Fiete - Fütterung am Ostermontag

#1 von GiselaH , 01.04.2016 21:36

In den letzten zwei Wochen war ich dreimal im Rostocker Zoo und da gibt es eine Menge zu erzählen.
Ich werde das Pferd mal von hinten aufzuzäumen und mit meinem Besuch vom Ostermontag zu beginnen.

Ziemlich spontan hatte ich entschieden, das schöne Wetter am Ostermontag zu nutzen, um ein Versprechen einzulösen, dass ich drei sehr jungen Burschen gegeben hatte.
Sie wollten gern mal wieder in den Zoo fahren, um die Bären, die Erdmännchen, den weißen Esel Rüdiger und viele andere Tiere zu besuchen.
Also haben wir einige Leckereien und ordentlich Verpflegung eingepackt und uns am frühen Montagmorgen auf den Weg nach Rostock gemacht.

Wir waren die ersten Besucher am Eingang Trotzenburg und im Zoo war es noch herrlich ruhig .
Bei den Baumkängurus haben wir den Reviertierpfleger getroffen und unsere Bärenleckereien abgegeben.
Zur großen Freude der Kinder wollte Herr Petzold die mitgebrachten Melonen sofort verfüttern.
(Leider sind die ersten Fotos nicht so besonders. Morgens fotografiert man an der Bärenanlage ins Gegenlicht.)

Fiete sah uns schon erwartungvoll entgegen.
Hey, wen bringst du denn heute mit? Wow und riesige grüne Ostereier habt ihr auch dabei .



Mama frühstückt noch, aber ihr könnt die Melonen ruhig im Graben versenken.
Wenn Mama nicht aufpasst, dann gehören alle beide mir. Sie teilt ja auch nicht immer.



Jungs, ich zeige euch mal meine erstklassige Sprungtechnik.
Na, was kriege ich für eine Haltungsnote?





Natürlich hat Mama das Platschen der Melone im Wasser gehört und ziemlich schnell ist sie ja auch.
Da habe ich einfach keine Chance, die zweite Melone einzukassieren - noch nicht, würde ich sagen.



Hm, saftig und süß. Das könnte es noch viel öfter geben.



Da es immer noch leer am Gehege war, nutzten die Jungs die Gelegenheit, Herrn Petzold in Beschlag zu nehmen .
Ich finde immer wieder bemerkenswert, wieviel Zeit sich die Tierpfleger im Rostocker Zoo für Besucher nehmen und mit welcher Freundlichkeit und Geduld sie alle Fragen beantworten.

Natürlich wollten die Buben nicht nur die Eisbären beobachten, sondern eine Runde durch den Zoo drehen und die begann wieder bei den Eisbären.



Wenn ihr weiter wollt und keine Zeit habt, dann zeige ich euch schnell mein Floß. Das ist ein klasse Spielzeug.



Man kann drauf herumspringen und schwimmen, denn es geht nicht unter.



Man kann auch total klasse drauf stehen und ein bisschen weiter gucken.



Aber genug für den Moment. Ich glaube, ihr solltet euch auf den Weg machen, sonst verpasst ihr heute nachmittag die Bärenfütterung.
Ich verspreche euch, dass es sich lohnt, rechtzeitig hier zu sein.
Und vergesst bitte nicht, euch die vielen Osterhasen anzuschauen, die im Zoo herumstehen und -sitzen.
Ihr könntet mir ja nachher davon erzählen, denn im Gegensatz zu euch darf ich nicht so einfach durch den Zoo spazieren.












 
GiselaH
Beiträge: 26.182
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 02.04.2016 | Top

RE: Fiete - Fütterung am Ostermontag

#2 von GiselaH , 01.04.2016 21:52





Ihr seid zu früh. Seid bitte leise, denn es ist noch Mittagsruhe.



Mama passt auf, dass ich nicht zu früh aufstehe. Ist eure Mama auch so streng?
Erwachsene können echt anstrengend sein.



Hm, ich glaube, ich habe ausgeschlafen.





Noch einmal herzhaft gähnen und dann kann er beginnen, der Nachmittag.



Vielleicht sollte ich mal gucken, ob der Chef schon auf dem Weg ist.
Er hat doch versprochen, nach dem Mittag vorbeizukommen.



Nö, ich sehe nix von ihm, nicht mal ein Zipfelchen von seiner Jacke.



Na gut, dann wird eben noch ein bisschen für die vielen Leute am Gehege gepost.
Ich glaube, das kann ich inzwischen ausgesprochen gut.





Das war doch gut oder??



Hui, da kommt doch wer...



Menno, es ist wieder nicht der Chef mit dem Futtereimer.



Ich bin ein Bärenkind im Wachstum und habe Huuuunger!!



Kann mal bitte jemand Bescheid geben, dass ich gleich zusammenbreche?



Wisst ihr, was mit dem Kind los ist?



Ach so, der Bursche ist wieder mal ungeduldig.



Juhu, Mama ich seh´ den gelben Eimer und es duftet lecker nach Fisch .






 
GiselaH
Beiträge: 26.182
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 02.04.2016 | Top

RE: Fiete - Fütterung am Ostermontag

#3 von AndreaHamburg , 01.04.2016 22:05

Was für eine schöne Bildergeschichte, und sie scheint noch nicht zu Ende zu sein. Ich freue mich auf die Fortsetzung. Übrigens: Fiete stehend auf dem Floß ist voll stark. Und ihm Süßgucken ist er unschlagbar.

 
AndreaHamburg
Beiträge: 2.015
Registriert am: 23.12.2013


RE: Fiete - Fütterung am Ostermontag

#4 von GiselaH , 01.04.2016 22:05

So, nun kann es losgehen, wir sind in Warteposition .



Wie doof, dass der Fisch im Wasser versinkt.
Spring ich, oder spring ich nicht - das ist hier die Frage?



Wie gemein, Mama futtert schon.



Wenn das Kind sich weiter ziert, dann kriege ich heute ganz besonders viel Fisch .
Und ich sage euch, der ist sehr lecker.



Ich könnte ja nett sein und die Köpfe für Fiete übrig lassen.



Das gibt es doch nicht. Ich soll nur die Köpfe kriegen?
Na warte Mama, ich komme ...



Ha, gesprungen, geschnappt und verspachtelt .



Wow, ist das lecker.



Der Mama schmeckt es auch. Jetzt kommt es auf Schnelligkeit an.



Ich denke mal, den Kopf lasse ich auch für schlechte Zeiten übrig. Im kalten Wasser bleibt der lange frisch.





Im Flug gefangen und versenkt .



Den nächsten Wurf kann man auch gut von hier anpeilen.



Ach nö, von oben ist es doch besser.

 
GiselaH
Beiträge: 26.182
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 02.04.2016 | Top

RE: Fiete - Fütterung am Ostermontag

#5 von AndreaHamburg , 01.04.2016 22:08

Hach, da haben Gisela und ich uns überkreutzt. Mama ist schlau, sie weiß, wie sie Fiete ins Wasser locken kann. Die Androhung, nur Fischköpfe übrig zu lassen, zeigt Folgen.

 
AndreaHamburg
Beiträge: 2.015
Registriert am: 23.12.2013


RE: Fiete - Fütterung am Ostermontag

#6 von HeidiHH , 01.04.2016 22:14

@GiselaH ich wusste schon warum ich mich auf den Bericht gefreut habe. Einfach nur klasse Fiete die Flitzpiepe.

Das Floß ist ja toll, eigentlich ist alles toll, insbesondere Deine Kommentare, da kann man direkt ein Kinderbuch draus machen, obwohl ich würde es auch lesen.


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 3.230
Registriert am: 17.03.2016


RE: Fiete - Fütterung am Ostermontag

#7 von GiselaH , 01.04.2016 22:17

Wusste ich es doch, dass man von hier oben viel besser sehen und zielen kann.
Nur fliegen ist schöner.





Mama plascht von unten fast so elegant ins Wasser wie ich.



Ich glaube, der Fischregen ist zu Ende, schade eigentlich.



Meine Mama findet das auch.



Jetzt gibt es Vitamine in Form von Äpfeln.



Mama guckt, als ob die auch lecker sind.



Jetzt futtert sie sogar im Graben. Ob sie alles allein fressen will?



Das kann ich auf gar keinen Fall zulassen, niemals nicht.



Na warte, ich komme...





So und jetzt wird Mama teilen müssen.
Fahrt ruhig nach Hause.
Ich weiß doch, dass ihr los müsst und macht euch keine Sorgen, ich schlage mir jetzt noch ordentlich den Bauch voll.





 
GiselaH
Beiträge: 26.182
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 02.04.2016 | Top

RE: Fiete - Fütterung am Ostermontag

#8 von Frans , 01.04.2016 23:13

Liebe Gisela,

Ist das wieder eine wunderbare und auch noch fröhliche Geschichte! Ich habe gestaunt über Fiete auf seinem Floss. Das er ins Wasser darauf stehen kann, ist schon ein starkes Stück, oder?
Wieder einmal vielen Dank fürs zeigen.

 
Frans
Beiträge: 14.833
Registriert am: 13.02.2009


RE: Fiete - Fütterung am Ostermontag

#9 von HeidiHH , 02.04.2016 10:35

@GiselaH sehr schöne Fortsetzung. Gut gefällt mir Muttern in der Apfelbowle.


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 3.230
Registriert am: 17.03.2016


RE: Fiete - Fütterung am Ostermontag

#10 von SpreewaldMarion , 02.04.2016 18:09

Hallo Gisela

Ich freue mich immer sehr auf deine tollen Bild/Berichte aus Rostock und auch diesmal hatte ich ein im Gesicht.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 16.746
Registriert am: 10.02.2009


RE: Fiete - Fütterung am Ostermontag

#11 von Raupe , 02.04.2016 21:39

Gisela, dieser Fietebericht war mal wieder was für's Herz! Danke!

Raupe


 
Raupe
Beiträge: 2.832
Registriert am: 15.02.2009


RE: Fiete - Fütterung am Ostermontag

#12 von Monika aus Berlin , 03.04.2016 18:43

Liebe Gisela,

Ich sage einfach nur: Oh wie ist das schön. Gisela und die "Zwerge" als Osterhasen.
Na klar, dass Fiete sich über die riesigen grünen Ostereier freut. Das schöne daran ist ja, dass es diese grünen Ostereier auch noch den ganzen Sommer über gibt.

Die ersten beiden Sprungfotos wo die Sonnenstrahlen noch zu sehen sind, finde ich klasse.
Übrigens werden Deine "Sprungfotos immer besser bzw. schärfer. Das ist mir gestern bei Tonja leider nicht gelungen.

Jetzt hat Fiete auch ein Floss. Super. Und er ist der erste Eisbär den ich stehend auf dem Floss gesehen habe.

Und jetzt weiß ich auch endlich, dass der weiße Esel Rüdiger heißt. Den Esel fand ich schon immer toll, und gestreichelt habe ich ihn auch schon.
Schön, dass sich Herr Petzold wieder viel Zeit genommen hat, um den Kindern alle Fragen zu beantworten.

Hätte ich fast vergessen zu erwöhnen:
Deine Sprüche, die Du Fiete "unterschiebst" sind super.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.203
Registriert am: 07.07.2011

zuletzt bearbeitet 03.04.2016 | Top

RE: Fiete - Fütterung am Ostermontag

#13 von UrsulaL , 05.04.2016 13:50

Liebe Gisela,

schön, dass du mit deinen Zwergen so einen herrlichen Tag im Zoo hattest.
Die Fotos sind klasse, auch die Gegenlichtaufnahmen.
Fiete auf seinem Floß ist herrlich.
Ich habe mich über deinen Bericht wieder sehr gefreut .

 
UrsulaL
Beiträge: 8.969
Registriert am: 20.06.2010


RE: Fiete - Fütterung am Ostermontag

#14 von ConnyHH , 11.04.2016 19:26

Hallo liebe @GiselaH
ich bin dann auch schon mal bei Deinem Ostermontag-Fiete-Bericht angekommen , der wieder der reinste Augenschmaus war
Du hast wirklich wieder tolle und einmalige Bilder von Vilma und ihrem wilden Sohnemann mitgebracht, aber Fiete stehend auf dem Floß ist für mich das Knaller-Foto



So etwas kann auch nur er bringen

Ich finde es einfach klasse, dass Deine Enkelzwerge so gerne mit in den Zoo gehen, aber auch, dass die Tierpfleger den Buben Rede und Antwort stehen

Danke für's virtuelle Mitnehmen und fühl' Dich lieb umärmelt.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.485
Registriert am: 04.02.2009


RE: Fiete - Fütterung am Ostermontag

#15 von heidi_z ( Gast ) , 11.04.2016 19:33

Fiete ist ein ausnehmend hübscher Eisbärenbub!

heidi_z

   

Fiete - und ich flieg, flieg, flieg wie ein Flieger ....
Nun mache ich doch einen Vorgucker :-).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz