Erstkontakt mit Hertha

#1 von water , 27.04.2019 17:36

Ich war gespannt wie klein Hertha sein wird. Glücklicherweise waren wir früh da und trotz Ferien war genug Platz zum Schauen. Ich war sehr überrascht, denn klein Hertha ist schon eher groß Hertha.So selbstständig nutzte sie die Anlage. Sie spielte die ganze Zeit allein im Wasser und ging nur ab und zu, zu Mama. Auch Tonja war richtig entspannt. So wirkt Hertha in diesem jungen Alter schon recht erwachsen und scheint schon viel von Mama gelernt zu haben.
Sie spielte mit so einem Dings halb im Wasser, suchte Zweige, sauste die Steine hoch und runter, warf sich in den Mulch und nahm eine Butterblume zu sich. Viel besser als diese Plastikverpackung. Kinder und Erwachsene am Becken passt doch auf die Plastikverpackung auf! Es reicht doch schon, wenn die Ozeane voll mit Plastik sind und nicht nur Meeresbewohner daran sterben, sondern auch wir es schon mit der Nahrung zu uns nehmen. So ein kleines Eisbärchen ist doch noch sehr zart.



























Ich mach alles so wie meine Mama.Schwimmen hintereinander


und dann abtauchen.


Ja, ein wenig Blümchen kann nicht schaden.


Eisplastikverpackung schon!


An apple a day keeps the doctor away. At least that's what she hopes..




Da muß auch Hertha grinsen. She has to smile about that.














 
water
Beiträge: 19.023
Registriert am: 14.02.2009

zuletzt bearbeitet 27.04.2019 | Top

RE: Erstkontakt mit Hertha

#2 von SpreewaldMarion , 27.04.2019 18:33

Prima, dass du Hertha nun auch gesehen hast, das ist schon etwas besonderes so ein kleines Eisbärchen, auch wenn sie schon sehr selbstständig und selbstbewusst ist.
Schöne Bilder hast du mitgebracht und ein Frosch war auch zu sehen, denn haben wir schon einige Jahre nicht mehr in unserem Teich gehört oder gesehen.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 17.350
Registriert am: 10.02.2009


RE: Erstkontakt mit Hertha

#3 von Ludmila , 27.04.2019 19:50

Liebe Water,
schön, dass Du Hertha und Tonja besucht hast. Hertha ist ein aktives Kind. Es ist schön sie zu beobachten. Tonja macht einen entspannten Eindruck.
Die Frösche sind auch hübsch.

 
Ludmila
Beiträge: 13.090
Registriert am: 23.02.2009


RE: Erstkontakt mit Hertha

#4 von Mervi , 27.04.2019 22:47

Dear Water

Thank you for sharing your first visit to Hertha with us! The photos and the captions are wonderful!

Hugs from Mervi


Semper Knut!

 
Mervi
Beiträge: 3.655
Registriert am: 10.02.2009


RE: Erstkontakt mit Hertha

#5 von UrsulaL , 28.04.2019 09:52

Liebe Water, schön, dass Du bei Deinem ersten Besuch bei Hertha gleich so ein munteres Eisbärchen
erlebt hast. Danke für die schönen Bilder.
Und der Flieder blüht schon, bei uns ist er noch weit davon entfernt.

 
UrsulaL
Beiträge: 9.249
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 28.04.2019 | Top

RE: Erstkontakt mit Hertha

#6 von Laika , 28.04.2019 15:12

Liebe Water,
schön dass Du jetzt auch Hertha besuchen konntest und uns auch schöne Fotos mitgebracht hast.
Lieben Dank dafür

 
Laika
Beiträge: 1.282
Registriert am: 16.10.2010


RE: Erstkontakt mit Hertha

#7 von ConnyHH , 28.04.2019 18:24

Hallo liebe @water
nun hast Du also der kleinen Prinzessin Herta auch Deine Aufwartung gemacht und wunderschöne Bilder mitgenbracht.

Ich finde sie ist bereits sehr selbstbewusst und hat ihren Dickkopf, wie man unschwer auf diesem Bild erkennen kann:



Was Du zu dem Plastikmüll geschrieben hast, da bin ich voll und ganz bei Dir. Wir haben nur diesen einen Erdball mit einer so tollen Tier- und Pflanzenwelt, aber der Mensch schafft es alles zu zerstören.

Sei lieb gegrüsst

Conny



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.674
Registriert am: 04.02.2009


RE: Erstkontakt mit Hertha

#8 von GiselaH , 29.04.2019 20:00

Hallo water,

du hattest mehr Glück als Marion, denn bei deinem Besuch war das Bärenmädchen aktiv und hat gezeigt, was es so drauf hat.
Super, dass Hertha sich ganz gut allein beschäftigen kann. Das wird besonders Mama Tonja freuen, die ihr Kind zwar an der langen Leine lässt, aber dennoch immer im Auge hat.
Es wäre schön, wenn Menschenmütter und -väter das genauso täten, denn dann läge das Plastezeugs wahrscheinlich nicht im Bärengehege.

 
GiselaH
Beiträge: 26.789
Registriert am: 10.02.2009


RE: Erstkontakt mit Hertha

#9 von Monika aus Berlin , 29.04.2019 22:21

Hallo Water

trotz der grellen Sonne sind Deine Bilder sehr schön geworden.
Ja, die kleine Prinzessen, wie sie immer noch liebevoll genannt wird, war sehr aktiv. Es ist immer süß, wenn sie ihren "Bauchklatscher" ins Wasser hinlegt.

Die Gänseblümchen habe ich noch gar nicht entdeckt. Und auch nicht gesehen, dass die Kleine daran knabbert.

Ich denke, der erste Besuch wird nicht der letzte gewesen sein.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.237
Registriert am: 07.07.2011


RE: Erstkontakt mit Hertha

#10 von water , 01.05.2019 16:26

 
water
Beiträge: 19.023
Registriert am: 14.02.2009


RE: Erstkontakt mit Hertha

#11 von Nordlandfan38 , 02.05.2019 19:49

Hallo Water!

Ein Glück, daß Du Ferien hattest, um Dir das kleine Eisbärchen zu bestaunen! In der Schulzeit schaffst Du sicher nicht so einfach Besuche dort! Aber vielleicht kannst Du es doch irgendwie möglich machen und weitere Bilder machen und uns zeigen, die Du dort im Tierpark bei dem Eisbärchen gemacht hast.
Und prima, daß Du uns auch ganz tolle Bilder mitgebracht hast! Du hast wunderschöne Momente eingefangen! Und sehr nett dokumentiert! Vielen Dank dafür!

Wo hast Du denn den interessanten Frosch aufgegabelt? Schön blüht der Flieder!

N.

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.247
Registriert am: 27.05.2009


RE: Erstkontakt mit Hertha

#12 von water , 04.05.2019 16:38

Entlang an einem Wässerchen, plötzlich ein Quakerchen und dann schon ein Quakkonzert. Da heißt es, raus mit der Kamera und die wilden Gesellen mal fotografieren. Ja, mich interessieren auch die einheimischen Tiere, die sich still und leise im Zoo und Tierpark einquartiert haben.

 
water
Beiträge: 19.023
Registriert am: 14.02.2009


   

Besuch am 5.Dezember20
Katjuscha bekommt Geflügel serviert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz