Aleut und Gregor im Zoo Warschau am 28.12-29.12.2019

#1 von Ludmila , 02.01.2020 21:45

Zwischen den Feiertagen haben wir Aleut und Gregor im Zoo Warschau besucht. Das Gehege von den Eisbären ist nicht weit vom Eingang entfernt. Wir haben gleich Aleut und Gregor gesehen. Aleut sah verschlafen aus.









Gregor





Wir haben für die Jungs 2 rote Bälle mitgebracht, Der Pfleger hat mir erlaubt die Bälle rein zu werfen. Gregor war interessiert.







Jetzt sieht der Ball sehr klein aus. In dem Koffer war er noch sehr groß.







Aleut kam zum Wasser und hat den Ball im Wasser landen gesehen. Er ist nicht rein gegangen.



Gregor verlor die Interesse am Ball und hat angefangen mit dem Reifen zu spielen.









Nun war der Reifen im Nachbargehege.



Später haben wir Aleut mit dem Reifen gesehen. Er sah immer noch müde aus.





Neben den Eisbären leben die Kegelrobben. Sie haben gesehen, dass die Pfleger bei den Eisbären sind und haben sich erwartungsvoll aufgestellt.





Die Pfleger ließen die Robben nicht lange warten.





Am Ende haben wir uns von Aleut und Gregor verabschiedet. Sie sehen gut aus.

 
Ludmila
Beiträge: 12.536
Registriert am: 23.02.2009

zuletzt bearbeitet 02.01.2020 | Top

RE: Aleut und Gregor im Zoo Warschau am 28.12-29.12.2019

#2 von SpreewaldMarion , 03.01.2020 10:34

Hallo Ludmila

Die beiden sehen wirklich sehr gut aus.
Schmunzeln musste ich, dass die Bälle als sie aus dem Koffer waren geschrumpft sind.
Schön, dass die Bälle Gefallen fanden.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 16.609
Registriert am: 10.02.2009


RE: Aleut und Gregor im Zoo Warschau am 28.12-29.12.2019

#3 von GiselaH , 04.01.2020 10:42

@Ludmila,

ich hebe mir deinen Bericht für heute Nachmittag auf. Jetzt muss erst einmal der Weihnachtbaum aus dem Haus.

 
GiselaH
Beiträge: 26.022
Registriert am: 10.02.2009


RE: Aleut und Gregor im Zoo Warschau am 28.12-29.12.2019

#4 von UrsulaL , 06.01.2020 12:52

Liebe Ludmila, wie schön, dass Ihr Aleut und Gregor besucht habt.
Ich freue mich sehr, wieder einmal Bilder von ihnen zu sehen. Die Beiden sehen gut aus.
Ja, neben so einem großen Eisbären wirkt alles etwas kleiner .
Vielen Dank für den schönen Bericht.

 
UrsulaL
Beiträge: 8.825
Registriert am: 20.06.2010


RE: Aleut und Gregor im Zoo Warschau am 28.12-29.12.2019

#5 von GiselaH , 06.01.2020 19:49

Liebe Ludmila,

wie schön, dass ihr die beiden Bären besucht habt und Geschenke habt ihr auch mitgebracht .
In den Tatzen eines Bärenmannes sieht so ein Ball wirklich klein aus.
Aleut sieht wirklich ziemlich verschlafen aus. Aber dafür hat Gregor ein bisschen für euch gespielt.

Die erwartugsvollen Kegelrobben sind sehr drollig.

 
GiselaH
Beiträge: 26.022
Registriert am: 10.02.2009


RE: Aleut und Gregor im Zoo Warschau am 28.12-29.12.2019

#6 von Monika aus Berlin , 03.02.2020 18:20

Liebe Ludmila,

von den beiden Jungs Aleut und Gregor haben wir ja lange nichts gehört und gesehen. Schön, dass die Brüder sich noch so gut verstehen.
Man sieht zwar nur einen kleinen Teil der Anlage, aber das was man erkennt, ist nicht wirklich schön. Hoffentlich wird bald eine neue Anlage gebaut.

Schön dass Ihr die Bälle selbst ins Wasser werfen durftet. Ja, die Bälle sehen sehr klein aus in den Pranken der Bären.
Wenn ich an die großen "Spielgeräte" wie die Walze und das Surfbrett bei Hertha und Tonja denke, ist das auch extrem. Die Beiden spielen damit als wären es leichte Styropor-Teile. Alleine um die Walze zu transportieren, müssten mindestens drei Männer ran. Aber die Arbeit macht dann doch ein Bagger.

Das sieht richtig niedlich aus, wie die Kegelrobben erwartungsvoll aus dem Wasser gucken.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.189
Registriert am: 07.07.2011


   

Zoo Warschau am 28.12-29.12.2019/Teil I

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz