An Aus


RE: Auf ins Abenteuer! Juni-Besuch im Zoo Berlin (2016)

#16 von Frans , 15.06.2016 14:48

Auch der Enzo geniesst der Sonne.



Die Familie seht ihm aber gern etwas aktiver.





Im Affenhaus wird versucht, eine zerbrochene Karotte wieder zu herstellen.







Montagmorgen im Zoo. So herrlich ruhig ...





Beim Antilopen ...







In Knuts alte Gehege ...





Dieses kleines Äffchen guckte mir genau an ...



... und wenn ich ihm freundlich winkte, machte er dies!



Ausser Knut war dass das erste Tier das mich zurückgewinkt hat!

Zurück nach Katjuscha ...







Es wird Zeit der Zoo zu verlassen. Berlin war diese Tagen unangenehm heiss und feuchtig; die Reise ging aber glücklicherweise weiter ins kühlste Fleckchen Berlins: Das Hauptbahnhof. Da gibt es die herrlichste Temperaturen von Berlin!

Mehr Berichten folgen. Alles eins für eins.

 
Frans
Beiträge: 13.991
Registriert am: 13.02.2009

zuletzt bearbeitet 15.06.2016 | Top

RE: Auf ins Abenteuer! Juni-Besuch im Zoo Berlin (2016)

#17 von AndreaHamburg , 15.06.2016 15:58

Hallo, Frans,

einen wunderbaren Bericht hast Du abgeliefert mit wunderschönen Bildern. Wir waren ja nur ganz kurz im Zoo und haben außer Katjuscha nur die Nasenbären und die Ferkel gesehen. Du hast mir jetzt den Zoo in all seiner Vielfalt gezeigt. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

Andrea


 
AndreaHamburg
Beiträge: 1.182
Registriert am: 23.12.2013


RE: Auf ins Abenteuer! Juni-Besuch im Zoo Berlin (2016)

#18 von water , 15.06.2016 17:36

So schön.





dies weckt Erinnerungen...........

Those were the days, my friend,
We thought they'd never end,....


 
water
Admine
Beiträge: 17.318
Registriert am: 14.02.2009


RE: Auf ins Abenteuer! Juni-Besuch im Zoo Berlin (2016)

#19 von SpreewaldMarion , 15.06.2016 18:35

Hallo Frans

Du hast wieder so viele Tiere besucht und uns viele schöne Bilder mitgebracht.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 13.497
Registriert am: 10.02.2009


RE: Auf ins Abenteuer! Juni-Besuch im Zoo Berlin (2016)

#20 von uschi111 , 15.06.2016 18:47

Hallo Frans,

ganz tolle Bilder, wunderschön und teilweise stand ich ja auch dabei.
Weißt du noch, dass wir uns von Ivo gar nicht losreisen konnten, weil so konzentriert sein Futter rausbalanciert hat.
Ich schaue mir die Bilder gerne noch mehrmals an.

Vielen Dank und liebe Grüße
uschi111

 
uschi111
Beiträge: 751
Registriert am: 14.02.2009


RE: Auf ins Abenteuer! Juni-Besuch im Zoo Berlin (2016)

#21 von Rena , 15.06.2016 20:36

Hallo Frans ,

ein so wunderbarer Fotobericht aus dem ZOO. Alle Fotos sind so top. Mein Favoriten sind alle Fotos. Es fällt mir schwer meine Begeisterung in Worte zu fassen.

Deshalb, nur danke für die schöne Dokumentation,
Rena


 
Rena
Beiträge: 3.708
Registriert am: 27.02.2009


RE: Auf ins Abenteuer! Juni-Besuch im Zoo Berlin (2016)

#22 von GiselaH , 15.06.2016 20:58

Hallo Frans,

es hat sehr viel Freude gemacht, deinen Bericht über den Besuch im Zoo zu lesen.
Du hast eine ganz besondere Art, deine Fotos zu kommentieren und ich mag das sehr.

Seine Bilder sind beeindruckend.
Über Herrn Röbke und seine bärige Assistentin musste ich schmunzeln.
Die Beiden hast du aus einer ganz besonderen Perspektive fotografiert. Man könnte es wirkich fast für eine Fotomontage handeln.
Aber auch all die anderen Bilder sind einmalig schön.

Ich freue mich sehr, dass Katjuscha so gut aussieht.
Einen niesenden Nasi habe ich noch nie gesehen und auch nicht. dass Ede so einen beeindruckenden Bart hat.

Ich könnte zu fast jedem der Bilder etwas schreiben, aber das würde ein Riesenbeitrag werden. Deshalb lasse ich das .
Auf jeden Fall bin ich schon neugierig, was du von deinem Kurzurlaub noch berichten und zeigen wirst.

 
GiselaH
Beiträge: 21.079
Registriert am: 10.02.2009


RE: Auf ins Abenteuer! Juni-Besuch im Zoo Berlin (2016)

#23 von Laika , 15.06.2016 22:34

Ein supertoller Zoobericht lieber Frans

Vielen Dank dafür.

LG
Laika

Laika  
Laika
Beiträge: 577
Registriert am: 16.10.2010


RE: Auf ins Abenteuer! Juni-Besuch im Zoo Berlin (2016)

#24 von Nordlandfan38 , 15.06.2016 23:15

Hallo Frans!

Meine Güte, solch ein schöner und ausführlicher, netter Zoo-Bericht mit so viel fantastischen Schnappschüssen, gelungenen Porträt-Aufnahmen! Einfach toll! Ich mußte mir das alles natürlich gleich mehrmals angucken! Vielen Dank dafür!

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 3.732
Registriert am: 27.05.2009


RE: Auf ins Abenteuer! Juni-Besuch im Zoo Berlin (2016)

#25 von HeidiHH , 16.06.2016 19:10

Lieber @Frans das ist ein toller Bericht aus dem Zoo und so fantastische Fotos Da kommt man mit Freude mit.

Danke, dass ich mitkommen durfte. Ich glaube ich war vor 30 Jahren das letzte mal dort.


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 1.315
Registriert am: 17.03.2016

zuletzt bearbeitet 16.06.2016 | Top

RE: Auf ins Abenteuer! Juni-Besuch im Zoo Berlin (2016)

#26 von petraw , 16.06.2016 20:26

Lieber Frans,

das sind wieder ganz spezielle Frans-Fotos geworden Du scheinst den Tieren in die Seele zu schauen/fotografieren zu können.

Einfach nur schön.......

Lieben Dank
Petraw


Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich...................

 
petraw
Beiträge: 2.996
Registriert am: 14.02.2009


RE: Auf ins Abenteuer! Juni-Besuch im Zoo Berlin (2016)

#27 von ulliG , 17.06.2016 10:27

Lieber Frans,

ein Klasse Bericht, den Du da fertiggestellt hast. Die Gabe , die Tiere so präsent aufzustellen,
hast nur Du. Ich schaue mir nun schon seit vielen Jahren speziell Deine Tierfotos an und
bin immer wieder von Neuem begeistert.
Weiterhin viel Spaß beim Durchstreifen der Zoo´s und fotografieren.

LG von UlliG

 
ulliG
Beiträge: 141
Registriert am: 15.03.2010


RE: Auf ins Abenteuer! Juni-Besuch im Zoo Berlin (2016)

#28 von Frans , 17.06.2016 11:07

Andrea, Water, Marion, Uschi, Rena, Gisela, Laika, Nola, Heidi, Petra, Ulli,

Ganz vielen Dank für eure nette Kommentaren. Es freut mich das ihr das Bericht gefallen hat.

 
Frans
Beiträge: 13.991
Registriert am: 13.02.2009

zuletzt bearbeitet 17.06.2016 | Top

RE: Auf ins Abenteuer! Juni-Besuch im Zoo Berlin (2016)

#29 von Marina , 18.06.2016 12:20

Frans, wunderbare Bilder. Und die Ruhe hast Du wunderbar eingefangen.
Die Blumenbilder zeigen eine herrliche Farbenpracht. Schade, ich dachte er hat den Salto geschafft. Er war bemüht .
Ich genieße Deine Bilder immer richtig.
Mir haben die Bilder von den Seekühen auch sehr gut gefallen. Manchmal gehen die halt ein bisschen unter, aber ich finde sie immer beeindruckend. Wie sich so große Tiere so eleagnt bewegen. Das hast Du gut eingefangen. Danke für Deinen Bericht.




Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk
Leonardo Da Vinci

 
Marina
Beiträge: 3.056
Registriert am: 13.02.2009

zuletzt bearbeitet 18.06.2016 | Top

RE: Auf ins Abenteuer! Juni-Besuch im Zoo Berlin (2016)

#30 von Monika aus Berlin , 19.06.2016 21:22

Lieber Frans,

endlich habe ich auch Deinen Zoobericht aus Bärlin gelesen, und er hat mir richtig gut gefallen. Über Deine wieder brillanten Fotos brauchen wir ja nicht zu reden.

Natürlich ist es ein MUSS, die schöne Katjuscha zu besuchen, wenn man in den Zoo geht. Und Du hast recht, sie sieht zurzeit wirklich sehr gut aus.
Das Wort "Mauerblümchen" ist wirklich passend gewählt für die Blümchen auf Knuts ehemaliger Ecke. Er hockte ja leider sehr oft wie ein Mauerblümchen dort.

Die Fotos von Siddy und Herrn Röbke sind echt klasse. Es fehlte nur noch, dass Siddy Herrn Röbke die Pfote auf die Schulter gelegt hätte.
Auch die kleinen Nasis hast Du sehr gut vor die Linse bekommen.

Überhaupt hast Du wieder einige besondere Szenen festgehalten. Wie zum Beispiel den kleinen Pelikan, der fast in Mamas Hals verschwunden wäre.
Oder auch den Fischreiher mit dem riesigen Fisch im Schnabel. Ist schon witzig, wie diese Vögel so große Fisch hinunterschlingen.
Schön, dass Du auch den coolen Clyde besucht hast.

Die Gorillas hast Du aus einer Perdspektive fotografiert, als hättest Du sie in freier Natur fotografiert.

Impra, das süße Pinselohrschweinchen ist zu süß, wenn sie ihre Familienmitglieder buchstäblich "auf dem Kopf herumtanzt".

Die kommentierte Flußpferdfütterung muss echt super sein, Deinen Fotos nach zu urteilen. Irgendwann werde ich sie mir auch mal ansehen.
Schön auch das Foto mit dem jungen Pfleger und dem Nyala.

Dass der eine kleine Seebär auf einem Auge blind ist, habe ich gar nicht gewußt. Ist mir auch noch nie aufgefallen.

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, heute mit Dir durch den Zoo zu gehen wenn auch nur virtuell, denn schließlich war ich seit einer Woche schon nicht mehr dort.
Danke.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 6.524
Registriert am: 07.07.2011


   

Auf ins Abenteur! Juni Besuch im Tierpark (2016)

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen