Otto lebt nicht mehr

#1 von GiselaH , 11.08.2022 23:24

Nachdem vor wenigen Tagen Sindi eingeschläfert werden musste, ist nun leider Otto völlig überraschend gestorben.

Das schreibt der Bärenwald:

Zitat
Gestern mussten wir uns von unserem gutmütigen Gentleman Otto verabschieden.😢💔 Eigentlich war Otto ein zuverlässiger Bär, der täglich von unserem Tierpflegeteam gesichtet wurde. Nachdem er sich einige Tage nicht mehr zeigte, machten wir uns Sorgen und kontaktierten umgehend unsere Wildtierärztin vom IZW Berlin.🩺🚑 Gestern Vormittag wurde unter strengen Sicherheitsvorkehrungen das Gehege von Otto und Mascha inspiziert. Mascha war währenddessen im Nachbargehege sicher untergebracht. ‼️
Schnell ist aus unserer Vorahnung leider traurige Gewissheit geworden. Otto hatte sich zum Sterben in eine Liegekuhle in den Wald zurückgezogen.🐾🌳 Wir können davon ausgehen, dass Otto aufgrund seines Alters eines natürlichen Todes gestorben ist. Wir sind sehr betroffen über den Verlust, denn sein Tod kam für uns alle sehr überraschend. Noch in der vergangenen Woche konnten wir ihn wie gewohnt beim Baden im Teich und beim Spielen beobachten. Es stimmt uns milde, dass er friedlich am Baum lehnend von uns gegangen ist.🐻🌈



Otto wurde 1992 geboren und ist mit seiner Parterin Mascha im Dezember 2006 nach Stuer gekommen. Vorher hat er in deutscher Privathaltung leben müssen.
Wir Mascha mit dem Verlust ihres Partners zurechtkommt, das wird die Zeit zeigen. Ich hoffe sehr, dass sie ihn nicht zu lange vermissen wird.



 
GiselaH
Beiträge: 27.069
Registriert am: 10.02.2009


RE: Otto lebt nicht mehr

#2 von Ludmila , 12.08.2022 08:40

Liebe Gisela,
leider ist das wieder die traurige Nachricht. Schlaf gut Otto.

 
Ludmila
Beiträge: 13.417
Registriert am: 23.02.2009


RE: Otto lebt nicht mehr

#3 von Brigitte ( Gast ) , 12.08.2022 11:33

Tschüß,guter Otto.Wieder so ein liebes Lebewesen weniger auf diese Welt...

Traurige Grüße von Brigitte.

Brigitte

RE: Otto lebt nicht mehr

#4 von UrsulaL , 12.08.2022 17:26

Liebe Gisela, es tut mir so leid, dass auch Otto so kurz nach Sindi gestorben ist.
Er wird fehlen. Es tröstet mich ein bisschen, dass er über die Hälfte seines Lebens im Bärenwald verbringen durfte und dass keiner die traurige Entscheidung treffen musste, ihn einzuschläfern.
Danke für die beiden Erinnerungsfotos .
Ich hoffe, dass Mascha nicht so lange trauert.

 
UrsulaL
Beiträge: 9.425
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 12.08.2022 | Top

RE: Otto lebt nicht mehr

#5 von Nordlandfan38 , 12.08.2022 22:26

Hallo Gisela!

Es ist shon sehr traurig, daß Sindi eingeschläfert werden mußte! Und nun ist auch Otto völlig überraschend gestorben.
Es ist tröstlich, daß die Tierpfleger sehr an diesen Tieren gehangen haben und es denen natürlich schwer fällt, sie sogar sehr betroffen sind, den Verlust hinzunehmen. Es ist berührend, daß sogar ein ausführlicher und einfühlsamer Vermerk vom Bärenwald am Gehege aufgestellt wurde.
Immerhin ist es beruhigend, daß Otto nicht auch eingeschläfert werden mußte, sondern friedlich am Baum lehnend gestorben ist - eines natürlichen Todes gestorben ist, wenn auch nicht ganz unverhofft. Danke für die 2 schönen Erinnerungsfotos!

Nola

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.483
Registriert am: 27.05.2009


   

traurige Nachrichten aus dem Bärenwald - Clara lebt nicht mehr

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz