Wildpark war gestern

#1 von ConnyHH , 04.03.2018 17:42

Wildpark war gestern
20. Februar 2018 | 21:15 Uhr

Zitat
Ich gehe eigentlich gern in den Wildpark Saarwellingen. Aber regelmäßig bekomme ich dort Streit. An jedem Gehege hängen mehrere, nicht zu übersehende Schilder, mit dem deutlichen Hinweis: Füttern verboten. Was sehr viele Besucher nicht daran hindert, tütenweise Brot, zum Teil verschimmelt, Kaffeestückchen, Küchenabfälle, sogar Nudeln über den Zaun zu werfen. Wie lustig, die Ziege frisst die Plastiktüte gleich mit. Haha...



Quelle vom kompletten Bericht:
https://www.saarbruecker-zeitung.de/saar...ern_aid-7433245

Oh, da rennt Frau Bastong offene Türen bei mir ein, denn es wird in den Zoos und Tierparks mit den Besuchern wirklich immer schlimmer.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.758
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 17.08.2018 | Top

   

China plant riesigen Nationalpark für Pandas
Nach Transporter-Stopp: Elefanten übernachten in Eisenstadt

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen