Alaska, eine Wanderung am Winner Creek am 2.07.2018

#1 von Ludmila , 03.11.2018 21:18

Der Winner Creek Trail gehört zu den empfohlenen Wanderungen in der Nähe von Anchorage. Auf dem Weg zum Winner Creek Resort haben wir Dallschafe gesehen.

DSC_0035 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0022 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0044 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0053 by Ludmila57, auf Flickr

Wir sind in Girdwood angekommen. Hier befindet sich das Alyeska ski Resort mit einem Hotel.

DSC_0060 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0058 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0065 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0067 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0071 by Ludmila57, auf Flickr

Wir sind erst den Lower Winner Creek Trail gewandert, das Highlight am diesen Weg ist die Hand Tram.

DSC_0089 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0090 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0094 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0086 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0099 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0110 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0114 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0121 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0123 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0124 by Ludmila57, auf Flickr

Es gibt auch Holzbrücken über den Bach.

DSC_0131 by Ludmila57, auf Flickr

Wir sind dann dem Upper Winner Creek Trail gefolgt.

DSC_0135 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0136 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0137 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0142 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0150 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0163 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0164 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0166 by Ludmila57, auf Flickr

Wir haben mehrfach den Bach überquert.

DSC_0180 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0249 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0251 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0209 by Ludmila57, auf Flickr

Wir haben ein Tannenhuhn getroffen.

DSC_0219 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0226 by Ludmila57, auf Flickr

Vogel by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0233 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0239 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0241 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0271 by Ludmila57, auf Flickr


 
Ludmila
Beiträge: 11.038
Registriert am: 23.02.2009


RE: Alaska, eine Wanderung am Winner Creek am 2.07.2018

#2 von water , 04.11.2018 14:44

Beeindruckend. Ich hätte die Wasserüberquerung per Holzbrücke gemacht. Diese Gondel wäre nicht so mein Ding.


 
water
Beiträge: 18.611
Registriert am: 14.02.2009


RE: Alaska, eine Wanderung am Winner Creek am 2.07.2018

#3 von Rena , 04.11.2018 18:32

Immer wieder großartige Fotos aus Alaska. Die Fotos der Wanderung, DSC 0209, DSC 0233, zeigen einen kleinen, urigen Wanderweg. Ich hoffe ihr hattet ein Netz.
Dieser Wanderweg wäre nichts für mich, eher schon die Hand Tram.

Grüße aus Berlin,
Rena


 
Rena
Beiträge: 4.075
Registriert am: 27.02.2009


RE: Alaska, eine Wanderung am Winner Creek am 2.07.2018

#4 von GiselaH , 04.11.2018 18:52

Liebe Ludmila,

auch diesen Teil deines Reiseberichtes habe ich mit großem Interesse gelesen.
Ich finde super, dass ihr so viel gewandert seid. Auf diese Art und Weise lernt man ein ein Land meiner Meinung nach erst richtig kennen.
Eure Weg hat euch wieder durch eine wunderbare Landschaft geführt.

Die Dallschafe sind aber mächtig im Fellwechsel gewesen, abegesehen vom Kind natürlich.
Die Hand Tram finde ich klasse.
Habt ihr den Bach auf dem Baumstamm überquert? Der sieht ziemlich schmal aus.
Ich wäre wahrscheinlich im Bach gelandet, denn mir wird ziemlich schnell schwindelig.

 
GiselaH
Beiträge: 24.257
Registriert am: 10.02.2009


RE: Alaska, eine Wanderung am Winner Creek am 2.07.2018

#5 von Nordlandfan38 , 04.11.2018 19:35

Hallo Ludmila!

Ich bin begeistert über die schönen Eindrücke aus Alaska, die ihr fotografisch festgehalten habt. Es erinnert mich an mein lappland bzw. mein Nordskandinavien. Auch die reißenden Bäche oder die besonderen Brücken, ohne daß man sich festhalten kann...
Aber in Skandinavien lief man immer mit Wanderstöcken, nur die unerfahrenen Wanderer nicht. Zumindest merkten die das erst unterwegs, wo man wegen des Nationalparkes nichts abbrechen durfte, um eine solche Hilfe beim Überqueren oder sonstigen Gründen zu haben.

Vielen Dank für die tollen Fotos!

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.489
Registriert am: 27.05.2009


RE: Alaska, eine Wanderung am Winner Creek am 2.07.2018

#6 von Ludmila , 04.11.2018 19:35

@GiselaH
Ich habe nur über einen dicken Baumstamm gegangen, bei den dünneren bin ich gleich durch das Wasser gegangen. Das Wasser war sau kalt, aber der Tag war warm.


 
Ludmila
Beiträge: 11.038
Registriert am: 23.02.2009


RE: Alaska, eine Wanderung am Winner Creek am 2.07.2018

#7 von GiselaH , 04.11.2018 20:26

Das hätte ich genauso gemacht

 
GiselaH
Beiträge: 24.257
Registriert am: 10.02.2009


RE: Alaska, eine Wanderung am Winner Creek am 2.07.2018

#8 von Gaby K , 04.11.2018 23:28

Liebe Ludmilla,
welch eine wunderschöne Landschaft ! Tolle Bilder habt Ihr gemacht .
Ja, nach Alaska würde ich auch gerne mal fahren.
LG
Gaby


 
Gaby K
Beiträge: 301
Registriert am: 22.04.2012


RE: Alaska, eine Wanderung am Winner Creek am 2.07.2018

#9 von HeidiHH , 05.11.2018 17:11

Hallo @Ludmila wieder eine fantastische Landschaft.
Bei den Dallschafen sieht es aus, als wenn es mächtig juckt
Die Hand Tram ist ja klasse. Das Tannenhuhn sieht toll aus.

Durch einen kalten Bach gehen, brrrrrr, aber ich wäre auch keine 10 cm über den Baumstamm gekommen

Ich kann mich nur wiederholen, es ist und bleibt meine Landschaft dort oben, Danke für das erneute Mitnehmen


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.851
Registriert am: 17.03.2016


RE: Alaska, eine Wanderung am Winner Creek am 2.07.2018

#10 von Monika aus Berlin , 07.11.2018 22:13

Liebe Ludmila,

danke für den weiteren Teil mit wieder sehr schönen Fotos Eurer Alaska-Reise.
Die Hand Tram finde ich sehr interessant. Damit wäre ich auch gerne gefahren.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.733
Registriert am: 07.07.2011


   

Alaska, eine Wanderung zu den Reed Lakes am 3.07.2018

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen