Besuch am 5.Dezember20

#1 von water , 06.12.2020 18:25

Leider konnte auch dieses Jahr kein großes Knuttreffen stattfinden, denn dieses Jahr ist ein verrücktes Jahr. Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass sich unser aller Leben so verändert und dies weltweit. Da der Zoo noch geöffnet ist, zog es mich natürlich am 5.12. dorthin. Und es waren doch viele Knutis da. Okay, viel bedeutet ungefähr 12 Menschen, nichts im Vergleich zu früheren Jahren. Aber dennoch gut, um sich zu unterhalten und zu erinnern. Auch Yeo war da und ich erinnerte mich gern an ihre Zooberichte. Wir trafen uns bei Katjuscha, wo sonst! Langsam und vorsichtig lief sie auf der Anlage , auch hinunter zum Wasser, um dort zu trinken. Ja, das Laufen fällt ihr schwer, aber sie war immerhin drei Stunden unterwegs auf iherer Anlage . Ein dolles Ding, ich weiß wie es mit den morschen Knochen ist.
Hier nun einige Fotos unserer Schneeflocke (Okay bis auf den Popo. Sorry, golden girl mußte mal gesagt werden.)
Klasse, dass der Zoo weiter geöffnet ist. Hier kann ich und andere ungestört spazieren gehen, Tiere beobachten und die herrliche Gartengestaltung ansehen. Die Besucher benahmen sich gut, Maske, 11/2 m Abstand!





























Der Besuch hat sich gelohnt.

Angefügte Bilder:
image020.jpg  
 
water
Beiträge: 19.023
Registriert am: 14.02.2009


RE: Besuch am 5.Dezember20

#2 von water , 06.12.2020 18:31

Uuups, klein Knuti vergessen, den Metallenen.



Und ein Gast, der sich fragte wo hier die Geburtstagsparty stattfindet. Der wußte bestimmt nicht, dass wilde Partys zur Zeit verboten sind.



Angefügte Bilder:
P1290047.JPG  
 
water
Beiträge: 19.023
Registriert am: 14.02.2009


RE: Besuch am 5.Dezember20

#3 von GiselaH , 06.12.2020 19:32

Schön, dass sich auch in diesem Jahr einige Knutfreunde im Zoo getroffen haben.
Für Auswärtige war ein Kommen in diesem Jahr bedauerlicherweise nicht möglich. Zur Zeit darf man ja nur aus betrieblichem oder wirklich wichtigem Grund reisen.
Wie man sehen kann, gab es auch wieder Geschenke für Knut. Nun gut, das Naschwerk haben sich die Vögel geholt. Aber ich finde, dass ist völlig okay.

Ich freue mich immer wieder, Fotos von Katjuscha zu sehen. Wer hätte gedacht, dass es der alten Bärin immer noch einigermaßen gut geht.
Ansonsten drücke ich allen Berlinern die Daumen, dass Zoo und Tierpark weiter geöffnet bleiben dürfen.

 
GiselaH
Beiträge: 26.789
Registriert am: 10.02.2009


RE: Besuch am 5.Dezember20

#4 von ralph , 06.12.2020 19:54

Liebe Water
Waere so gern dabei gewesen
Danke fuer die Bilder von Kati.

ralph  
ralph
Beiträge: 783
Registriert am: 20.08.2009


RE: Besuch am 5.Dezember20

#5 von Ludmila , 06.12.2020 20:27

Liebe Water!
Es war schön im Zoo zu sein. Kati ist alt, aber sie ist noch munter.

 
Ludmila
Beiträge: 13.090
Registriert am: 23.02.2009


RE: Besuch am 5.Dezember20

#6 von Nordlandfan38 , 06.12.2020 22:29

Hallo Water!

Vielen Dank für die schönen nagelneuen Fotos von Katjuscha! Wir haben uns sehr gefreut, daß sie doch noch aus ihrem Loch herauskam. Wir haben ja etwas lange darauf warten müssen. Man merkt ihr an, daß das Laufen nicht mehr so flott wie früher ging.
Schön sind auch die weihnachtlichen Bilder aus dem Zoo, die sind ja auch immer sehr liebevoll gestaltet.
Das metallene Knutibild ist auch toll geworden! Vielen Dank für das Einstellen der Fotos davon!

Nola

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.247
Registriert am: 27.05.2009


RE: Besuch am 5.Dezember20

#7 von Monika aus Berlin , 08.12.2020 18:58

Hallo @water ,

ich habe mich auch gefreut, dass doch noch einige Knutfreunde im Zoo an Knut gedachten. Leider ist es in diesem besonderem Jahr nicht jedem vergönnt gewesen nach Berlin zu kommen, auch wenn so mancher vielleicht gerne gekommen wäre.
Besonders schön war es wirklich, dass Kati doch recht munter war. Sie weiß genau, Bewegung tut ihr gut.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.237
Registriert am: 07.07.2011


   

Erinnerungen an Knut
Erstkontakt mit Hertha

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz