Kein Silvester-Spaß

#1 von Nordlandfan38 , 31.12.2019 19:12

Zitat
Für die Tiere in Zoo und Tierpark Berlin ist Silvester nicht das Highlight des Jahres.

.. Der Großteil der Tiere in Zoo und Tierpark Berlin verbringt die Silvesternacht gut geschützt in ihren vertrauten Stallungen und Innenanlagen. Wenn rund um den Zoo lautstark gefeiert wird, bleiben sie davon jedoch nicht ganz unbeeindruckt. Gerade die Knallkörper, die schon vor der erlaubten Uhrzeit gezündet werden, registrieren die Tiere durchaus. Antilopen und Giraffen zucken bei besonders lauten Böllern auch schon mal zusammen. Die Beobachtungen der letzten Jahre haben zwar gezeigt, dass die meisten Tiere die Nacht trotz allem relativ ruhig verbringen, die Belastung durch Lautstärke und Feinstaub ist jedoch außerordentlich hoch. Glücklicherweise wohnen einige Tierpfleger und Tierärzte direkt im Zoo, sodass sie jederzeit bei ihren Schützlingen vorbeischauen können.
Der Tierpark ist mit seiner Größe von 160 Hektar deutlich weitläufiger als der Zoo. So leben viele der sensibleren Tiere wie Giraffen und Gazellen weit ab des Lichtenberger Trubels. Doch selbst hier sind die Knallkörper am hell erleuchteten Berliner Himmel deutlich zu hören. Die junge Eisbärin Hertha (1) ist mittlerweile zwar zu einer stattlichen Bärin herangewachsen, doch wird auch sie während der wilden Knallerei sicherlich die schützende Nähe von Mutter Tonja (10) suchen....



Quelle und zum vollständigen Artikel:

https://www.zoo-berlin.de/de/aktuelles/news/artikel/kein-silvester-spass

N.

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.409
Registriert am: 27.05.2009


RE: Kein Silvester-Spaß

#2 von GiselaH , 31.12.2019 22:13

Leider sind die Nächte um den Jahreswechsel für viele Tiere ein Alptraum und etliche von ihnen werden die Knallerei mit ihrem Leben bezahlen müssen.

In meinen Augen ist diese überzogene Knallerei so überflüssig wie ein Kropf.
Sie kostet Unsummen, das andeswo viel Sinnvoller eingesetzt werden könnten.
Außerdem belastet sie die umwelt auf fast unerträgliche Art und Weise.
Wie das mit FfF und all den Diskussionen um den Klimaschutz zusammenpasst, das soll mir mal jemand erklären.

Glücklicherweise ist die Ballerei bei mir nur weit aus der Ferne zu hören.
Meine Tiere schlafen wie immer - ruhig und entspannt. Ich lasse sie in dieser Nacht trotzdem nicht allein und verzichte darauf, auswärts zu feiern.

Kommt gut durch die Silvesternacht und die Tage danach und achtet auf eure Haustiere.

 
GiselaH
Beiträge: 27.005
Registriert am: 10.02.2009


   

Oh Tannenbaum: Alle Jahre wieder werden im Tierpark Berlin Weihnachtsbäume vernascht.
So sieht der neue Dschungel von Friedrichsfelde aus

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz