Tierpark - Elefantenkühe Frosja und Louise sind umgezogen

#1 von Ludmila , 06.05.2020 21:21

https://www.facebook.com/tierparkberlin/...158151827205149

Neue Heimat für unsere Elefantenkühe Frosja und Louise. Der Umzug der beiden Damen markiert den Start für ein einzigartiges neues Bauprojekt im Tierpark Berlin: Europas modernstes Elefantenhaus. Ganz nach dem Motto „Qualität statt Quantität“ wird das neue Haus dann nur noch Afrikanischen Elefanten Platz bieten. Nach dem Umbau wird sich die Fläche für die Elefanten nahezu verzehnfachen.
Sie sind heute gut im Zoo Augsburg
angekommen und haben sich bereits mit ihrer neuen Umgebung vertraut gemacht. Um die Eingewöhnung der beiden Dickhäuter zu erleichtern, sind ihre langjährigen Tierpfleger Mario Hammerschmidt und Ralf Seemann für die ersten Tage der Eingewöhnung mitgereist. Zusammen mit den beiden Augsburger Elefanten-Seniorinnen werden sie dort eine „Wohngemeinschaft“ für Elefanten-Damen gründen.
Bis zum Sommer werden dann auch die restlichen Elefanten – der Familienverbund rund um Leitkuh Kewa, die Afrikanischen Elefantenkühe Lilak und Kariba sowie Elefantendame Pori – den Tierpark Berlin verlassen. Der Umbau zu einem modernen Elefantenhaus wird voraussichtlich zwei Jahre dauern.

 
Ludmila
Beiträge: 12.371
Registriert am: 23.02.2009


RE: Tierpark - Elefantenkühe Frosja und Louise sind umgezogen

#2 von Monika aus Berlin , 10.05.2020 15:41

Nun sind sie weg, die beiden Elefanten-Omis.
Inzwischen sind Louise und Frosja gut in Augsburg angekommen. Ich hoffe, dass sie sich dort gut einleben werden, denn sie sind ja beide schon recht betagt und lebten Jahrzehnte im Tierpark. Wenigstens haben sie sich noch beide, und sind gemeinsam nach Augsburg gekommen. Louise war die älteste und dazu auch die Leitkuh.
Die Herde war eine tolle Truppe, die sich alle gut verstanden haben.

Edgar hat sich mit den beiden Omis auch gut verstanden, und hatte sogar noch ein bisschen Narrenfreiheit.

Hier mit Frosja



Mit Louise rangelte er auch mal ganz gerne



Sie wiesw ihn aber auch schon mal sachte in die Schranken wenn er zu frech wurde.



Ich hatte das Glück und durfte mich noch im März mit ein paar Leckereien und Streicheleinheiten von ihnen verabschieden.



Die anderen fünf asiatischen Elefanten, und auch die Afrikaner, werden ja leider auch den Tierpark bis zum Sommer verlassen. Zumindest die asiatischen Elefanten werden wir leider in Berlin nicht wiedersehen. Wo sie ihr neues Zuhause finden, ist mir nicht bekannt.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.160
Registriert am: 07.07.2011


RE: Tierpark - Elefantenkühe Frosja und Louise sind umgezogen

#3 von UrsulaL , 10.05.2020 18:49

Hallo Monika, danke für die schöne Ergänzung.
Ein tolles Foto von dir und den beiden Elefanten.
Schade, dass Augsburg so weit von Berlin entfernt ist, sonst würdest du sie bestimmt öfter besuchen.
Ich wünsche allen Elefanten, dass sie sich in ihrer neuen Heimat gut einleben. Vor allem natürlich auch, dass sie ein schönes neues Zuhause bekommen.

 
UrsulaL
Beiträge: 8.695
Registriert am: 20.06.2010


RE: Tierpark - Elefantenkühe Frosja und Louise sind umgezogen

#4 von Ludmila , 10.05.2020 18:58

Schöne Bilder, liebe Monika!

 
Ludmila
Beiträge: 12.371
Registriert am: 23.02.2009


RE: Tierpark - Elefantenkühe Frosja und Louise sind umgezogen

#5 von GiselaH , 12.05.2020 18:54

Hallo Monika,

lieben Dank für die schönen Bilder von den beiden alten Elefantendamen. Ganz bestimmt hängt dein Herz an den beiden Tieren udn sie werden dir fehlen.
Um so schöner ist es, dass du dich von ihnen verabschieden konntest. So bleibt dir eine ganz besonders schöne und zusätzliche Erinnerung.

Ich wünsche den beiden alten Tieren, dass sie sich in ihrem neuen Zuhause gut einleben.
Hoffentlich fehlt ihnen ihre Herde nicht gar zu sehr. Aber ich befürchte, sie werden die anderen Elefanten vermissen.

 
GiselaH
Beiträge: 25.797
Registriert am: 10.02.2009


   

Die Tierpark-Tiger sind in den Zoo umgezogen

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz