Tierpark Wismar: Luchs aus Tierpark verschwunden

#1 von GiselaH , 06.11.2009 20:28

Jetzt haben wir nicht nur einen wandernden Panther, sondern auch eine freiheitsliebende Luchsdame.

Folgende Meldung habe ich heute in der Ostseezeitung gefunden:

Eine erst ein Jahr alte Luchsdame ist aus ihrem Gehege im Wismarer Tierpark verschwunden.
Wismar (OZ) - In der Nacht zu Donnerstag ist das junge Tier, etwa doppelt so groß wie eine Hauskatze, entlaufen. Eine Gefahr für Menschen bestehe nicht, versicherte Tierparkchef Michael Werner: „Sie ist scheu und wird ihn nicht angreifen, sondern eher den Kontakt vermeiden.“

Nach ersten Untersuchungen hat womöglich der Schneefall am Mittwoch einen Kurzschluss im elektrisch geladenen Zaun um die Anlage verursacht. Der Wismarer Tierpark hatte den Luchs im Sommer vergangenen Jahres aus dem Perleberger Zoo bekommen.

Kontakt: 01 63/4 61 82 32

und hier ist die Schöne:


Foto: Zeigert

GiselaH

 
GiselaH
Beiträge: 27.005
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 04.01.2014 | Top

RE: Luchs aus Tierpark verschwunden

#2 von GiselaH , 10.11.2009 18:43

Die schöne Luchsdame wird immer noch gesucht.

"Tierpark fahndet weiter nach jungem Luchs

Die aus dem Tierpark Wismar entlaufene junge Luchsdame konnte bisher noch nicht wieder eingefangen werden. Jetzt helfen die Bürger bei der Suche. Zahlreiche Anrufe mit Hinweisen gingen bereits ein.
Wismar (OZ) - „Am Sonntagabend war ich schon sehr nah dran, ihn einzufangen“, sagte gestern Tierparkchef Michael Werner. Gegen 20 Uhr rief ein Bewohner vom Köppernitztal an. Er hatte gerade seinen Müll entsorgt, als er den Luchs die Böschung zum Köppernitztal hinunter laufen sah. „Ich bin sofort hin und habe gehofft, dass er mich hört und ich im Schein meiner großen Taschenlampe die Katzenaugen gut erkennen kann. Leider hat’s nicht geklappt.“ Für Michael Werner ist es am wahrscheinlichsten, dass sich der Luchs noch in der Nähe des Tierparks aufhält.

Die Direktor hofft weiter auf Hinweise. Wer ihn anruft, möge an Ort und Stelle, wo er den Luchs gesehen hat, warten, bis der Tierparkchef eingetroffen ist. Bereits seit Donnerstag ist das Tier entlaufen."

Meldung aus der Ostseezeitung vom 9.11.09

GiselaH :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 27.005
Registriert am: 10.02.2009


RE: Luchs aus Tierpark verschwunden

#3 von agi , 10.11.2009 19:37

Ich halte der jungen Dame die Daumen.

Vor einigen Jahren sind aus dem Alpenzoo auch zwei junge Luchse ausgebüxt.
Der Junge hat sich wieder einfangen lassen, aber das Mädel ist abgetaucht.
Nachdem man wiederholt Spuren von ihr gefunden hat, dürfte sie es geschafft haben, sich einzuleben.
Das nennt man dann "unfreiwilliges" Auswildern.

agi

 
agi
Beiträge: 2.660
Registriert am: 15.02.2009


RE: Luchs aus Tierpark verschwunden

#4 von Gelöschtes Mitglied , 01.12.2009 19:28


die luchsdame ist wieder zu hause
http://www.abendblatt.de/region/norddeu ... angen.html


RE: Luchs aus Tierpark verschwunden

#5 von GiselaH , 01.12.2009 19:51

Hallo Martina,

von der unfreiwilligen Rückkehr der Luchsdame in den Zoo wollte ich heute auch erzählen. Du warst schneller als ich :-P .
Die Luchsdame ist übrigens erst beim zweiten Versuch eingefangen worden. Die erste Falle war zu klein. Aus der hatte die Luchsdame den Köder gemaust und sich danach aus dem Staub gemacht.

GiselaH :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 27.005
Registriert am: 10.02.2009


   

Tierpark Hagenbecks in Hamburg am 2.1.2010

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz