Zoo Karlsruhe - unser Besuch am 1.08.2022

#1 von Ludmila , 07.08.2022 21:29

Auf dem Weg aus Bregenz haben wir entschieden Charlotte und Lloyd im Zoo Karlsruhe zu besuchen.
Der Zoo ist sehr grün und es gibt einen schönen See. Man kann mit den kleinen elektrisch angetriebenen Boaten im See fahren.







Direkt am Eingang haben wir einen weißen Nandu gesehen. Die Farbe kommt durch Leuzismus.



Ein Nandu-Küken



Flusspferde Kathy und Halloween. Halloween wurde in 2019 geboren.



Vater von Halloween, Platsch.



Das Eisbärengehege ist alt, aber geräumig. Es gibt auch Landstücke mit dem Rasen.
Wir haben erst nur Lloyd gesehen.







Später haben wir auch Charlotte gesehen.



Bei der Hitze habe ich die Pinguine im Wasser beneidet.





Die Elefanten haben große Außenanlagen.







Bei den Ottern hatten wir Glück, der Pfleger hat 2 Fische mitgebracht,







Das weiße Känguru.



Die schönen Hyazintharas





Bei den Schimpansen ist das Außengehege sehr grün, aber leider klein.







Im Tropenhaus waren die Weißkopfsakis sehr aktiv.





Hornvogel





Seehunde







Salzkatze



Goldsittiche



Südamerikanische Nasenbären



 
Ludmila
Beiträge: 13.417
Registriert am: 23.02.2009


RE: Zoo Karlsruhe - unser Besuch am 1.08.2022

#2 von Nordlandfan38 , 08.08.2022 19:52

Hallo Ludmila!

Vielen Dank für den neuen Zoobericht über den ZOO in Karlsruhe!
Das ist ja toll, dass man dort mit den kleinen elektrisch angetriebenen Booten im See fahren kann.
Das muß Spaß machen. Es sieht jedenfalls echt idyllisch aus. diese Gegend dort!
Ganz wunderschöne Nah-Aufnahmen hast Du von so schön viel verschiedenen Tieren gemacht!!!
Daß Du bei der Hitze auf die im Wasser schwimmenden Pinguine neidisch warst, das kann ich sehr gut verstehen! Das wäre ich wohl auch gewesen. Lloyd war auch im Wasser. Der brauchte die Abkühlung sicher auch sehr.

Nola

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.483
Registriert am: 27.05.2009


RE: Zoo Karlsruhe - unser Besuch am 1.08.2022

#3 von UrsulaL , 11.08.2022 20:47

Liebe Ludmila,
die Kombination von Stadtgarten und Zoo finde ich in Karlsruhe sehr schön.
Wenn ich dort wohnen würde, hätte ich bestimmt eine Jahreskarte. Nur schade, dass Hunde nicht erlaubt sind.
Vielen Dank für die sehr schönen Bilder von eurem Rundgang und die Erklärungen dazu.
Der weiße Nandu und das weiße Känguru sind sehr hübsch, und das Nandu–Küken sehr niedlich.
Schön, dass ihr nachher auch noch Charlotte gesehen habt.
Die beiden Elefanten-Damen waren wohl nicht gemeinsam auf der Anlage, die Rangordnung ist noch nicht geklärt.
Ich habe das Video von ihrem ersten Zusammentreffen gesehen. Es gab ein kräftiges Dominanzgerangel. Ich fand das schon sehr bedrohlich.
Ich weiß nicht, ob es mehrere Hyazintharas im Karlsruher Zoo gibt. Wenn nicht, dann müssten es die beiden Handaufzuchten Henry und Indigo vom Zoodirektor Dr. Reinschmidt sein.

 
UrsulaL
Beiträge: 9.425
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 11.08.2022 | Top

RE: Zoo Karlsruhe - unser Besuch am 1.08.2022

#4 von GiselaH , 17.08.2022 18:04

Hallo Ludmila,

das sind schöne Bilder aus dem Zoo Karsruhe.
Du schreibst, dass das Eisbärgehege sehr geräumig ist.
Das freut mich für Lloyd, der im Zoo am Meer ja relativ wenig Platz hatte.
Der Bärenmann sieht super aus.
Man sieht ihm und Charlotte an, wie warm ihnen ist. Aber die Bären haben ja das Wasser, um sich abkühlen zu können.

Die Blumenpracht auf deinen Fotos gefällt mir sehr und den Namen Halloween für ein Flußpferd finde ich sehr cool .

 
GiselaH
Beiträge: 27.069
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoo Karlsruhe - unser Besuch am 1.08.2022

#5 von water , 17.08.2022 18:50

Klasse

 
water
Beiträge: 19.128
Registriert am: 14.02.2009


   

Zoo Karlsruhe - Blizzard ist gestorben

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz