Ostersamstag beim Hörnchen & Co. im Zoo Magdeburg 30.03.2016

#1 von Monika aus Berlin , 30.03.2016 20:51

Warnung vorab: Es sind sehr sehr viele Fotos geworden.
Ostersamstag, strahlender Sonnenschein, also ab nach Magdeburg. Denn "unser" Hörnchen Makibo feierte am Karfreitag seinen ersten Geburtstag.





Im Foyer



Gleich hinter dem Eingang begrüßt mich das Erdmännchen, während seine Artgenossen schon munter spielten.







und sie fliegen



Ich bin diesmal nicht gleich zum Hörnchen gegangen, sondern habe einen anderen Weg gewählt, weil ich hoffte, dass es bei den Schneeleoparden noch leer ist. Und so war es auch. Denn durch die kleine Scheibe spiegelt es enorm.
Drei Schneeleos waren auf der Anlage und recht munter.
















Ein kurzes Video von dem Trio



Streifenhyäne



















Muntjak



Onager (Halbesel)



Begehbares Gehege bei den Kattas und Varis, die zusammen leben. Hier werden auch regelmäßig die Tiere vorgestellt







Auch in Magdeburg gibt es eine hübsche Alpaka-Familie, die ich am liebsten mitgenommen hätte.



Erst im Januar 2016 geboren.













Die Affenanlage und das Restaurant sind erst vor Kurzem eröffnet worden. Man kann von der Lodge aus, direkt aufs Affengehege sehen. Das Restaurant hat mir sehr gut gefallen. Eine vielfältige Auswahl, und es sah alles frisch und lecker aus. Und das zu zivilen Preisen. Außerdem ist es sehr liebevoll eingerichtet./b]



[b]Die Affen sind auch unter dem Namen Dscheladas bekannt. Im TP Berlin haben wir sie auch.








Das Dickhäuterhaus befindet sich noch im Umbau.



Die alte Anlage wird zurzeit von zwei älteren Damen bewohnt. Einer afrikanischen und einer asiatischen Elefantenkuh.







Sie "schenkte" mir eine Ladung Sand.



Nach dem Umbau soll eine neue Elefantenherde dazukommen. Der zukünftige Bulle wartet wohl bereits in Polen. Ob man die beiden alten Damen in die Gruppe integrieren kann, wird man sehen.

Ein weißes Löwenpärchen



Er hat die Haare schön.







Gleich gehts weiter mit dem Hörnchen


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.704
Registriert am: 07.07.2011


RE: Ostersamstag beim Hörnchen & Co. im Zoo Magdeburg 30.03.2016

#2 von Monika aus Berlin , 30.03.2016 21:38

Der kleine Makibo und Mama Malaika bei meinem letzten Besuch vor einem Jahr.



Makibo und Malaika am Ostersamstag 2016





Groß ist er geworden, unser Kleiner















Die tolle Mama



Allerdings legt sie sich nicht mehr hin, wenn Makibo an die Milchbar will, wie mir die Pflegerin erzählte. Jetzt muß sich Makibo hinlegen, wenn er Durst hat.









Die schöne Angola-Guereza-Affenfamilie wohnt auch auf der Nashornanlage





In der begehbaren Sittichvoliere begeisterte mich letztes Jahr der freche Wellensittich, der auf der Spitzschopftaube geritten ist.
Foto vom letzten Jahr.



Und was soll ich Euch sagen, er reitet immer noch auf der Taube. Er folgt ihr sogar bis auf dem Baum.









Weil das so niedlich und auch verrückt ist, habe ich ein ganz kurzes Vdeo von den beiden auf dem Baum gemacht



Es gibt aber auch Wellis, die busseln mit Gleichgesinnten



Es ist sehr schön in der Voliere. Es gibt verschiedene und schöne farbige Sittiche. Auch Parmakängurus wohnen dort.

australischer Königssittich















Hellroter Ara



Noch ein paar andere liebenswerte Zoobewohner im Magdeburger Zoo











Fuchsmanguste



Goldschakal



Kap-Borstenhörnchen. Wohnt auch im Nashornhaus



Karpaten-Luchs



Mona-Meerkatze



ostchin. Schopfhirsch



durstiger Präriehund



Rotmilan





Samtschrecke



Spalten-Schildkröte





Temmincktragopan (Hühnervogrel)



Weißbauchzwerg-Seidenaffen. Die sind wirklich winzig und so süß.





Das war sicher nicht mein letzter Besuch im Magdeburger Zoo, der mir sehr gut gefällt.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.704
Registriert am: 07.07.2011


RE: Ostersamstag beim Hörnchen & Co. im Zoo Magdeburg 30.03.2016

#3 von Ludmila , 30.03.2016 22:30

Liebe Monika,
die Schneeleos sind klasse. Wir müssen auch Mal nach Magdeburg. Ist nicht weit von uns
Das Hörnchen ist groß geworden.


 
Ludmila
Beiträge: 10.984
Registriert am: 23.02.2009


RE: Ostersamstag beim Hörnchen & Co. im Zoo Magdeburg 30.03.2016

#4 von HeidiHH , 31.03.2016 12:37

Hallo Monika,

die Fotos sind klasse. Beim 'reitenden Welli' fällt mir nur ein ... irren ist nicht nur menschlich Aber, wo die Liebe infällt.

Danke für das Zeigen der Fotos.


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.818
Registriert am: 17.03.2016


RE: Ostersamstag beim Hörnchen & Co. im Zoo Magdeburg 30.03.2016

#5 von SpreewaldMarion , 31.03.2016 14:12

Hallo Monika

Du hast wiedermal einen Ausflug in den Magdeburger Zoo gemacht und uns tolle Bilder mitgebracht.
Das Hörchen ist ja rasant gewachsen und dass der Welli immer noch mit der Taube befreundet ist finde ich herrlich


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.096
Registriert am: 10.02.2009


RE: Ostersamstag beim Hörnchen & Co. im Zoo Magdeburg 30.03.2016

#6 von Frans , 31.03.2016 15:03

Wunderbare Bilder Monika, und nicht nur von das Hörnchen! Ich habe mich gefreut und gestaunt über die viele besondere Fotos die du wieder einmal gelungen sind.
Ganz vielen Dank fürs Reisen & Zeigen!

 
Frans
Beiträge: 14.633
Registriert am: 13.02.2009


RE: Ostersamstag beim Hörnchen & Co. im Zoo Magdeburg 30.03.2016

#7 von water , 31.03.2016 15:43

Ein anderer Zoo und andere Tiere...hat mir sehr gut gefallen


 
water
Beiträge: 18.570
Registriert am: 14.02.2009


RE: Ostersamstag beim Hörnchen & Co. im Zoo Magdeburg 30.03.2016

#8 von GiselaH , 31.03.2016 20:28

Sehr viele Fotos- das schaffe ich heute nicht. Aber ich komme wieder und werde Bild für Bild genießen.

 
GiselaH
Beiträge: 24.171
Registriert am: 10.02.2009


RE: Ostersamstag beim Hörnchen & Co. im Zoo Magdeburg 30.03.2016

#9 von ConnyHH , 31.03.2016 23:59

Hallo liebe @Monika aus Berlin

Du hast soooo tolle Bilder von den Magdeburger Zoobewohnern mitgebracht. Da ist wirklich ein Bild schöener als das andere. Ich finde der Zoo hat eine sehr gute Auswahl an Tieren und vor allen Dingen Tierarten, die man nicht überall zu sehen bekommt Der Hammer ist aber wirklich, dass der Wellensittich noch immer auf der Spitzschopftaube "reitet". Der ist definitiv unsterblich verliebt...

Tja und unser kleiner Makibo ist ein ganz schön grosser Junge geworden. Aber er hat noch immer diese liebenswerte Ausstrahlung und man möchte ihn immer noch am liebsten "mopsen". Ich finde es einfach super, dass Du zu seinem 1. Geburtstag wieder hingefahren bist und danke Dir dafür ganz, ganz herzlich

Sei lieb umärmelt.

Conny



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.620
Registriert am: 04.02.2009


RE: Ostersamstag beim Hörnchen & Co. im Zoo Magdeburg 30.03.2016

#10 von GiselaH , 01.04.2016 19:12

Liebe Monika,
ich finde es total schön, dass du einen Geurtstagsbesuch bei Makibo gemacht hast.

Der Elefant im Foyer sieht wunderbar aus und die Erdmännchen sind direkt am Eingang ziemlich geschickt untergebracht.
Da gewinnt man die Herzen der zoobesucher im Sturm. Ich kenne niemanden, der die possierlichen Tiere nicht mag.
Toll, dass die Bienen schon fliegen. Im Rostocker Zoo war es am Ostermontag noch vollkommen ruhig am Bienestock.

Die Fotos und das Video von den Schneeleoparden sind wunderbar. Auch die weißen Löwen sehen beeindruckend aus.
Witzig finde ich das Foto, auf dem der Pinguin und der Pfau zu sehen sind.
Du hast sehr schöne Fotos von den Zoobewohnern gemacht. Ganz besonders beeindruckend finde ich das vorletzte Elefantenbild.

Makibo ist ja ordentlich gewachsen. Der Vergleich zum Foto aus dem Vorjahr hat mich Schmunzeln lassen.
Makibo hat sich prächtig entwickelt und wie man sehen kann, kümmert sich seine Mama immer noch fürsorglich um ihn.

Der Wellensittich auf der Taube ist ein echtes Original. Ganz offensichtlich mögen sich die beiden Vögel sehr.
Die Fotos von den Vögel sind traumhaft und das Baumstachlerfoto ist es auch.

Eigentlich hätte ich mich auch kürzer fassen und schreiben können, dass ich von deinem Fotobericht schwer begeistert bin .

 
GiselaH
Beiträge: 24.171
Registriert am: 10.02.2009


   

Besuch im Zoo Dresden
Zoo Schwerin: Entflohenes Äffchen

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen