Zoo St. Louis am 20.8.2017

#1 von Ludmila , 20.09.2017 22:05

Wegen der Sonnenfinsternis hat unsere USA-Reise in St. Louis angefangen. Ich war froh im Zoo St. Louis Kali zu besuchen. Kali ist schon ein großer Junge, er wird bald 5 Jahre alt. Er hat ein schönes großes Gehege mit Felsen, einem tiefen Pool und einem Teil mit Rasen. Es war ein warmer Morgen. Kali schlief auf dem Felsen unter der Sonne.







Wir haben entschieden die anderen Tiere zu besuchen. Am Nachmittag haben wir Kali beim Schwimmen verpasst. Er schlief von dem Fenster. Sein Fell war naß.





Um zu Kali zu gelangen mussten wir durch das Pinguinhaus gehen. Die Humboldtpinguine haben einen Pool vor dem Haus. Wir kamen gerade zur Fütterung.







Felsenpinguine





Königspinguine





Eselspinguin





Danach haben wir die Affen besucht. Die Anlagen draußen sind sehr schön, aber alle Affen waren im Haus.






























Bei den Gorillas haben wir 2 ältere Männer gesehen.



Durch den Zoo fahren kleine Züge.





Die Liebe ist nicht immer einfach.




 
Ludmila
Beiträge: 11.085
Registriert am: 23.02.2009

zuletzt bearbeitet 20.09.2017 | Top

RE: Zoo St. Louis am 20.8.2017

#2 von HeidiHH , 21.09.2017 09:52

Liebe @Ludmila toll, was für Zoos ihr besucht Kali sieht gut aus.
Den 'König der Wellen' habt ihr auch fotografiert, das sind meine Lieblingspinguine. Klasse ist der 'vermummte' Orang.
Der Hit ist die Giraffe und die 'anhängliche' Mhorr-Gazelle
Danke


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.876
Registriert am: 17.03.2016

zuletzt bearbeitet 21.09.2017 | Top

RE: Zoo St. Louis am 20.8.2017

#3 von AndreaHamburg , 21.09.2017 11:15

Vielen Dank für die wunderschönen Bilder aus dem Zoo St. Louis, die wir bestimmt so nie gesehen hätten, wenn Du nicht so reiselustig wärst. Kali sieht wunderschön aus, ein sehr hübscher Bärenmann. Die Bilder, die Heidi bereits benannt hat, sind auch meine Lieblingsbilder.


 
AndreaHamburg
Beiträge: 1.846
Registriert am: 23.12.2013


RE: Zoo St. Louis am 20.8.2017

#4 von Monika aus Berlin , 21.09.2017 19:18

Liebe Ludmila,

das war ja mal wieder ein Zoobesuch der besonderen Art. So lernen wir nun auch ein bißchen den Zoo in St. Louis kennen.
Es ist wirklich schade, dass Kali so müde war. Vielleicht war es ihm aber auch einfach zu warm.

Aer dafür habt Ihr eine schöne Zoorunde gemacht. Die Bilder von den Pinguinen und Affen sind sehzr schön geworden.
Affen lieben es, sich in Decken etc. einzuhüllen.

Die beiden Fotos von der Gazelle und der Giraffe sind einfach super.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.760
Registriert am: 07.07.2011


RE: Zoo St. Louis am 20.8.2017

#5 von GiselaH , 21.09.2017 21:21

Liebe Ludmila,

mir gefallen die Fotos aus de Zoo St. Louis sehr gut.

Kali ist ein schöner Bär. Habt ihr ihn auch herumlaufen oder schwimmen gesehen?
Die Fotos von der verliebten Gazelle und der Giraffe haben mich zum schmunzeln gebracht.
Wie sagt man so schön? Wo die Liebe hinfällt ... .
Bei den Pinguinbildern haben mir die Felsenpinguine mit den Federpuscheln am besten gefallen.
Das kleine Orangkind ist sehr niedlich.

 
GiselaH
Beiträge: 24.327
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoo St. Louis am 20.8.2017

#6 von Ludmila , 21.09.2017 21:33

@Gisela
Wir haben Kali leider 2 Mal schlafend gesehen. Es war sehr heiß an dem Tag.
Der Gazellenbock und die Giraffe passen farblich gut zu einander. Das Paarungsergenbis hätte interessant sein können.


 
Ludmila
Beiträge: 11.085
Registriert am: 23.02.2009


RE: Zoo St. Louis am 20.8.2017

#7 von GiselaH , 21.09.2017 22:01

Danke, Ludmila,

Wenn es so heiß war, dann hat der Bär das einzig Richtige getan .
Kali ist auch schlafend ein hübsche Bursche .

Was das Paarungsergebnis betrifft, da hast du recht .

 
GiselaH
Beiträge: 24.327
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 21.09.2017 | Top

   

Zoo St. Louis am 20.8.2017/Teil II
San Diego Sea World: Szenja stirbt völlig unerwartet

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen