Weihnachtsstern

#1 von agi , 19.11.2020 09:04

Wieder ein bisserl Information zu einer saisonalen Lieblingspflanze ...

aber für alle Katzenbelegte (Besitzer kann man bei einer Katze ja nicht gut sagen), nur aufstellen, wenn ihr ihn katzenfern positionieren könnt. Und meiner persönlichen Erfahrung nach kann man im Haus nix katzenunerreichbar aufstellen ... deshalb kommt er mir nicht ins Haus.


hier weiterlesen: Weihnachtsstern


lg agi

 
agi
Beiträge: 2.659
Registriert am: 15.02.2009

zuletzt bearbeitet 19.11.2020 | Top

RE: Weihnachtsstern

#2 von Ursi , 19.11.2020 09:58

Ja Agi, desshalb gibts bei mir NIE Weihnachtssterne, so schön sie sind, soooo giftig sind sie für Katzen,
es kann tödlich enden .....


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 4.469
Registriert am: 06.08.2010


RE: Weihnachtsstern

#3 von agi , 19.11.2020 10:01

genau @Ursi, und da können die Leute auch noch so erzählen: aber meine katze ... ich riskiere das nicht.

lg in die Schweiz

 
agi
Beiträge: 2.659
Registriert am: 15.02.2009


RE: Weihnachtsstern

#4 von UrsulaL , 19.11.2020 12:30

Hallo agi, ich mochte früher Weihnachssterne sehr gerne.
Leider habe ich es nie geschafft, dass sie im Folgejahr wieder farbige Hochblätter bekamen.
Aber dann ging das mit unseren freifliegenden Wellensittichen nicht mehr.
Sie haben alles angeknabbert. Die Zeitung war in kürzester Zeit perforiert .

 
UrsulaL
Beiträge: 9.100
Registriert am: 20.06.2010


   

Ein Bär, der zum Kriegsheld wurde
Welttag des Faultiers

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz