Utah's Hogle Zoo (USA): Oberarm-Bruch bei Nora - UPDATE -

#1 von ConnyHH , 10.02.2019 17:08

Nora ist einfach eine zu wilde Hummel und hat sich bei ihren wilden Spielereien nun den Oberarmknochen gebrochen.

Diese Woche wurde sie Gottseidank erfolgreich operiert.

Oberarm-Bruch bei Nora

Zitat
Veröffentlicht am 01.02.2019 / FB-Seite vom Utah's Hogle Zoo

Boy friends! What a week it's been :( Nora the polar bear has broken her humerus bone - that's the bone between her shoulder and elbow - on her front, right leg. We think it's because of how she loves to roughhouse play. Her keeper Kaleigh said, "She's a very rambunctious bear. It's not unusual to watch her head-dive into the snow without any hesitation. She just plays rough."





Nora is currently off exhibit as veterinarians assemble a team of specialists. They've consulted with numerous other zoos, veterinary surgeons, radiologists and human orthopedic specialists across the country regarding bone breaks in young bears - at least three bears of Nora's age have fractured bones in their legs from playing too hard.

A large animal orthopedic team from Texas A&M, a human orthopedic surgeon from the University of Utah Medical Center and a veterinary anesthesiologist from North Carolina State University will be performing Nora's surgery, Monday, February 4. The procedure will take the bulk of the day and will involve heavy-duty orthopedic hardware such as plates, screws, pins and nails. DePuy Synthes and Ethicon, Johnson & Johnson Medical Devices companies, are providing veterinary equipment for the surgery.

The 500-pound bear had metabolic bone disease as a cub. The Nora Team has analyzed the X-rays and believe Nora is a good candidate for surgical repair. Her bones will be assessed during the procedure.

Even after this procedure, there may be more in her future as we do follow-up checks.
Either way, Nora will be off exhibit for the next several months.

"Nora is one of the most special, most charismatic animals of our Hogle Zoo family," said Dr. Erika Crook, Hogle Zoo Associate Veterinarian. "We have reached out far and wide to find experts to give her the best chance possible to get back on her feet. She's in very good hands."

Nora is currently on pain medications and is in her back-holding area. In typical Nora fashion, she is in good spirits and is still finding ways to play.

Please send your healing vibes to our sweet girl.



Übersetzung:

Liebe Freunde! Was war das für eine Woche: Nora, die Eisbärin, hat ihren Humerus-Knochen, das ist der Knochen zwischen Schulter und Ellbogen, der rechten Vorderpfote gebrochen. Wir denken, es ist dadurch passiert, weil sie sehr liebt extrem zu spielen.

Ihr Pfleger Kaleigh sagte: "Sie ist ein sehr wilder Bär. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sie ohne zu Zögern in den Schnee taucht. Sie spielt einfach grob."

Nora ist derzeit nicht zu sehen und die Tierärzte stellen ein Team von Spezialisten zusammen. Sie haben sich mit zahlreichen anderen Zoos, Tierärzten, Radiologen und menschlichen orthopädischen Spezialisten im ganzen Land in Bezug auf Knochenbrüche bei jungen Bären beraten. Mindestens drei Bären in Noras Alter haben Knochen in ihren Beinen gebrochen, weil sie zu hart spielen.

Ein großes tierisches orthopädisches Team von Texas A & M, ein menschlicher Orthopäde vom University of Utah Medical Center und ein Veterinäranästhesist von der North Carolina State University werden am Montag, 4. Februar, den chirurigischen Engriff bei durchführen. Das Verfahren wird den Großteil des Tages dauern und wird schwere orthopädische Hardware wie Platten, Schrauben, Stifte und Nägel umfassen. DePuy Synthes und Ethicon, Johnson & Johnson Medical Devices Unternehmen, stellen tierärztliche Geräte für die Operation zur Verfügung.

Der 500-Pfund-Bär hatte bereits Stoffwechselknochenkrankheiten als Jungtier. Das Nora-Team hat die Röntgenaufnahmen analysiert und glauben, Nora ist ein guter Kandidat für die chirurgische Reparatur. Ihre Knochen werden während des Eingriffs bewertet.

Auch nach diesem Verfahren könnten es in ihrer Zukunft mehr geben als Nachkontrollen.

"Nora ist eines der speziellsten, charismatischsten Tiere unserer Hogle Zoo Familie", sagte Dr. Erika Crook, Hogle Zoo Associate Veterinär. "Wir haben uns weit und breit auf die Suche nach Experten gemacht, um ihr die bestmögliche Chance zu geben, wieder auf die Beine zu kommen. Sie ist in sehr guten Händen. "

Nora befindet sich derzeit auf Schmerzmedikamenten und befindet sich in ihrem Rückenhaltebereich. In typischer Nora-Manier ist sie in guter Laune und findet immer noch Spielmöglichkeiten.

Bitte senden Sie Ihre Heilungsfreude an unser süßes Mädchen.

****************************************

Video-Update währen des operativen Eingriffs

Zitat
Veröffentlicht am 04.02.2019 / FB-Seite vom Utah's Hogle Zoo






****************************************

Zitat
Veröffentlicht am 05.02.2019 / FB-Seite vom Utah's Hogle Zoo

Hi friends! Join us at 11:45a for an update on Nora.

Spoiler alert - she's doing great! We will walk you through the operating room, show you her before and after X-rays and talk to one of our veterinarians.

*This is the final stages of prep before surgery yesterday*






Übersetzung:

Hallo Freunde! Folgt uns um 11:45 Uhr für ein Nora-Update.

Spoiler-Alarm: Nora geht es grossartig!

Wir zeigen Euch in dem Livestream den OP-Bereich, die Röntgenaufnahmen vor und nach der OP und sprechen mit unseren Tierärzten.

Das Bild ist ist von gestern vor der OP.

****************************************

Nora-Live-Update

Zitat
Veröffentlicht am 05.02.2019 / FB-Seite vom Utah's Hogle Zoo






****************************************

Nora-Update

Zitat
Veröffentlicht am 07.02.2019 / FB-Seite vom Utah's Hogle Zoo

Our sweet girl Nora is still doing great! And yes, that’s a big incision!
She’s eating well, taking her pain meds and interacting with her keepers.
She is still not putting weight on her leg yet and she’s protecting it which is exactly what we want her to do.
We’re keeping her as calm and quiet as possible.







Thank you again for all of your support.



Übersetzung:

Unser süßes Mädchen Nora macht das immer noch grossartig! Und ja, das ist ein großer Einschnitt!
Sie isst gut, nimmt ihre Schmerzmedis und interagiert mit ihren Pflegern.
Sie legt ihr Bein noch immer nicht auf, und sie beschützt es, was genau das ist, was wir von ihr erwarten.
Wir halten sie so ruhig wie möglich.

Nochmals vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Quelle:
https://www.facebook.com/HogleZoo/

Ich wünsche Nora weiterhin gute Besserung und hoffe, die wilde Hummel ist weiterhin so lieb und zurückhaltend.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.943
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 12.02.2019 | Top

RE: Utah's Hogle Zoo (USA): Oberarm-Bruch bei Nora

#2 von GiselaH , 11.02.2019 19:38

Ich drücke ganz fest die Damuen, dass alles gut geht und Nora bald wieder durchs Gehege flitzen kann.

 
GiselaH
Beiträge: 24.519
Registriert am: 10.02.2009


RE: Utah's Hogle Zoo (USA): Oberarm-Bruch bei Nora - UPDATE -

#3 von ConnyHH , 12.02.2019 19:40

- UPDATE -

Nora ist schon wieder gut drauf

Zitat
Veröffentlicht am 12.02.2019 / FB-Seite vom Utah's Hogle Zoo





Quelle:
https://www.facebook.com/HogleZoo/

Ich hoffe, es läuft weiter alles nach Plan bei der wilden Hummel.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.943
Registriert am: 04.02.2009


RE: Utah's Hogle Zoo (USA): Oberarm-Bruch bei Nora - UPDATE -

#4 von HeidiHH , 13.02.2019 11:45

Meine Daumen sind von ganzem Herzen für Nora gedrückt, dass alles gut wird.


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.939
Registriert am: 17.03.2016


   

Zoo St. Louis am 20.8.2017/Teil II

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen