete - wie kriegt man nur die blauen Tonnen aus dem Graben?

#28 von UrsulaL , 25.02.2016 15:38

Danke Gisela, für die beiden schönen Videos.

Fiete hat mir schon ein bisschen leidgetan, dass er dieses "blöde" Fass nicht aufbekommen hat.

 
UrsulaL
Beiträge: 8.963
Registriert am: 20.06.2010


RE: Fiete - wie kriegt man nur die blauen Tonnen aus dem Graben?

#29 von petraw , 25.02.2016 18:24

Liebe Gisela,

wie schön ist das denn
Immer wenn ich Deine Fotos aus Rostock ansehe, steht mir ein Lächeln im Gesicht

Ganz herzlichen Dank fürs Mitnehmen ohne kalte Füße!

petraw


Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich...................

 
petraw
Beiträge: 3.278
Registriert am: 14.02.2009


   

Spendenlauf fürs Polarium und ein sportlicher und verschmuster Fiete
Fiete - endlich wieder Wasserspaß

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz