Hier trotten 230 Eisbären zum Wal-Schmaus - UPDATE -

#1 von ConnyHH , 02.10.2017 19:23

Winterspeck anfuttern!

Hier trotten 230 Eisbären zum Wal-Schmaus
29.09.2017 - 21:06 Uhr

Zitat
Touristen einer Arktik-Kreuzfahrt hielten sie zuerst für Schafe... Aber was die Passagiere da an der Küste der Wrangelinsel in Sibirien sahen, waren Eisbären!

Was die etwa 230 Eisbären zusammenströmen ließ? Der gestrandete Körper eines toten Grönlandwals – und damit die Aussicht, sich vor dem Winter noch ordentlich Speck anfuttern zu können...



Quelle vom kompletten Bericht:
http://www.bild.de/news/ausland/sibirien...79328.bild.html

****************************

And in English:

Lunch arrives on Wrangel Island, and 230 polar bears show up for the feast
By The Siberian Times reporter / 29 September 2017

Zitat
A bowhead whale beached on the remote outpost in the Arctic Ocean, and the news spread fast among the island's bears.

From a distance to tourists on passing ship Akademik Shokalskiy, it looked like a flock of sheep, but it soon became evident these were ravenous polar bears feasting on an unexpected meal.

Nature reserve rangers on the remote island calculated there were no less than 230 polar bears arriving to devour the food...



Source:
http://siberiantimes.com/other/others/fe...-for-the-feast/



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.121
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 18.08.2018 | Top

RE: Hier trotten 230 Eisbären zum Wal-Schmaus

#2 von Ludmila , 02.10.2017 21:40

Für die Eisbären war das ein Glück. Schön zu wissen, dass auch die Mütter mit den Kindern dabei waren.

 
Ludmila
Beiträge: 11.457
Registriert am: 23.02.2009


RE: Hier trotten 230 Eisbären zum Wal-Schmaus

#3 von AndreaHamburg , 02.10.2017 21:57

Ich wünsche den Eisbären guten Appetit und dass es keine Auseinandersetzungen untereinander gibt-

 
AndreaHamburg
Beiträge: 1.889
Registriert am: 23.12.2013


RE: Hier trotten 230 Eisbären zum Wal-Schmaus

#4 von GiselaH , 03.10.2017 20:06

Hier zeigt sich wieder einmal eindrücklich, dass das Einzelgänger sein sehr viel damit zu tun hat, dass ein Bär satt werden muss.
GIbt es genug Futter, dann finden sich Bären in losen Gruppen und bei so einem Festmahl finden sich eine ganze Menge Tiere.

Das muss ein beeindruckender Anblick gewesen sein.

 
GiselaH
Beiträge: 24.747
Registriert am: 10.02.2009


RE: Hier trotten 230 Eisbären zum Wal-Schmaus

#5 von Rena , 05.10.2017 18:44

Ein Glück für die Eisbären. Bis das Meer zufriert ist es noch eine lange Zeit und so können sich die ausgehungerten Tiere sattfressen. Die Anzahl der Tiere ist beeindruckend.


 
Rena
Beiträge: 4.140
Registriert am: 27.02.2009


RE: Hier trotten 230 Eisbären zum Wal-Schmaus

#6 von babs , 05.10.2017 19:01

mit Sicherheit ein schöner Anblick für die Passagiere und für die Eisbären Gelegenheit mal nach
Herzenslust zu speisen.
Mich erschreckt allerdings das diese ca. 230 Eisbären 1% vom Weltbestand sein soll, wenig, erschreckend wenig!

babs

 
babs
Beiträge: 12.361
Registriert am: 31.07.2009


RE: Hier trotten 230 Eisbären zum Wal-Schmaus - UPDATE -

#7 von ConnyHH , 07.10.2017 00:31

- UPDATE -

Russland extrem: 230 Eisbären verschlingen Grönlandwal auf Tschukotka - VIDEO
10:35 Uhr / 03.10.2017

Zitat
Touristen auf der russischen Halbinsel Tschukotka haben ein wahres „Festmahl“ der Eisbären beobachtet: Die hungrigen Tiere haben einen gestrandeten Wal verdrückt.

Quelle: последние новости / am 03.10.2017 veröffentlicht




Quelle vom Bericht & Video:
https://de.sputniknews.com/videos/201710...n-groenlandwal/

Wahnsinn....



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.121
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 18.08.2018 | Top

RE: Hier trotten 230 Eisbären zum Wal-Schmaus - UPDATE -

#8 von Birgit B , 07.10.2017 10:32

ich habe es auch auf FB gesehen
ich hoffe alle werden satt..
nur 1% das ist traurig
Birgit


 
Birgit B
Beiträge: 9.805
Registriert am: 14.02.2009


RE: Hier trotten 230 Eisbären zum Wal-Schmaus - UPDATE -

#9 von Monika aus Berlin , 07.10.2017 23:48

Das muss für die Touristen ein tolles Erlebnis gewesen sein. So viele Eisbären an einem Ort zu sehen, ist schon gigantisch.
Ich hoffe, die Bären sind alle satt geworden, und es gab keine großen Streitereien.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.918
Registriert am: 07.07.2011


   

The 10 Best Polar Bear Exhibits in the World
Norwegischer Reiseführer muss 1.300 Euro Buße wegen Störung eines Eisbären zahlen

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen