Point Defiance Zoo+Aquarium, Tacoma am 2.11.2019

#1 von Ludmila , 06.11.2019 21:55

Auf dem Weg nach Hause von Hawaii hatten wir 13 Stunden Aufenthalt in Seattle. Wir haben uns entschieden den Zoo in Tacoma zu besuchen. Ich habe gehofft Boris zu sehen.



Der Zoo ist nicht groß. Auf dem Weg zu den Eisbären haben wir ein großes Gehege mit den roten Wölfen gesehen. Diese Wölfe sind von Aussterben bedroht und werden in den Zoos in USA gezüchtet.















Bei den Eisbären haben wir leider nur Blizzard getroffen. Er entspannte sich im Sonnenschein. Wir haben die Pflegerin nach Boris gefragt. Er befindet sich im Winter meistens im inneren Bereich, wo er auch ein Pool mit dem warmen Wasser hat.









Die Otter spielten schön im Wasser.









 
Ludmila
Beiträge: 11.839
Registriert am: 23.02.2009


RE: Point Defiance Zoo+Aquarium, Tacoma am 2.11.2019

#2 von Ludmila , 06.11.2019 22:12

Meeresaquarium





























Fußpflege bei den Elefanten.















 
Ludmila
Beiträge: 11.839
Registriert am: 23.02.2009


RE: Point Defiance Zoo+Aquarium, Tacoma am 2.11.2019

#3 von Monika aus Berlin , 07.11.2019 18:06

Liebe Ludmila,

erst einmal willkommen zurück aus dem Urlaub. Von Hawaii zurück ins Schmuddelwetter in Deutschland muss schon eine große Umstellung sein.
Jedenfalls hast Du wieder schöne Bilder aus einem Zoo mitgebracht, den ich noch nicht kannte.
Auch ein kleiner Zoo kann sehr reizvoll sein wie man sieht.

Schade dass Ihr Boris nicht sehen konntet, aber wenigstens war Blizzard anwesend, wenn auch etwas müde. Wahrscheinlich war es dort auch ziemlich heiß.

Bei dem Tapir-Jungtier kann man noch ein paar Streifen sehen.

Ich habe ja auch schon im Tierpark zugesehen, wenn Fußpflege bei den Elefanten durchgeführt wurde. Aber so schön nah wie Ihr es gesehen habt, konnteiches nicht sehen. Da sieht man erstmal, wie groß so ein Eli-Fuß ist. Tolle Aufnahmen.
Schöne Aufnahmen auch vom Aquarium, wobei mir die Quallen besonders gut gefallen.
Gruß auch an Deinen "Leib-Fotografen".


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.044
Registriert am: 07.07.2011


RE: Point Defiance Zoo+Aquarium, Tacoma am 2.11.2019

#4 von Ludmila , 07.11.2019 21:10

Liebe @Monika aus Berlin.
in Seattle ist so kalt, wie bei uns. Es war sonnig und ungefähr 4°C.

 
Ludmila
Beiträge: 11.839
Registriert am: 23.02.2009


RE: Point Defiance Zoo+Aquarium, Tacoma am 2.11.2019

#5 von GiselaH , 08.11.2019 20:34

Hallo Ludmila,

das, was du von dem Zoo zeigst, gefällt mir sehr gut.

Auch mir tut es leid, dass ihr den alten Boris nicht sehen konntet.
Aber in dem Beitrag über ihn stand ja schon, dass er sich gern im Innenbereich aufhält.
Blizzard ist ein wunderschöner Bär. Ich finde, er hat herrlich glänzendes Fell.

Ich mag die Wölfe und die Quallen gefallen mir auch.

 
GiselaH
Beiträge: 25.227
Registriert am: 10.02.2009


RE: Point Defiance Zoo+Aquarium, Tacoma am 2.11.2019

#6 von Nordlandfan38 , 10.11.2019 20:01

Hallo Ludmila, Du kleine Weltreisende!

Von Hawaii nach Seatle zum Zoo in Tacoma... Was ihr für tolle Reisen und ebenso tolle Zoos bereist! Ist echt stark und erlebnisreich! (und auch beneidenswetrt!)
Dass der Zoo nicht groß ist, das finde ich gar nicht mal so schlecht, da hat man mehr Zeit für die Tiere und für anderes! Es lohnt sich auch auf jeden Fall, die kleinen Zoos zu besuchen! Sogar Eisbären haben die in diesem kleinen Zoo!
Von roten Wölfen hatte ich vorher noch gar nichts gehört.
Sehr schöne Fotos von Tieren und Pflanzen hast Du von Deinem Besuch dort eingestellt! Besonders faszinierend sind die Bilder vom Aquarium!
Vielen Dank für das Einstellen Deiner Bilder!

N.

 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.834
Registriert am: 27.05.2009


   

Metro Parcs Tacoma - Fürsorge für Boris

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz