Pairi Daiza am 26.09-27.09.2020/Teil II

#1 von Ludmila , 12.10.2020 21:53

Am Sonntag hat nicht geregnet. Das war einfach super. Wir sind erst an den Raubvögeln vorbei gegangen.











Danach kamen die großen Anlagen mit den Bären, Wölfen, Elchen und Steller Seelöwen.

















Der männliche Seelöwe ist riesig.



Die Pflegerin hat ihm den vollen Eimer verfüttert.







Kanadische Wölfe.



Beliy haben wir nur ganz kurz gesehen



Nuka und Qilak waren im Wasser. Wir haben am Samstag den Eisbären 3 Crazy Eggs mitgebracht. Ein von den Eiern sah schon mitgenommen aus.

































 
Ludmila
Beiträge: 12.773
Registriert am: 23.02.2009


RE: Pairi Daiza am 26.09-27.09.2020/Teil II

#2 von Nordlandfan38 , 12.10.2020 23:53

Hallo Ludmila!

Vielen Dank für die Fortsetzung Deines Berichtes von dem Zoo in Belgien!
Das ist sicher ein besonderes Erlebnis gewesen, als ihr den Eisbären dort 3 Crazy Eggs mitgebracht habt und wie sie dann damit so toll spielten. Die Eisbären haben sich darüber sichtbar gefreut. Das sind sehr schöne Fotos, die Du uns von den Eisbären und von den anderen Tieren aus diesem Zoo mitgebracht hast. Die Bilder unter Wasser sind klasse geworden!

Nola

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.134
Registriert am: 27.05.2009


RE: Pairi Daiza am 26.09-27.09.2020/Teil II

#3 von UrsulaL , 13.10.2020 13:10

Liebe Ludmila,
zum Glück hattet ihr am nächsten Tag besseres Wetter.
Uwe hat sehr schöne Fotos von allen Tieren gemacht, aber ganz besonders gefallen mir die über einem Baumstamm abhängenden Bären und die Seelöwenmutter mit ihrem Baby .
Schön, dass die Eisbären gleich mit euren mitgebrachten Crazy Eggs spielen durften. Die Bären hatten viel Spaß damit und ihr bestimmt viel Freude beim Zuschauen. Die Unterwasseraufnahmen sind super geworden .
Das letzte Foto gefällt mir auch sehr!

Vielen Dank für die Fortsetzung .

 
UrsulaL
Beiträge: 9.093
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 13.10.2020 | Top

RE: Pairi Daiza am 26.09-27.09.2020/Teil II

#4 von babs , 13.10.2020 17:00

Liebe Ludmila,

hups, das habe ich ja total verpennt , aber jetzt gebe ich mir die ganze "Ladung" der wunderschönen
Bilder .
Man kann eine Reise buchen, mit dem Wetter klappt das nicht so.
Trotz bestimmt einiger längerer Regenschauer habt Ihr doch viel gesehen und wir dürfen uns an den schönen Bildern
erfreuen.
Mir gefallen ALLE Fotos , süß finde ich die "abhängenden" Bären oder die zwei "Angeber" mit der beachtlichen
Flügelspannweite , eben alle Fotos und ich freue mich das Eure Geschenke auch auch gleich, zumindest eines,
die Eisbären erfreuen konnte. Sie haben sichtlich Spaß daran und haben es auch gleich eisbärengerecht "umgestaltet"

Sehr interessant finde ich die Glastrennscheibe zwischen den Eisbären und den Walrossen. Eigentlich wäre es ein
Interessenkonflikt, aber es funktioniert tadellos .
Eisbären unter Wasser sind so faszinierend anzusehen, schwerelos beinah gleiten sie durch das Wasser und haben doch eine
beachtliche Masse an Land.
Überhaupt macht es Spaß zufriedene Tiere zu sehen, egal welche, Hauptsache man kann als Besucher den Eindruck gewinnen
das hier nicht dem Besucher schönes beeindrucken soll sondern zufriedene Tiere die trotz "Gefangenschaft" glücklich mit
ihrer Situation sind.

D A N K E das ich Euch begleiten durfte!


LG babs

 
babs
Beiträge: 12.789
Registriert am: 31.07.2009


RE: Pairi Daiza am 26.09-27.09.2020/Teil II

#5 von GiselaH , 15.10.2020 19:46

Hallo Ludmila,

wie schön, dass ihr an diesem Tag ohne Regen durch den Park gehen konntet.
Die Fotos von den Tieren, die ihr besucht habt, sind allesamt schön.
Aber die Bilder von den spielenden Eisbären sind dann doch die allerschönsten .

Eure Crazy Egg haben den Bären sehr, sehr gut gefallen. Man kann es ganz deutlich auf den Bildern erkennen.

Ich glaube, es ist sehr, sehr beeindruckend, ein Walross an der Unterwasserscheibe zu sehen.

 
GiselaH
Beiträge: 26.377
Registriert am: 10.02.2009


   

Pairi Daiza am 26.09-27.09.2020/Teil I

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz