Zoo Berlin - Pit, Paule und Meng Meng am 3.06.2020

#1 von Ludmila , 04.06.2020 21:36

Wir wollten Pit und Paule im April besuchen, leider mussten wir die Reise verschieben. Gestern haben wir endlich geschafft die Panda-Kinder zu besuchen. Wir waren kurz nach 9 Uhr bei den Pandas. Pit und Paule kletterten, kämpften mit einander und attackierten mal wieder die Mutter. Sie sind einfach klasse.









































Ungefähr um 13 Uhr haben sich Pit und Paule in der Sonne gelegt. Meng Meng ist rein gegangen, Drei Pfleger hatten viel Mühe die Kinder von dem Klettergerüst zu holen. Paul hat gebrüllt, wie ein großer Bär.











 
Ludmila
Beiträge: 12.591
Registriert am: 23.02.2009


RE: Zoo Berlin - Pit, Paule und Meng Meng am 3.06.2020

#2 von Inge aus Kopenhagen , 04.06.2020 23:54

Danke Ludmila, tolle Fotos aus dem Zoo.

Ich geniesse auch den Pandas und Eisbären in Kopenhagen.

 
Inge aus Kopenhagen
Beiträge: 4.014
Registriert am: 06.03.2009


RE: Zoo Berlin - Pit, Paule und Meng Meng am 3.06.2020

#3 von UrsulaL , 05.06.2020 14:45

Liebe Ludmila, eure Bilder von der kleinen Pandafamilie machen gute Laune.
Über die Bemühungen der Pfleger Pit und Paule aus der Sonne zu holen, habe ich mich amüsiert.
Man sollte meinen, die Beiden würden von alleine in den Schatten gehen, wenn es ihnen zu warm wird, aber
scheinbar ist dem nicht so.
Danke für den wunderschönen Bericht .

 
UrsulaL
Beiträge: 8.898
Registriert am: 20.06.2010


RE: Zoo Berlin - Pit, Paule und Meng Meng am 3.06.2020

#4 von GiselaH , 05.06.2020 20:40

@Ludmila,

ich freue mich sehr für euch, dass ihr die Pandakinder so munter und unternehmungslustig erleben konntet.
Die Fotos sind wunderbar und beim Anschauen musste ich sehr oft schmunzeln.
Kleine Bären sind einfach total drollig.

 
GiselaH
Beiträge: 26.099
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoo Berlin - Pit, Paule und Meng Meng am 3.06.2020

#5 von Laika , 05.06.2020 21:18

Liebe Ludmila,
schön das ihr die Panda-Zwillinge so in Aktion erlebt habt. Vielen
Dank für die niedlichen Fotos

 
Laika
Beiträge: 1.224
Registriert am: 16.10.2010


RE: Zoo Berlin - Pit, Paule und Meng Meng am 3.06.2020

#6 von SpreewaldMarion , 05.06.2020 22:28

Ludmila, ich freue mich für euch, dass ihr die Jungs und die Mutter so in Action sehen konntet, sie sind ganz reizend.
Bei FB habe ich schon gelesen, dass die beiden nicht solange in der Sonne sein sollen und rein geholt werden.
Sie werden sich immer stärker dagegen wehren.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 16.679
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoo Berlin - Pit, Paule und Meng Meng am 3.06.2020

#7 von Monika aus Berlin , 06.06.2020 20:10

Liebe Ludmila,

ich habe mich gefreut, dass wir uns im Zoo getroffen haben, und vor allem auch, dass die Panda-Familie so munter und aktiv war. Denn manchmal schlafen sie auch morgens.
Du hast Glück, dass Uwe so groß ist, und er auch aus der zweiten Reihe so tolle Fotos machen konnte.

Auch die Bilder von der Aktion, als die beiden Jungs von den "Bäumen gepflückt" wurden, wie eine Berliner Zeitung schrieb, sind super geworden.

Ich bin mir sicher, Ihr habt noch ein paar Bilderchen vom Zoorundgang im Gepäck.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.190
Registriert am: 07.07.2011


RE: Zoo Berlin - Pit, Paule und Meng Meng am 3.06.2020

#8 von Ludmila , 06.06.2020 20:41

Liebe Monika,
das ist wirklich sehr bequem, dass Uwe groß ist. Das große Objektiv ist sehr schwer. Ich kann es ohne Ablage nicht benutzen.
Es war ein schöner Tag mit dir und Annemarie

 
Ludmila
Beiträge: 12.591
Registriert am: 23.02.2009


   

Zoo Berlin - einen Rundgang am 3.06.2020
Tierpark Berlin am 8.12.2019

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz