"Volkszählung" bei den Tieren

#1 von Nordlandfan38 , 10.03.2019 17:35



Zwei Rekorde in Tierpark und Zoo

"Volkszählung" bei den Tieren
von Klaus Teßmann / 09. März 2019 / 05:00 Uhr

Zitat
Der Tierpark Friedrichsfelde, der Zoo und das Aquarium können wieder auf Rekorde verweisen. In den vergangenen Wochen wurden nicht nur die Besucher gezählt, sondern auch die Tiere. Das Ergebnis ist beeindruckend.

Berlin ist die Stadt mit den meisten Tierarten in zoologischen Gärten. Die Besonderheiten sind die einzigen Pandas in Deutschland und der flauschige Eisbären-Nachwuchs im Tierpark. Rund eine Woche waren die Tierpfleger mit dem Erfassen aller Tiere beschäftigt – als Ergebnis wurde die atemberaubende Zahl von 28 338 Tieren ermittelt. Der Stichtag war der 31. Dezember 2018...



Quelle und zum vollständigen Artikel:
https://www.berliner-woche.de/lichtenber...-tieren_a203659

N.

 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.662
Registriert am: 27.05.2009

zuletzt bearbeitet 10.03.2019 | Top

RE: "Volkszählung" bei den Tieren

#2 von Monika aus Berlin , 11.03.2019 18:20

Es ist zwar schon ein Weilchen her, dass ich im Aquarium war, aber das letzte Mal als ich drin war, gab es auch ein "Gehege" mit einem durchsichtigen Ameisentunnel. Ich stelle mir gerade bildlich vor, wie die Ameisen gezählt werden.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.914
Registriert am: 07.07.2011


   

Zoo Berlin: Willkommen Baby Bonobo!
Besucherrekord im Zoologischen Garten und im Tierpark

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen