Corona in Berlin: 2021 für Zoo und Tierpark schwieriger als erwartet

#1 von Nordlandfan38 , 12.12.2021 18:17

Zitat
Corona in Berlin: 2021 für Zoo und Tierpark schwieriger als erwartet
Mehr Besucher, mehr Einnahmen. Das war die Hoffnung in Zoo und Tierpark für 2021. Doch die vorläufige Bilanz zeigt: 2021 war schwieriger als erwartet...
Insgesamt sei mit vier Prozent geringeren Erlösen zu rechnen als 2020. Dies würde einem Umsatzverlust von rund 736.000 Euro entsprechen. Eine abschließende Bewertung sei aber erst im kommenden Jahr möglich, so Sperling. Auch die Besucherzahlen hätten sich deutlich schlechter entwickelt als ursprünglich angenommen. Vorläufige Zahlen für dieses Jahr nannte die Sprecherin aber nicht.

Insbesondere die Bundesnotbremse im Frühjahr mit Test- und zum Teil Maskenpflicht für die Außenbereiche der Zoologischen Gärten Berlin hätten zu einer deutlichen Zurückhaltung bei den Besuchern geführt. Zudem sei das Aquarium aufgrund des verlängerten Lockdowns viel länger geschlossen geblieben...



Quelle und zum vollständigen Artikel:
https://www.berliner-zeitung.de/news/corona-in-berlin-2021-fuer-zoo-und-tierpark-schwieriger-als-erwartet-li.200166

Nola

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.298
Registriert am: 27.05.2009


   

Wiederholung der Sendung im TV: Pandas, Promis und Co.
Zoo Berlin Panda-Zwillinge Pit und Paule ziehen 2022 nach China

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz