Insel Maui, Sonnenaufgang Haleakala Oktober 2019

#1 von Ludmila , 01.03.2020 20:49

Auf der Insel Maui haben wir einen Ausflug zum Sonnenaufgang auf Haleakala gemacht. Wir sind mit dem Bus um 4 Uhr los gefahren. Die Fahrt war lang, aber wir sind rechtzeitig angekommen.





















Silversword







Diese Beeren essen gern die Hawaiigänse (Nene).



Diese Blumen bieten Nektar für die einheimischen Maskenbienen.





Danach sind wir in Iao Valley gefahren.







 
Ludmila
Beiträge: 12.644
Registriert am: 23.02.2009


RE: Insel Maui, Sonnenaufgang Haleakala Oktober 2019

#2 von Monika aus Berlin , 02.03.2020 14:45

Liebe Ludmila,

Sonnenaufgänge, aber auch Sonnenuntergänge sind immer schön anzusehen.
Danke für`s Zeigen.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.195
Registriert am: 07.07.2011


RE: Insel Maui, Sonnenaufgang Haleakala Oktober 2019

#3 von GiselaH , 02.03.2020 19:50

Wow, was sind das für atemberaubende Bilder!
Dafür wäre ich auch um 4.00 Uhr in den Bus gestiegen.

Die sattgrünen Berge und die exotischen Pflanzen sind beeindruckend.

 
GiselaH
Beiträge: 26.165
Registriert am: 10.02.2009


RE: Insel Maui, Sonnenaufgang Haleakala Oktober 2019

#4 von UrsulaL , 08.03.2020 11:59

Liebe Ludmila,

das frühe Aufstehen hat sich für so einen fantastischen Sonnenaufgang wirklich gelohnt.
Aber die Landschaft und die Vegetation ist auch sehr beeindruckend.
Danke fürs Zeigen.

 
UrsulaL
Beiträge: 8.958
Registriert am: 20.06.2010


RE: Insel Maui, Sonnenaufgang Haleakala Oktober 2019

#5 von Nordlandfan38 , 08.03.2020 18:58

Hallo Ludmila!

Na, da habt ihr ja wieder einen super interessanten Ausfug zur Insel Maui auf eurer Reise gemacht! Und zum Sonnenaufgang auf Haleakala mit dem Bus um 4 Uhr losgefahren! Na, das ist ja toll, daß ihr euch dazu aufgerafft habt, so früh schon unterwegs zu sein! Aber anhand eurer tollen - sehr eindrucksvollen - Bilder hat sich das unbedingt gelohnt! Und wir haben auch was davon - wenn auch viel bequemer - aber nicht im Entferntesten so eindrucksvoll, wie ihr es vor Ort erleben konntet.
Die Sonnenaufgänge sind fantastisch! Das muß man einfach in der Natur dort genießen! Und für uns ganz seltene, interessante Pflanzen habt ihr kennen gelernt! Auch die Gebirgsformationen finde ich fantastisch!
Vielen Dank für das Einstellen der super Bilder!

N.

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.057
Registriert am: 27.05.2009


RE: Insel Maui, Sonnenaufgang Haleakala Oktober 2019

#6 von babs , 08.03.2020 19:24

Liebe Ludmila,

WOW WOW WOW


ich habe Eure wunderschöne und beeindruckende Reise quasi von hinter aufgerollt, was hier im Forum
relativ einfach geht, aber ich wollte kein Bild und keinen Bericht verpassen.
Hawaii - wenn man auf der Landkarte oder Globus schaut, eine kleine Inselkette im Pazifischen Ozean
fernab jeglichen Festlands und so betörend schön.
Wenn man vom Tourismus lebt ist man gewillt dem Besucher etwas an Bequemlichkeit zu bieten, so Waikiki - Glas-Beton-Bauten,
modern in die Höhe gebaut, sie prägen schon das Stadtbild, aber wie ich gesehen habe, hat Hawaii soooo viel mehr zu bieten und für
mich war dies viel beeindruckender und interessanter. Stellenweise habe ich gedacht -hier bleibe ich-, diese Weite und Üppigkeit der
Landschaft, die Stille unterbrochen von herabstürzendem Wasser, dieses Gefühl von -hier ist die Welt noch in Ordnung- und doch ein fataler
Trugschluß.
Die Unterwasserwelt beeindruckend und bunt, faszinierende Schildis, schwimmen mit Delfinen, dies würde ich auch unbesehen wagen, aber
Respekt vor den Haien, so lang der Film war, der Hai kam nicht, sah und schwamm davon, die Burschen waren ständig um diesen
Beobachtungsposten herum, ob sie im stillen immer hoffen . Beeindrucken alle male.
Was dem Inder sein Rind, ist dem Hawaiianer sein Huhn. Besser frei zu leben als bei sinnlosen Kämpfen sein Leben zu lassen.
Erstaunt bin ich immer wieder wie so eine zarte Pflanze wie die Ananas an sich ist, diese Riesenfrucht halten kann.
Auf so einer Reise darf man nichts auslassen und wenn ich etwas länger gebraucht hätte, ich wäre hochgekraxelt, denn für diesen
atemberaubenden Ausblick hat sich jede Mühe gelohnt.
Die trotz Vulkanausbruches erhaltenen Schriftzeichen sehen aus als ob sie bereits vor vielen, vielen Jahren in Lavagestein eingebracht waren.
Das war ein Reisebericht der Superlative den ich sehr genossen habe.

Aloah und danke

LG babs

 
babs
Beiträge: 12.715
Registriert am: 31.07.2009


   

Insel Maui, Wanderung Haleakala Oktober 2019
Big Island Hawaii, Vulkan Nationalpark am 17.10.2019

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz