Tierpark / Zoo: Wolodja ist in den Zoo umgezogen

#1 von Ludmila , 09.05.2018 15:19

Tierchen wechsel‘ dich
09.05.2018 / HP TP Berlin

Zitat
Kofferpacken in Zoo und Tierpark Berlin

Nicht nur die Mitarbeiter der Zoologischen Gärten Berlin arbeiten eng zusammen, auch bei den Tieren herrscht ein reger Austausch zwischen ehemals Ost und West...



Quelle von der Meldung:
https://www.tierpark-berlin.de/de/aktuel...en-wechsel-dich


 
Ludmila
Beiträge: 11.087
Registriert am: 23.02.2009

zuletzt bearbeitet 18.08.2018 | Top

RE: Tierpark / Zoo: Wolodja ist in den Zoo umgezogen

#2 von Monika aus Berlin , 09.05.2018 18:39

Na da hat man es ja besonders eilig gehabt, Wolodja in den Zoo zu bringen.

Zitat vom Zoo: Heute hat Eisbär Wolodja (6) seine Koffer gepackt, um dem Zoo Berlin wieder einmal einen Besuch abzustatten.

Tja, ein Besuch der falls Tonja Nachwuchs bekommt, ca. drei Jahre dauern kann.

Na hoffentlich haben sie ihm auch genug Beschäftigungsmaterial in den Koffer gepackt.

Übrigens, schaut Euch mal das Foto auf der Homepage des Zoos an, das mit Tonja und Wolodja betitelt wird.



Das sind eindeutig Tosca und Nancy !!!!

Dazu sage ich jetzt mal nix.

Es ist wirklich schade, dass man Tonja und Wolodja bereits so früh getrennt hat, wo sie sich noch super verstanden haben. So verschmust und verspielt wie in den letzten Tagen habe ich sie lange nicht mehr gesehen.

Hier mal ein paar Fotos, und das sind wirklich Tonja und Wolodja.











Um 11.00 Uhr ist im Tierpark immer eine Fütterung (Eisbärentalk), die auch stattfindet, wenn nur ein Eisbär auf der Anlage ist. Und zwischendurch gibt es zur Beschäftigung Melone, Möhren und wie in den letzten Tagen, auch viel Grünzeug.
Das wird er im Zoo vermissen.






Erst letzte Woche bekamen die Bären ihre Eisscholle wieder, und hatten sehr viel Spaß damit.





Ich wünsche Wolodja, dass es ihm diesmal im Zoo besser geht, als letztes Mal.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.762
Registriert am: 07.07.2011

zuletzt bearbeitet 09.05.2018 | Top

Eisbären Situation im Tierpark

#3 von friesen110 , 09.05.2018 18:54

Leider ist Wolodja wieder in den Zoo gezogen, was ich nicht schön finde wie viele andere auch nicht.


Zwecks der Eisbären Situation im Tierpark die viele nicht schön finden, hat der Tierpark Berlin sich jetzt unter ihrem Bericht bei Facebook dazu geäußert:

[quote]Natürlich planen auch wir in den kommenden Jahren den Ausbau und die Erweiterung einer Eisbärenanlage. Aber wie ihr ja wisst, bauen wir aktuell das Alfred-Brehm-Haus um. Im Anschluss ist das Dickhäuterhaus dran. Damit haben wir hoffentlich vorerst die schlimmsten Schwachpunkte im Tierpark beseitigt. Wir können weder aus finanziellen Mitteln noch aus logistischen Gründen weitere Baustellen im laufenden Betrieb aus dem Boden stampfen. Zum Glück sind wir in der besonderen Lage zwei Zoos in einer Stadt zu haben und Wolodja im Zoo unterbringen zu können. Ihm geht es dort gut – dafür werden wir sorgen!

Dennoch freuen wir uns über jeden Euro, der uns hilft, schon heute über eine neue Eisbärenanlage nachzudenken und vor allem Planer damit zu beauftragen.

Und so einfach geht’s: https://www.tierpark-berlin.de/de/unterstuetzen

Jedoch gibt es hier noch keinen Link für die Eisbärenanlage und somit kann man leider auch noch nicht spenden =(

friesen110  
friesen110
Beiträge: 44
Registriert am: 10.04.2017

zuletzt bearbeitet 10.05.2018 | Top

RE: Tierpark / Zoo: Wolodja ist in den Zoo umgezogen

#4 von ConnyHH , 09.05.2018 19:16

Danke für's Einstellen, liebe @Ludmila

Auch Dir einen lieben Dank, liebe @Monika aus Berlin für die tollen Tonja & Wolodja-Bilder

Ich kann es einfach nicht verstehen, dass man Wolodja jetzt schon von Tonja getrennt hat, gerade auch, weil sie sich noch so toll verstanden haben.
Deinen Wünschen für Wolodja kann ich mich nur anschliessen, denn Tierpark ist eben nicht gleich Zoo. Und auch für Kati wird es eine imense Umstellung, wenn beide im Wechsel die grosse Anlage nutzen sollen. D.h. ja, dass immer einer von beiden auf der Mini-Anlage ausweichen muss.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.750
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 09.05.2018 | Top

RE: Tierpark / Zoo: Wolodja ist in den Zoo umgezogen

#5 von HeidiHH , 09.05.2018 19:53

Zitat
Eisbären sind von Natur aus Einzelgänger. In ihrer Heimat, der Arktis, treffen sie sich nur zur Paarung und gehen danach wieder getrennte Wege.



Ich kann diesen Satz nicht mehr hören. Sie leben nicht in der Arktis, sondern in einem Zoo und das zusammen.

Ich hoffe, der Eisbärenmann lebt sich schnell ein und er und insbesondere auch die alte Kati leiden nicht so unter der Situation


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.879
Registriert am: 17.03.2016


RE: Tierpark / Zoo: Wolodja ist in den Zoo umgezogen

#6 von Laika , 09.05.2018 21:46

Tut mir leid für Wolodja. Hoffentlich funktioniert es besser und er
fühlt sich wohler als letztes Jahr


 
Laika
Beiträge: 1.038
Registriert am: 16.10.2010


RE: Tierpark / Zoo: Wolodja ist in den Zoo umgezogen

#7 von babs , 10.05.2018 10:26

Monika aus Berlin,

so sehr ich mich immer über Deine wunderschönen Fotos freue die mich nach Bärlin bringen,
so sprachlos und traurig bin ich im Moment.
Ah Wolodja , Bärchen die Menschen tun seltsame Dinge und obgleich ich einer
bin, kann ich das grad nicht so ganz verstehen .


babs

 
babs
Beiträge: 12.361
Registriert am: 31.07.2009


RE: Tierpark / Zoo: Wolodja ist in den Zoo umgezogen

#8 von SpreewaldMarion , 10.05.2018 15:07

MONIKA

Ich schließe mich deinen Worten an...

DAZU SAGE ICH JETZT MAL NICHTS


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.177
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 10.05.2018 | Top

RE: Tierpark / Zoo: Wolodja ist in den Zoo umgezogen

#9 von GiselaH , 10.05.2018 19:57

Liebe Monika,

die Sache mit dem Bild finde ich mehr als peinlich.
So etwas sollte einfach nicht passieren.

Ansonsten äußere ich mich auch nur kurz zu dem Thema...
Mir tut es für beide Bären leid, für Katjuscha und für Wolodja.
Hoffentlich kommt die alte Bärin einigermaßen damit zurecht, so einen potenten Bärenmann ganz in ihrer Nähe zu haben und hoffentlich spielt sie weiter so schön.
Meine Hoffnungen betreffen auch Wolodja. Ich wünsche ihm, dass er wirklich genügend Beschäftigungsmaterial bekommt.
Gerade weil er allein ist, ist das unglaublich wichtig.

 
GiselaH
Beiträge: 24.334
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 10.05.2018 | Top

RE: Tierpark / Zoo: Wolodja ist in den Zoo umgezogen

#10 von Ludmila , 10.05.2018 20:28

Ich hoffe sehr, dass Kati weiter spielen wird. Mit Wolodja ist nicht einfach. Er läuft oft hin und her oder schwimmt, obwohl die Spielsachen da waren. Ich hoffe es wird der Gehegewechsel funktionieren wird.


 
Ludmila
Beiträge: 11.087
Registriert am: 23.02.2009


RE: Tierpark / Zoo: Wolodja ist in den Zoo umgezogen

#11 von water , 11.05.2018 12:47

Zitat

Das sind eindeutig Tosca und Nancy !!!!



Wirklich peinlich. Obwohl ich mich freue, die abgeschleckten Ohren von Tosca zu sehen. Ich vermisse dies Dreiergespann.

Ich weiß auch nicht, ob man jegliches Verhalten von Zootiere und Wildtieren gleichsetzen kann. Auch die Zoos machen Unterschiede, falls es für ihre Entscheidungen günstiger sind.
Eisbären und Elefanten ziehen lange Wege durch ihre Landschaft.
Im Zoo brauchen sie es nicht, da das Futter geliefert wird. Hier ist das Verhalten angepasst an den Zoo und somit ein anderes Verhalten natürlich logisch.....


 
water
Beiträge: 18.642
Registriert am: 14.02.2009


   

Kleiner Bär unter großem, blauen Himmel im Tierpark
Ein kleines bisschen Tam Tam im Tierpark Berlin

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen