Tierpark Berlin am 8.12.2019

#1 von Ludmila , 14.12.2019 21:19

Wir haben leider früh gebummelt und sind erst nach der kommentierten Fütterung im Tierpark angekommen. Tonja und Hertha haben schon genug gespielt und waren ruhig.





Tonja hat die Fütterung beendet, aber Hertha war noch nicht zufrieden. Sie lief Tonja nach und brüllte.



















Der Brillenbär spielte mit dem Ball.







Danach haben wir eine Rundgang gemacht.



Waldhund























Rothunde











Wir hatten Glück die Manule zu sehen.





Der Tierpark ist sehr gut geschmückt.







 
Ludmila
Beiträge: 12.641
Registriert am: 23.02.2009


RE: Tierpark Berlin am 8.12.2019

#2 von GiselaH , 15.12.2019 18:11

Liebe Ludmila,

ihr habt einen schönen Rundgang durch den Tierpark gemacht.
Ihr habt Tonja und Hertha zwar nicht beim spielen beobachten können, aber dafür wie Tonja ihr Töchterchen trinken lässt.

Super, dass ihr die Manule sehen konntet. Ich mag diese Tiere sehr gern.
Der rote Panda ist niedlich und die kuschelnden Tiger sehen wunderbar aus.
Die Weihnachtsdeko im Zoo gefällt mir auch.

 
GiselaH
Beiträge: 26.161
Registriert am: 10.02.2009


RE: Tierpark Berlin am 8.12.2019

#3 von Nordlandfan38 , 15.12.2019 22:52

Hallo Ludmila!

Das sind wieder ganz tolle Aufnahmen, die ihr vom Tierpark gemacht habt! Vielen Dank für´s Einstellen der Fotos!
Es ist immer wieder schön zu sehen, wie Mama Tonja und Töchterchen Hertha sich so gut verstehen, mit einander schmusen...
Aber auch die anderen Tiere sind schön zu anzusehen, für mich besonders die Rentiere, weil ich diese Tiere in Lappland in der freien Natur erlebt habe.

N.

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.057
Registriert am: 27.05.2009


RE: Tierpark Berlin am 8.12.2019

#4 von water , 16.12.2019 17:06

Hej, ihr habt den Weihnachtsmann getroffen . Hoffentlich seid ihr erfolgreich die Geschenkeliste durchgegangen.

Tolle Bilder von den Eisbären, aber auch die Großkatzen gefallen mir sehr. Ich hoffe, dass sich irgendwann wieder Tiger und Löwen im Zoo durchs Unterholz schlagen.Es dauert leider noch Zeit, bis dort wieder gebrüllt werden kann. So sibirische Tiger, die auch im Winter draussen sein können, würden mir sehr gefallen. Abwarten und ein Teechen trinken.

 
water
Beiträge: 18.944
Registriert am: 14.02.2009

zuletzt bearbeitet 17.12.2019 | Top

RE: Tierpark Berlin am 8.12.2019

#5 von Laika , 16.12.2019 20:05

Schöne Eindrücke aus dem Tierpark
Vielen Dank Ludmila

 
Laika
Beiträge: 1.232
Registriert am: 16.10.2010


RE: Tierpark Berlin am 8.12.2019

#6 von UrsulaL , 18.12.2019 10:06

Liebe Ludmila,
viele schöne Fotos habt Ihr von Eurem Rundgang durch den Tierpark mitgebracht.
Vielen Dank dafür.
Die Weihnachtsdeko gefällt mir sehr.

 
UrsulaL
Beiträge: 8.956
Registriert am: 20.06.2010


RE: Tierpark Berlin am 8.12.2019

#7 von Baden-Baden67778 ( Gast ) , 20.12.2019 00:29

Schöne Bilder,
Bald bzw demnächst ist der Tierpark ohne seine großen Riesen aber die großen Riesen aus Afirka kommen wieder:)

Es lohnt sich kaum noch für ein Berliner oder Tourist oder so in den Tierpark, Katzenbären (roter Panda) werden im Tierpark abgeschafft und kommen im neuen Raubtierhaus im Westen im ehemaligen Panda Gehege wieder..Es lockt kaum noch Besucher aus Brandenburg bzw. der Berliner in den Europäischen größten Tierpark statt für den ältesten Zoologischen Garten Deutschlands. Aber auch in der City West lassen die Tierbestände und jetztigen verantwortlichen kaum noch Spaß bei den Einrichtungen.. Sieht es ein endlich es war kein Gewinn mit dem Direktor Wechsel. Es ist eine Schande den vollen Eintrittspreis zu nehmen mit Baustellen und kaum Tiere die man bewundern kann.
Früher war es schön auf einer Bank am Gehege zu sitzen und die Tiere davor zu beobachten aber nicht mal heute hat man die Möglichkeit das zu tun da die Bänke entfernt wurden, was für beide Einrichtungen der älteren Stammbesuchern echt fehlt aber das Interessiert keinem !!

Baden-Baden67778

RE: Tierpark Berlin am 8.12.2019

#8 von Ludmila , 20.12.2019 09:01

Lieber Gast,
die beide Raubtierhäuser im Zoo und im Tierpark waren alt. Es ist gut, dass umgebaut wird. Ja, im Moment sind die Baustellen lästig, aber danach wird es besser für die Tiere und die Besucher.

 
Ludmila
Beiträge: 12.641
Registriert am: 23.02.2009

zuletzt bearbeitet 20.12.2019 | Top

RE: Tierpark Berlin am 8.12.2019

#9 von Ursi , 20.12.2019 10:27

Liebe Ludmila,

Tolle Fotos habt ihr aus dem Tierpark mitgebracht


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 4.320
Registriert am: 06.08.2010


RE: Tierpark Berlin am 8.12.2019

#10 von Baden-Baden67778 ( Gast ) , 22.12.2019 00:36

@Ludmila Umbau schön und gut aber kleine Baustellen noch zu haben und kaum noch Tiere zusehen ist nicht schön, Ja es ist in den Wintermonaten schwer Tiere zu sehen aber so doll auch nicht. Bänke vor Anlagen fehlen auch noch wenn man mal eine Pause machen möchte oder so. Aber zurzeit ist am Umbau des Raubtierhauses im Zoologischen Garten nichts zu sehen und es ist schon ein Jahr Verschiebung, also etwa der neue BER oder wie sehen Sie es da Sie ja nicht mal in der Hauptstadt wie ich wohne, aber möchte mit meiner Familie wieder in den Zoo Berlin ab Frühjahr.

Liebe Grüße
Baden-Baden67778

Baden-Baden67778

RE: Tierpark Berlin am 8.12.2019

#11 von Monika aus Berlin , 23.12.2019 18:05

Liebe Ludmila,

ich fand es schade, dass ich mich leider nicht mehr mit Euch und Ralph im Tierpark treffen konnte. Aber so weiß ich wenigstens, was ich versäumt habe.
Ich finde es ist fast egal, ob Tonja und Hertha im Spiel- oder Ruhe-Modus sind. Es ist einfach schön die Beiden zu beobachten. Aber ich kann schon verstehen, wenn man nicht so oft hier sein kann, möchte man die Bären auch spielen sehen.
Ich war jetzt nach über 3 Wochen das erste Mal wieder kurz im Tierpark, und war erstaunt, dass Hertha schon wieder ein ganzes Stück gewachsen ist.
Tonja machte auch einen müden Eindruck. Sie ist es ja auch gewohnt um diese Jahreszeit in der Höhle zu sein.
Aber Brillenbär Hans war wenigstens etwas aktiv.

Ich finde die Waldhunde sehr niedlich. Sie piepsen auch immer ganz süß wenn man dort vorbei läuft.

Was den Manul betrifft, habt Ihr immer sehr viel Glück. Ich war im Sommer/Herbst mindestens dreimal oben im Gebirge, und er hat sich nie gezeigt.

Die Katzenbärchen sieht man jetzt wieder besser, da kein Laub mehr an den Bäumen hängt. Tabea hat so ein süßes Gesicht.

Die Weihnachtsdeko ist wirklich sehr schön. Ich habe die Figuren auch nur tagsüber gesehen, und da sahen sie schon schön aus. Den Sack beim Weihnachtsmann haben die Besucher schon als Mülleimer benutzt.

Danke für den schönen Rundgang.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.195
Registriert am: 07.07.2011


   

Zoo Berlin - Pit, Paule und Meng Meng am 3.06.2020
Zoo Berlin am 7.12.2019

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz