Zoo 26.11.2017, Mulch für Katjuscha und vieles mehr

#1 von Monika aus Berlin , 27.11.2017 00:26

Katjuscha hat endlich auch eine Mulchecke bekommen.



Leider weiß Kati noch gar nichts davon. Sie weilt zurzeit auf der kleinen Anlage. Sie kann selbst entscheiden ob sie auf die kleine Anlage geht oder lieber drinnen bleibt. Heute habe ich sie nicht gesehen.
Grund dafür ist, dass das Wasser im großen Pool abgelassen wurde, und der Graben in den nächsten Tagen gereinigt wird.










Ameisenbär Ori



Nachwuchs bei den Ringelschwanzmungos





Kapuziner-Äffchen



Mücke



Der kleine Gerritt hat eine tolle "Punker-Mähne"



Heute Morgen war Jiao Qing auf Wanderschaft.



Bambus-Pause







Er knabberte ein wenig am Bambus, und ging dann zur anderen Bank. Aber auch dort schmeckte ihm der Bambus heute nicht wirklich.









Er schubberte sich den Popo am Baum





Meng Meng drehte auch eine kleine Runde, ging dann aber hinein.







Durch die kalte Luft draußen, und die Luftfeuchtigkeit drinnen, sind die Scheiben beschlagen.



Der Springbrunnen ist schon winterfest verpackt, und die Bäume haben fast alle ihr buntes Laub verloren.







Otter-Begrüßung



Rüben-Frühstück für die Alpakas
Zu niedlich wie Ophelia und Söhnchen Isaac gemeinsam an einer Rübe knabbern.









Kea Fred sieht etwas zerzaust aus.





Die Murmeltiere ließen sich nicht blicken, und die Spatzen konnten in Ruhe futtern.



Der Steinbock hatte wohl schon "Frühlingsgefühle", aber das Weibchen wollte nicht.



Eine neue Baustelle: Die Nutrias sind nicht mehr auf der Anlage. Hier werden im nächsten Jahr die Erdmännchen einziehen.





Auch auf der Gorilla-Anlage wird kräftig gebuddelt.



Fatou hat es sich an der Scheibe gemütlich gemacht.



Nach dem Zoobesuch bin ich noch kurz ins Europa-Center gegangen. Hier werden noch die letzten Arbeiten für die Weihnachts-Ausstellung verrichtet.
Hier wird sich @ralph wie Zuhause fühlen:

















Frankreich ist mit dem Eiffelturm vertrten



Italien, der schiefe Turm von Pisa



Griechenland



Das war nur ein kleiner Einblick. Es gibt noch viel mehr zu sehen. Wer demnächst nach Berlin kommt, sollte sich das einfach mal anschauen.

Am Breitscheidplatz eröffnet morgen der Weihnachstmarkt. Auch hier wurde noch kräftig gewerkelt.
Das wird dieses Jahr, vor allem für die Buden-Betreiber, bestimmt nicht leicht, hierher zurückzukehren, wo es letztes Jahr viele Tote und Verletzte bei dem schrecklichen Terroranschlag gab.


Die kleine Gedenkstätte eingerahmt von Weihnachtsbäumen.





Der Weihnachtsbaum ist dieses Jahr keine "Panne-Tanne". Er sieht richtig gut aus.



Ich wünsche Allen, die in den nächsten Tagen nach Berlin fahren, schon jetzt eine gute Fahrt.



Wir treffen uns bei Knut, würde Hartmuth jetzt sagen.



Kleine Flauschkugel






Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.765
Registriert am: 07.07.2011

zuletzt bearbeitet 27.11.2017 | Top

RE: Zoo 26.11.2017, Mulch für Katjuscha und vieles mehr

#2 von Ludmila , 27.11.2017 08:54

Liebe Monika,
endlich hat Kati ein Mulchbett bekommen. Hoffen wir, dass sie sich darüber freuen wird.
Das Baby Ringelschwanzmungo ist süß. Schön, dass Du Jiao Qing in Bewegung erlebt hast. Meng Meng ist auch sehr hübsch.
Auf die Dekorationen im Europa-Center freue ich mich auch.


 
Ludmila
Beiträge: 11.090
Registriert am: 23.02.2009


RE: Zoo 26.11.2017, Mulch für Katjuscha und vieles mehr

#3 von Frans , 27.11.2017 11:23

Katjuscha hat ein Mulchbett - endlich. Ich freue mich für die alte Eisbäqrin und hoffe, sie nehmt es an und hat noch eine Weile Freude daran.
Vielen Dank, Monika, für wieder eine ausgezeignete Fotoreihe aus der Berliner Zoo.

 
Frans
Beiträge: 14.651
Registriert am: 13.02.2009


RE: Zoo 26.11.2017, Mulch für Katjuscha und vieles mehr

#4 von ralph , 27.11.2017 11:52

Liebe Monika

Danke fuer die einladende Bilder.

Ich bin gespannt wie Kati aud den Mulch reagiert. Kann sein dass sie bleibt in ihrer Tuer liegend.

Ich lege bei dein Bild fuer mich von kleinem Eisbaeren mit Gluehwein, das den Attentat uberlebt hat
und fuer mich symbolisiert Freiheit

ralph  
ralph
Beiträge: 635
Registriert am: 20.08.2009


RE: Zoo 26.11.2017, Mulch für Katjuscha und vieles mehr

#5 von ralph , 27.11.2017 11:53

Hier ist das Bild von Gluehwein Baerchen am Bude

ralph  
ralph
Beiträge: 635
Registriert am: 20.08.2009


RE: Zoo 26.11.2017, Mulch für Katjuscha und vieles mehr

#6 von water , 27.11.2017 16:43

Kati hat Mulch und Rudi sieht toll aus. Und dann auch noch eine Europa Ausstellung mit viel London für Ralph. Da soll keiner mehr sagen, dass Bärlin ihn nicht erwartet.


 
water
Beiträge: 18.643
Registriert am: 14.02.2009


RE: Zoo 26.11.2017, Mulch für Katjuscha und vieles mehr

#7 von Nordlandfan38 , 27.11.2017 22:47

Hallo Monika!

Hübsches Krähenfoto! - Ich wußte nicht, daß man auch bei den Ameisenbären zum Innengehege kommt. Oder hattest Du eine Sonderführung?
Die Ringelschwanzmungos sehen ja süß! Das gemeinsame Knabbern von den Alpakas an einer Rübe sieht wirklich niedlich aus! Was war den bei den Keas los? Der Kea Fred sieht ja schlimm zerrupft aus, der arme Kerl! So schöne Spatzenbilder hast Du gemacht! Super wie der Spatz von hinten aussieht - so wie der sich aufgeplustert hat, da wird er sicher nicht frieren!
Vielen Dank für den schönen längeren Rundgang durch den Zoo und für die tollen Bilder! Auch der Rundgang durch das Europa-Viertel ist super und echt verlockend!

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.521
Registriert am: 27.05.2009


RE: Zoo 26.11.2017, Mulch für Katjuscha und vieles mehr

#8 von AndreaHamburg , 28.11.2017 12:53

Ein hübsches Potpourri an wunderschönen Fotos.


 
AndreaHamburg
Beiträge: 1.847
Registriert am: 23.12.2013


   

Was sagt Kati zum Mulch?, relaxter Wolodja und eine süße Mieze 01.12.2017
Besuch im Katzen-Musikcafe 25.11.2017

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen