Herbstrundgang im Zoo bei Panda,Eisbär,Alpaka&Co. 27.09.2017

#1 von Monika aus Berlin , 27.09.2017 16:22

Auch im Zoo hat der Herbst bereits Einzug gehalten.
Morgens ist es meistens noch diesig, und vor allem sind die Scheiben wieder beschlagen. Sehr zum Ärger der Fotografen.


Aber das hat auch etwas Gutes:



Katjuscha sieht inmitten der bunten Herbstfarben noch schöner aus.





















Groß ist er geworden, der Balou. Ganz lässig sitzt er auf der Bank



Er schmust und spielt aber immer noch gerne mit Mama



und Mamas Milch schmeckt ihm auch noch





Das Trinkwasser benutzt er lieber zum planschen







Vor dem Gehege macht Strolchi ihren Morgenspaziergang



Fatou kam trotz tristem Wetter aus ihrer warmen Stube.
Fit wie ein Turnschuh hangelt sie sich nach unten, um dort im Stroh weiter zu ruhen.










Dem kleinen Bambi (Sitatunga) geht es gut.



Etwas skeptisch beäugt die Kleine ihren Mitbewohner Clyde



Wenn Mama Nyala Heu futtert



bekommt ihr Kleines auch etwas ab. Allerdings nur auf den Kopf



Da das Bezirksamt den Zaun vom Tiergarten in den Zoo zum Alpaka-Gehege immer noch nicht repariert hat, ist der Weg zu den Alpakas leider noch gesperrt. Das ist wirklich schade.
Wenn man Glück hat, kann man die Alpakas vom Innenhaus der Fasanarie sehen.
Sie sind wieder zu Magermodels geworden. Der "Friseur" war da. Hoffentlich wird der Winter nicht allzu kalt.




Ophelias kleiner Sohn









Ich glaube, Ophelia hat mich gesehen



Auch die beiden älteren Jungtiere, die in einem anderen Gehge leben, wurden geschoren.



Verschmuste Alpenmurmeltiere





Das neu dazugekommende Jungtier bei den Waldmurmeltieren hat sich anscheinend sehr gut eingelebt.
Hier wurde auch ganz süß gekuschelt und gebusselt.














Wenn Anchali Lust hat, zeigt sie nach der kommentierten Fütterung noch einiges, was sie gelernt hat. Am letzten Sonntag hatte sie Lust. Anschließend bekam sie zur Belohnung eine Banane und Äpfel.
Wenn sie mal keine Lust hat, dann macht sie ben nichts. Sie wird auch nicht dazu gezwungen.






Sie zeigt ihr kleines Stoßzähnchen





Am letzten Sonntag hat es den ganzen Tag genieselt, aber das Wetter scheinen unsere Pandabären zu mögen. Beide waren sie munter auf ihren Außenanlagen zu sehen.

Meng Meng















Auch Jiao Qing lief auf der Außenanlage. Allerdings nur bis zu seiner Couch, wo ein leckerer Apfel und ganz viel Bambus auf ihn wartete.







Wie ein Pascha sitzt der King auf seiner Bank.






Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.760
Registriert am: 07.07.2011


RE: Herbstrundgang im Zoo bei Panda,Eisbär,Alpaka&Co. 27.09.2017

#2 von GiselaH , 28.09.2017 21:12

Liebe Monika,

ich bin eben in aller Ruhe und sehr gemütlich durch den Zoo geschlendert und es hat viel Spaß gemacht .

Die Fotos von Katjuscha sind wunderbar. Die Bärin sieht gut aus, auch wenn sie bestimmt von einigen altersbedingten Zipperlein geplagt wird.
Ihre Sohlen sehen fast so dick befellt aus, wie die von Lars. Bei ihm war es ein Zeichen dafür, dass er sich zu wenig bewegt hat.
Ich vermute mal, bei Katjuscha ist es genauso.

Balou ist ein ordentliches Stück gewachsen. Cool, wie entspannt er auf der Bank "lümmelt".
Du hat die innige Beziehung zwischen Bärenmutter und Kind ganz wunderbar in einer kleinen Fotoserie zum Ausdruck gebracht.
Das ist wunderschön geworden.

Über Fotos von Fatou freue ich mich auch jedes Mal wieder. Man sieht, dass sie in die Jahre gekommen ist. Aber fit ist sie immer noch, wie schön.

Die schmusenden Murmeltiere, die fröhliche Anchali, Clyde und das Bambi - all das hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.
Schade, dass du immer noch nicht zu den Alpakas gehen kannst. Geschoren sehen sie ein bisschen gewöhnungsbedürftig aus. Aber ihr Fell wächst ja wieder.
Ich glaube übrigens auch, dass Ophelia dich gesehen hat.

 
GiselaH
Beiträge: 24.327
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 28.09.2017 | Top

RE: Herbstrundgang im Zoo bei Panda,Eisbär,Alpaka&Co. 27.09.2017

#3 von Ludmila , 28.09.2017 22:15

Liebe Monika,
es ist eine Freude Kati und Fatou zu sehen. Ich hoffe die beide Damen bleiben noch lange gesund und munter.
Balou ist ein hübscher Junge.
Die Alpenmurmeltiere kuschelten sehr niedlich.
Meng Meng ist eine geschickte Kletterin. Schön, dass Du die beiden Pandas munter erwischt hast.


 
Ludmila
Beiträge: 11.085
Registriert am: 23.02.2009


RE: Herbstrundgang im Zoo bei Panda,Eisbär,Alpaka&Co. 27.09.2017

#4 von Laika , 29.09.2017 18:53

Liebe Monika,
ein toller Zoorundgang So schöne Fotos von
Katjuscha in ihrer herbstlichen Anlage. Auch Balou u. Mama,
wie er da so lässig sitzt, total niedlich
Und Fatou immer noch fit und natürlich die Pandas,
MengMeng ist ja wohl die bewegungsfreudigste der beiden.
Vielen Dank Monika


 
Laika
Beiträge: 1.038
Registriert am: 16.10.2010


RE: Herbstrundgang im Zoo bei Panda,Eisbär,Alpaka&Co. 27.09.2017

#5 von water , 30.09.2017 13:57

Danke, ein so schöner Rundgang.


 
water
Beiträge: 18.638
Registriert am: 14.02.2009


RE: Herbstrundgang im Zoo bei Panda,Eisbär,Alpaka&Co. 27.09.2017

#6 von SpreewaldMarion , 30.09.2017 19:20

Wunderschöne Bilder hast du von deinem Zoorundgang mitgebracht liebe Monika


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.176
Registriert am: 10.02.2009


RE: Herbstrundgang im Zoo bei Panda,Eisbär,Alpaka&Co. 27.09.2017

#7 von HeidiHH , 01.10.2017 11:26

Liebe @Monika aus Berlin das war wieder ein fantastischer Rundgang. Kati sieht wunderbar aus. Und Fatou begeistert mich immer wieder.
Das kleine Bambi (Sitatunga) sieht tatsächlich aus, wie Bambi.


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.876
Registriert am: 17.03.2016


RE: Herbstrundgang im Zoo bei Panda,Eisbär,Alpaka&Co. 27.09.2017

#8 von Inge aus Kopenhagen , 01.10.2017 22:23

Danke liebe Monika, es ist immer eine Freude deine Fotos zu sehen.
Abendgrüsse aus Kopenhagen


 
Inge aus Kopenhagen
Beiträge: 3.789
Registriert am: 06.03.2009


RE: Herbstrundgang im Zoo bei Panda,Eisbär,Alpaka&Co. 27.09.2017

#9 von AndreaHamburg , 02.10.2017 22:09

Wieder viele schöne Bilder aus dem Zoo. Kati sieht wieder sehr hübsch aus. Die Murmels sind sehr niedlich. Meng Meng war wieder wild in Kletterlaune, während Jiao Quin mehr so der Gemütliche ist. Anchali zeigt feine Kunststücke. Es gibt einen schönen Blick auf die Alpakas. Fatou ist gut drauf. Was will man mehr, ein sehr erfolgreicher Spaziergang, bei dem wir dabei sein durften.


 
AndreaHamburg
Beiträge: 1.846
Registriert am: 23.12.2013


   

Süße Überraschung bei den Alpakas und mehr aus dem Zoo 02.10.2017
Besuch beim kleinen Schneeleo-Katerchen Kitai, m.VIDEO 15.09.2017

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen