Welttag des Faultiers

#1 von agi , 20.10.2020 09:40

Für alle Liebhaber- und innen von diesem reizenden, geruhsamen Tier
Am 20. Oktober ist Welttag des Faultiers.



hier ein kleines Porträt dazu: Wer hat das Chillen erfunden? Das Faultier!

agi

 
agi
Beiträge: 2.650
Registriert am: 15.02.2009


RE: Welttag des Faultiers

#2 von GiselaH , 21.10.2020 20:07

Hallo agi,

das ist ein Beitrag für einen Sonntagnachmittag.

Heute bin ich nur kurz drüber geflogen, weil ich Faultiere sehr gern man.
Aber ich komme wieder und dann werde ich mir etwas mehr Zeit nehmen.

 
GiselaH
Beiträge: 26.157
Registriert am: 10.02.2009


RE: Welttag des Faultiers

#3 von Nordlandfan38 , 21.10.2020 23:01

Hallo Agi!

Vielen Dank für diesen sehr interessanten Beitrag über Faultiere! Davon habe ich ja noch und noch nichts gewußt!!! Über solche besonderen Wesen sollte man doch auch in der Schule schon mal was gelernt haben, im positiven Sinn, so wie Du! Ist echt faszinierend, was Du alles so über dieses Tier ausfindig gemacht hast! Da muß man Deinen Beitrag wirklich mehrmals durchlesen. Beim nächsten Besuch im Berliner Zoo werde ich natürlich mit dem neuen Wissen dieses Tier ganz anders (genüßlich) sehen.

Nola

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.055
Registriert am: 27.05.2009


RE: Welttag des Faultiers

#4 von agi , 24.10.2020 08:58

Danke euch lieben Leserinnen; ich bin in Folge der ganzen Recherchen dann tatsächlich in Schönbrunn eine geschlagene Stunde unter den Faultierbäumen gestanden und habe ihnen beim gemächlichen Rundkraxeln durch die Äste zugeguckt. Bis auf den steifen Nacken war es wunderbar entspannend.
Slow Motion pur.
agi

 
agi
Beiträge: 2.650
Registriert am: 15.02.2009


RE: Welttag des Faultiers

#5 von UrsulaL , 24.10.2020 12:19

Hallo agi,

ich bin jetzt erst dazu gekommen, deinen Beitrag zu lesen.

Faultiere haben mich noch nie sonderlich interessiert, ich glaube, weil sie einfach zu faul sind .
Aber das ist sehr interessant, was du über sie schreibst. Ich wusste nur, dass es gefährlich für sie wird, wenn sie ihre Bäume
verlassen. Beim nächsten Zoobesuch in Karlsruhe, werde ich sie mal genauer beobachten.

 
UrsulaL
Beiträge: 8.955
Registriert am: 20.06.2010


RE: Welttag des Faultiers

#6 von Nordlandfan38 , 24.10.2020 22:36

Hallo agi!

Zitat
"ich bin in Folge der ganzen Recherchen dann tatsächlich in Schönbrunn eine geschlagene Stunde unter den Faultierbäumen gestanden"



Das würde mir genau so gegangen sein! Ich kenne das. Wenn ich was Interessantes über ein Tier erfahren habe, dann muß ich es, wenn es geht, aufsuchen und alles vor Ort in Ruhe studieren oder einfach nur genießen - möglichst ohne jemanden, der mich ablenkt und der sich nicht genau so dafür interessiert.

Nola

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.055
Registriert am: 27.05.2009


   

Weihnachtsstern
Kürbiszeit

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz