RE: Eisbären im San Francisco Zoo (USA) : Pike, Andy und Ulu

#1 von Ulli J , 21.12.2009 19:57

In San San Francisco, bekommen die Eisbären Eis und Schnee zur Feier des Winteranfangs.

SF Zoo will bring out snow for polar bears

http://abclocal.go.com/kgo/story?section...isco&id=7181650

 
Ulli J
Beiträge: 1.981
Registriert am: 04.02.2009


RE: Eisbären im San Francisco Zoo (USA) : Pike, Andy und Ulu

#2 von GiselaH , 21.12.2009 20:40

Das ist ja eine liebevolle Geste und Geschenke gab es offensichtlich auch :-P .

GiselaH

 
GiselaH
Beiträge: 26.383
Registriert am: 10.02.2009


RE: Eisbären im San Francisco Zoo (USA) : Pike, Andy und Ulu

#3 von Gelöschtes Mitglied , 22.12.2009 05:31

hier ein foto von pike im schnee


RE: Eisbären im San Francisco Zoo (USA) : Pike, Andy und Ulu

#4 von Ulli J , 09.03.2010 19:42

Zoo tries to avoid bear blues[/size]


Foto: satosphere, http://www.flickr.com/photos/sathishcj/191236231/

Der Zoo Franzisco bemüht sich um Pike, Andy und Ulu, die "betagten" Eisbären des Zoos. Es fehlt an Geld um die Eisbärenanlage, die aus den 1930er Jahren stammt zu renovieren. Deshalb bemüht man sich mit anderen Mitteln dafür zu sorgen, dass den Eisbären nicht langweilig wird.

Zitat
... zookeepers try to keep them entertained by letting the trio catch fresh fish, dig for blueberries or play with “toys,” usually frozen fish, to keep their brain synapses firing.



.. die Tierpfleger versuchen sie dadurch zu unterhalten, dass sie das Trio frischen (lebendigen) Fisch fangen lassen, sie nach Blaubeeren graben lassen oder ihnen "Spielzeug" geben - meist eingefrorenen Fisch, der dafür sorgt, dass ihr Gehirn etwas zu tun hat.


Foto: TheNickster, http://www.flickr.com/photos/thenickster/487878667/

Mehr auf Englisch hier:

http://www.sfexaminer.com/local/Zoo-trie...s-87092507.html

und hier:

http://www.nbcbayarea.com/news/local-bea...e-87109707.html

Das hier ist übrigens Ulu:


[size=85]Foto: ?nn?, http://www.flickr.com/photos/24013349@N03/4058292407/

 
Ulli J
Beiträge: 1.981
Registriert am: 04.02.2009


RE: Eisbären im San Francisco Zoo (USA) : Pike, Andy und Ulu

#5 von GiselaH , 09.03.2010 20:51

Tiere zu beschäftigen damit sie sich nicht langweilen, das finde ich so klasse :-P ! Leider gibt es immer noch einige Zoos die meinen, den Tieren genügt es, satt und gesund zu sein.

GiselaH

 
GiselaH
Beiträge: 26.383
Registriert am: 10.02.2009


RE: Eisbären im San Francisco Zoo (USA) : Pike, Andy und Ulu

#6 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 14.08.2010 09:04

Polar Bear in San Franciso eingeschläfert

Diese Woche wurde Andy, eine 27-jährige Eisbärin, in San Francisco eingeschläfert. Sie litt im Endstadium an Leberkrebs.
.Bei der Untersuchung entdeckte das Veterinär-Team, dass Andy's Bauchhöhle mit Flüssigkeit gefüllt war.
"Tiere, die einen starken Instinkt haben sind dafür bekannt, ihre Krankheiten verbergen", sagte Connie Macdonald, Kurator der Primaten und Raubtiere.. "Tierpfleger sind immer auf der Hut, aber man kann nicht nichts erkennen , bis das Tier sein Verhalten dramatisch ändert, dann erst merken die Bezugspersonen das etwas nicht stimmt.
Eine Autopsie ergab, Andy hatte eine stark vergrößerte Leber und Lymphknoten, ein Tumor an der Basis ihres Herzens, und eine vergrößerte Milz. Die Veterinär-Team hatten auch 11 Liter Flüssigkeit aus ihrer Bauchhöhle abgeleitet.
"Das ist immer das schwerste Entscheidung, aber jeder fühlt sich dies die richtige Entscheidung für Andy war", sagte Tanya Peterson, Executive Director und President des Zoos. "Andy war ein Botschafter für ihre Art, und sie wird von allen sehr vermisst werden."
Andy wurde im Zoo Atlanta am Weihnachtstag 1982 geboren und in den Zoo von San Francisco im Jahr 1985.

http://www.mercurynews.com/breaking-news...?nclick_check=1

AdsBot [Google]

RE: Eisbären im San Francisco Zoo (USA) : Pike, Andy und Ulu

#7 von Leti , 14.08.2010 17:05

I am so sad about it. Rest in peace dear Andy. I am sending you all my love. :heart:

Leti  
Leti
Beiträge: 904
Registriert am: 04.06.2009


RE: Eisbären im San Francisco Zoo (USA) : Pike, Andy und Ulu

#8 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 14.08.2010 18:36

Ich habe noch einen englischsprachigen Zeitungsartikel mit Fotos von Andy gefunden.

http://www.sfgate.com/cgi-bin/article.c ... 1ETMRG.DTL

Conny

AdsBot [Google]

RE: Eisbären im San Francisco Zoo (USA) : Pike, Andy und Ulu

#9 von GiselaH , 15.08.2010 10:37

O weh, Andy war aber sehr krank.
Schade, dass es für Rettungversuche zu spät war.

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 26.383
Registriert am: 10.02.2009


RE: Eisbären im San Francisco Zoo (USA) : Pike, Andy und Ulu

#10 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 15.08.2010 12:29

Hallo Gisaela

Ich glaube einfach, dass es nicht einfach bei einem Tier zur erkennen ob eine innere Krankheit vorliegt. Vielleicht fällt es ja schon bei einem Haustier schwer. Erst Recht bei einem Tier mit dem man kaum körperlichen Kontakt haben kann.

Es werden bestimmt Gesundheitschecks gemacht, wie vor kurzem bei Mercedes, aber selbst dann kann man nicht in den Körper hereinsehen. Gerade Leber- oder Nierenerkrankungen werden sehr schwer rechtzeitig erkannt. Das ist sogar beim Menschen so.

AdsBot [Google]

RE: Eisbären im San Francisco Zoo (USA) : Pike, Andy und Ulu

#11 von GiselaH , 15.08.2010 17:38

Hallo Dürener1,

ich weiß, dass man Tieren oft nicht oder sehr spät anmerkt, dass sie krank sind. Bei Wildtieren, zu denen man in der Regel einen weniger innigen Kontakt als zu Haustieren hat, ist das noch schwieriger festzustellen. Auch normale Gesundheitschecks helfen da oft nicht.
Mir selbst ist vor einigen Jahren eine relativ junge Hündin, die ich aus dem Tierheim geholt hatte, aus solchen Gründen unter der Hand weg gestorben. Sie hat sich einfach zu lange nicht anmerken lassen, dass sie sterbenskrank war. Als wir bemerkt hatten, dass etwas nicht stimmen kann, da war es, genau wie bei Andy, zu spät.
Mir tut es nur jedes mal wieder leid, dass man da eigentlich so hilflos ist.

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 26.383
Registriert am: 10.02.2009


RE: Eisbären im San Francisco Zoo (USA) : Pike, Andy und Ulu

#12 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 15.08.2010 19:19

Das ist uns vor kurzem auch mit unserem Kater passiert (mein Avatar). Er hatte ein Nierenleiden, bis wir es gemerkt hatten war es auch zu spät.

AdsBot [Google]

   

Die Eisbären im Zoo Pittsburgh (USA) : Targettraining
Eisbären im Denver Zoo (USA) : Voda & Cranbeary

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz