der Rostocker Zoo wird Roten Pandas ein Zuhause geben

#1 von GiselaH , 22.11.2022 11:51

Bevor ich einen kleinen Bericht über Noria´s gestrigen Geburtstag schreibe, möchte ich auf diese Neuigkeit hinweisen.

Ich habe einen Artikel ausgewählt, der etwas ausführlicher ist und keine Bezahlschranke hat.

Zitat
Das „Zuhause“ bewahren – der Zoo Rostock will auf die Gefährdung der Roten Pandas in ihrem Lebensraum aufmerksam machen

...
Voraussichtlich im kommenden Jahr erwartet der Zoo Rostock seine Roten Pandas, möglicherweise ein Pärchen. „Die Tiere werden vom Europäischen Erhaltungszuchtprogramm zugewiesen. Die Entscheidung, welche Tiere kommen, steht noch aus“, informierte die Kuratorin für Säugetiere, Daniela Lahn.
Doch zunächst gilt es, das Revier der Schneeziegen für die neuen Tiere umzugestalten. Die Haltung der weißen Schneeziegen im Zoo wird aufgegeben. Auf der Anlage genießt eine ältere Schneeziegendame noch ihren verdienten Ruhestand.
...



Der ganze und ausführliche Bericht ist hier nachzulesen: https://rathaus.rostock.de/meldungen/332100

 
GiselaH
Beiträge: 27.124
Registriert am: 10.02.2009


RE: der Rostocker Zoo wird Roten Pandas ein Zuhause geben

#2 von Ludmila , 22.11.2022 18:34

Das ist eine gute Nachricht. Die kleine Pandas sind sehr schöne Tiere.

 
Ludmila
Beiträge: 13.473
Registriert am: 23.02.2009


RE: der Rostocker Zoo wird Roten Pandas ein Zuhause geben

#3 von UrsulaL , 22.11.2022 19:17

Gisela, vielen Dank für den interessanten Artikel. Eine erfreuliche Nachricht, dass es im Rostocker Zoo bald Rote Pandas geben wird.
Aber traurig, dass sie auch zu den bedrohten Tierarten gehören.

 
UrsulaL
Beiträge: 9.471
Registriert am: 20.06.2010


   

Geburtstagsbesuch bei Noria
Kaja und Skadi - Geburtstagsnachlese

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz