Panda-Babys sorgen für Spannungen zwischen Deutschland und China

#1 von Nordlandfan38 , 12.09.2019 23:21

Panda-Babys sorgen für Spannungen zwischen Deutschland und China
11. September 2019, 21:09 Uhr / von Lena Gertzen

Zitat
Ende August gab es im Berliner Zoo seltenen Nachwuchs: Panda-Dame Meng Meng brachte zwei Babys zur Welt, insbesondere in der Hauptstadt war die Freude über die tierischen Zwillinge groß. Die Namensgebung könnte sich allerdings als schwierig erweisen - bereits der erste Vorschlag aus Berlin sorgt für heftige Diskussionen...



Quelle und zum vollständigen Bericht:

https://web.de/magazine/politik/panda-babys-sorgen-spannungen-deutschland-china-34008348

N.

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.022
Registriert am: 27.05.2009


RE: Panda-Babys sorgen für Spannungen zwischen Deutschland und China

#2 von UrsulaL , 13.09.2019 12:06

Hong und Kong .

Für einen kurzen Moment habe ich überlegt, ob heute der 1.April ist .
Der Berliner Zoo hat sich von den Namensvorschlägen in den Zeitungen doch schon distanziert, deshalb verstehe ich die Aufregung nicht.

 
UrsulaL
Beiträge: 8.907
Registriert am: 20.06.2010


RE: Panda-Babys sorgen für Spannungen zwischen Deutschland und China

#3 von GiselaH , 13.09.2019 19:50

Ich finde übrigens gut, dass der Zoo sich distanziert hat.
Den Bärchen diese Namen zu geben, wäre höchst undiplomatisch gewesen.

 
GiselaH
Beiträge: 26.106
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 13.09.2019 | Top

   

Zwei Jungs: Meng Xiang & Meng Yuan
Panda-Winzlinge haben Bärenhunger

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz