Zoo Berlin Panda-Zwillinge Pit und Paule ziehen 2022 nach China

#1 von Nordlandfan38 , 19.11.2021 00:14

Zitat
Pit und Paule gehören zu den Stars des Zoo Berlin. Doch das Duo soll nächstes Jahr nach China abgegeben werden. Zwar verstehen sich die Brüder aktuell gut, als ausgewachsene Tiere werden sie aber zu Einzelgängern - und brauchen viel Platz.
Die im Zoo Berlin lebenden Pandas Pit und Paule verlassen Berlin nächstes Jahr nach Fernost. Die Tiere sollen 2022 vollständig von ihren ebenfalls im Zoo lebenden Eltern getrennt und nach China abgegeben werden...
Der Zoo Berlin hatte bereits vergangene Woche erklärt, dass die beiden Pandas von ihrer Mutter entwöhnt würden. "In der Regel trennen sich die Wege von Panda-Müttern und deren Nachwuchs nach etwa zwei bis vier Jahren. Da Pit und Paule jedoch noch regelmäßig Muttermilch trinken, wurde die Entwöhnung nun etwas vorgezogen", hieß es in der Erklärung...
Inzwischen spricht wohl aber ein weiterer Faktor für den Umzug nach China. Das Jungtier Pit wirkt in jüngster Zeit müde, Experten vermuten, dass dies eine Reaktion auf die regelmäßig getrunkene Muttermilch sein könnte. "Pit hat in letzter Zeit nicht mehr so gut zugenommen und wirkte – selbst für einen Panda – verhältnismäßig schläfrig", erklärte Ragnar Kühne, der zoologische Leiter des Zoo Berlin. "Somit erscheint eine Entwöhnung von Mutter und Nachwuchs, wie es in der Natur üblich sei, "hier als sinnvoll", heißt es in der Pressemitteilung des Zoos weiter...



Quelle und zum vollständigen Artikel:
https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2021/11/berlin-pandas-pit-paule-zoo-china-umzug.html

Nola

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.261
Registriert am: 27.05.2009


RE: Zoo Berlin Panda-Zwillinge Pit und Paule ziehen 2022 nach China

#2 von Laika , 19.11.2021 18:39

Danke fürs Einstellen des Artikels NoLa. Schade das die beiden nächstes Jahr nach China gehen werden. ich dachte immer ich werde sie mal besuchen können.
aber so wie es jetzt mit Corona wieder aussieht, wird das dann wohl nicht mehr klappen.
Aber da sie zu Einzelgänger werden, wird es wohl die richtige Entscheidung sein.

 
Laika
Beiträge: 1.287
Registriert am: 16.10.2010


RE: Zoo Berlin Panda-Zwillinge Pit und Paule ziehen 2022 nach China

#3 von Nordlandfan38 , 21.11.2021 17:13

Hallo Laika!

Ja, das ist schade, daß Du so ein Pech haben mußt, diese Panda-Kinder nicht besuchen zu können. Aber wir sollen wieder neue 2 Pandababys kriegen, die werden dann bestimmt auch so süß und putzig sein, wie die, die jetzt da sind. Also, plane dann mal trotzdem für nächstes Jahr.

Nola

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.261
Registriert am: 27.05.2009


   

Zoo Berlin - Trauer um Nashorn Karl

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz