RE: Ausgebüxter Panther in Luxemburg gesichtet

#1 von Nordlandfan38 , 26.10.2009 22:43

Raubtier - Panther in Luxemburg gesichtet - 26. Oktober 2009

Ende August war ein Panther in Frankreich ausgebrochen - nun wurde er in Luxemburg gesichtet

Ein schwarzer Panther, der seit September im französisch-belgischen Grenzgebiet umherstreift, hat offensichtlich die Grenze nach Luxemburg überquert. Am Montag sei er von einer Zeugin in einem waldreichen Vorort der luxemburgischen Hauptstadt gesichtet worden, sagte Polizeisprecher Charles Manderscheid...

Mehr darüber:
http://www.bz-berlin.de/aktuell/welt/pan...icle624501.html

Gruß,
Nordlandfan

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.487
Registriert am: 27.05.2009


RE: Ausgebüxter Panther in Luxemburg gesichtet

#2 von Christina_M ( gelöscht ) , 26.10.2009 23:22

Ich weiß nicht... Also, nicht nur weil der Bericht aus der B.Z. stammt :mrgreen: - andere haben die Nachricht ja auch - ich glaub da noch nicht so recht dran. Bis jetzt hat sich ja wohl noch kein Zoo gefunden der wirklich einen Panther vermisst - und dass so gar keine Spuren zu finden sind, keiner ein "Beutetier" vermisst... Bin gespannt wie das weiter/ ausgeht!!

LG

Christina

Christina_M

RE: Ausgebüxter Panther in Luxemburg gesichtet

#3 von Ulli J , 27.10.2009 06:55

Viel Tamtam um eine schwarze Katze


http://www.wort.lu/wort/web/letzebuerg/a...t-gesichtet.php

Ein netter Artikel, der noch einmal akribisch, alle Leoparden Sichtungen aufzählt.

Ich bin übrigens auch sehr skeptisch, ob es diesen schwarzen Leoparden wirklich gibt.

 
Ulli J
Beiträge: 1.981
Registriert am: 04.02.2009


RE: Ausgebüxter Panther in Luxemburg gesichtet

#4 von GiselaH , 27.10.2009 09:46

ich mag das auch nicht so recht glauben. Angebliche Augenzeugen haben schon so manche Maus zum Elefanten gemacht.
Bei uns geistert diese Meldung übrigens heute auch durch die Regionalpresse.

GiselaH :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 27.074
Registriert am: 10.02.2009


RE: Ausgebüxter Panther in Luxemburg gesichtet

#5 von Ulli J , 27.10.2009 18:01

"Ich komme in friedlicher Mission"
Exklusiv-Interview mit dem Panther, der seit Tagen für Unruhe sorgt.

http://www.wort.lu/wort/web/letzebuerg/a...iew-panther.php

:kaputtlach:

 
Ulli J
Beiträge: 1.981
Registriert am: 04.02.2009


RE: Ausgebüxter Panther in Luxemburg gesichtet

#6 von GiselaH , 27.10.2009 18:31

Der Artikel ist großartig!
Ich habe ihn schon zweimal gelesen.

GiselaH :kaputtlach:

 
GiselaH
Beiträge: 27.074
Registriert am: 10.02.2009


RE: Ausgebüxter Panther in Luxemburg gesichtet

#7 von Ulli J , 05.11.2009 20:40

Ausgebüxter Panther bei Malmédy unterwegs

http://www.az-web.de/news/topnews-detail...almdy-unterwegs

Also dieser Panther ist wirklich sehr unternehmungslustig. Jetzt ist er nicht mehr weit von Eschweiler und Düren entfernt.

Vielleicht will er bei Gitta oder mir Asyl beantragen. ;)

 
Ulli J
Beiträge: 1.981
Registriert am: 04.02.2009


RE: Ausgebüxter Panther in Luxemburg gesichtet

#8 von GiselaH , 05.11.2009 23:12

Hallo Ulli,

das könnte gut sein :-P . Bestimmt hat es sich schon herumgesprochen, dass ihr ein großes Herz für Tiere habt!
Vielleicht wäre es gut, wenn ihr eure Tiefkühlvorräte aufstockt - nur so für alle Fälle :-P !

GiselaH :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 27.074
Registriert am: 10.02.2009


RE: Ausgebüxter Panther in Luxemburg gesichtet

#9 von Ulli J , 10.11.2009 06:44

Ich mag diese Zeitung ja nicht und verlinke ihre Artikel ungerne, aber weil diese Panther Geschichte so gut zur Yellow Press passt. Ausnhmsweise:

Großwildjäger will Eifel-Panther jagen

http://www.bild.de/BILD/regional/koeln/a...-ihn-jagen.html

 
Ulli J
Beiträge: 1.981
Registriert am: 04.02.2009


RE: Ausgebüxter Panther in Luxemburg gesichtet

#10 von Gitta ( gelöscht ) , 10.11.2009 08:58

Ulli,
dann wollen wir mal hoffen, dass Herr Krannich nicht alle schwarzen Labradore der Umgebung in den Schlaf "schießt". :kaputtlach: :kaputtlach: :kaputtlach:

http://www.an-online.de/sixcms/detail.p ... =#nachoben

Gitta

Gitta

RE: Ausgebüxter Panther in Luxemburg gesichtet

#11 von Christina_M ( gelöscht ) , 10.11.2009 15:35

Ich verlinke ja auch nicht gerne BILD - dagegen aber immer wieder gerne BILD-Blog!:

Der Alabama-Panther nun in Lammersdorf? :lol:

http://www.bildblog.de/13546/sweet-home-lammersdorf/

:mrgreen:

LG

Christina

Christina_M

RE: Ausgebüxter Panther in Luxemburg gesichtet

#12 von Gitta ( gelöscht ) , 10.11.2009 15:49

Christina

:kaputtlach: :kaputtlach: :kaputtlach:

Gitta

Hier wieder ein Artikel:

Panther erneut in Malmédy gesehen

http://www.an-online.de/sixcms/detail.p ... =#nachoben

Gitta

RE: Ausgebüxter Panther in Luxemburg gesichtet

#13 von Gitta ( gelöscht ) , 10.11.2009 17:35

http://www.ad-hoc-news.de/grenzgebiet-w ... e/20692199

Es gibt Tage, da möchte ich mich bei allen Tieren der Welt dafür entschuldigen, dass sie den Planeten mit Menschen teilen müssen. :oops:

Gitta

Gitta

RE: Ausgebüxter Panther in Luxemburg gesichtet

#14 von GiselaH , 10.11.2009 18:40

Liebe Gitta,

jetzt ist mir das Lachen aber auch gründlich im Halse stecken geblieben.
Was Du in einem Satz formuliert hast, empfinde ich auch :oops: :-( !

GiselaH :-( :evil:

 
GiselaH
Beiträge: 27.074
Registriert am: 10.02.2009


RE: Ausgebüxter Panther in Luxemburg gesichtet

#15 von water , 10.11.2009 18:48

Auf der ganzen Welt werden Tiere wild oder zahm mit dem Narkosegewehr betäubt. Zum Teil mit wilden Tieren in Afrika. Aber hier soll das gar nicht gehen ? Merkwürdig.
Oder möchten einige gern jagen? Dauert es zu lange, hat man nun keine Zeit? Möchte man eine schnelle Lösung? Es soll ja keiner Mutterseelenallein hinaus ziehen um den Panther zu fangen, fern ab von der modernen Technik, von anderen Menschen ...irgendwo in der Wildnis.

Stimmt ich bin kein Fachmann, trotzdem verabscheue ich dies.

 
water
Beiträge: 19.131
Registriert am: 14.02.2009


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz