RE: Vermischtes: Tierärztin Dr. Mertens - Zoo Leipzig

#1 von Christina_M ( gelöscht ) , 01.12.2009 22:53

Guckt das eigentlich jemand von Euch? :mrgreen:

http://www.daserste.de/tieraerztin/bildergalerie.asp

Ich hab da vor Wochen mal reingezappt weil der Hauptteil der Handlung ja im Zoo Leipzig spielt. Man ömmelt sich echt nur, wenn man das anguckt. Nur so als Beispiel: Der Vater der Tierärztin, Zoodirektor a.D., wird eben mal zum Kurator ernannt und nach China geschickt, einen Pandabären ausleihen. Dafür soll dann auch die Bärenburg renoviert werden. Also, wohlgemerkt, die Transportkiste steht schon auf dem Flughafen (ist dann aber doch ein kranker Tiger drin mit dem Papa Mitleid hatte und kein Panda), das Tier soll nur ein paar Monate bleiben aber die Renovierung der Bärenburg hat noch nicht mal angefangem.

Oder, letzte Woche - der Cheftierpfleger baggert mit einem Riesenbagger auf einem Sandgelände im Zoo rum (seit wann machen das die Tierpfleger?) und findet eine Fliegerbombe. Der Zoodirektor herrscht die Polizisten an: "Das muss hier alles abgesperrt werden!!!" Klar, da kämen die auch sonst nicht drauf... Dann sollen für die Entschärfung alle Tiere "notfalls in andere Zoos evakuiert werden"...

OPs bei Tieren werden generell von der Tierärztin mit einer Assistentin gemacht, sonst ist keiner dabei, also, Pfleger oder so braucht man wohl nicht..

Also, das lässt sich ewig fortführen (vom Rest der Handlung reden wir erst gar nicht) - aber das schlimme ist ich schalt trotzdem jeden Dienstag wieder ein weil ich so gespannt bin was sie sich diesmal wieder ausgedacht haben... :lol:

Aber eins muss man der Serie lassen - die schönen Anlagen werden wunderbar ins Bild gesetzt und machen sicher vielen Lust, den Leipziger Zoo mal zu besuchen. :top:

LG

Christina

Christina_M

RE: Vermischtes: Tierärztin Dr. Mertens - Zoo Leipzig

#2 von Marga ( gelöscht ) , 02.12.2009 00:43

Guck ich auch-geoutet! :kaputtlach:
Aber was ich toll fand war die "Rollenrausschreibung "letzte Woche!!Einmal Negativfigur-immer wieder!!

Schauspieler spielen,leider meist stur nach Drehbuch-es holpert und stockt-aber der Oberbürgermeister heute-der hatte ja fast "was in der Hose" :kaputtlach:
Einfach mal so einen Pandabären holen :kaputtlach:
Da wäre im Drehbuch etwas mehr Ernst und Aufklärung notwendig-der einfache Gucker versteht das doch gar nicht!! :mrgreen:
Nächste Woche wieder-cu!! :mrgreen:
:winkewinke: Marga

Marga

RE: Vermischtes: Tierärztin Dr. Mertens - Zoo Leipzig

#3 von Christina_M ( gelöscht ) , 02.12.2009 05:57

Ja vor allem seit es diese unzähligen Zoo-Doku-Soaps im TV gibt, weiß doch jeder geneigte Zuschauer so ein weeeenig, wie es so uuuungefähr im Zoo zugeht, und sieht doch gleich, so nicht! :lol: Aber es ist halt "was fürs Herz", es geht ja auch eigentlich jede Geschichte immer gut aus... Alle kranken Tiere überleben immer... Alle "Bösen" bekommen ihr Fett weg.... Muss auch mal sein. :mrgreen:

Gestern hab ich mich echt gekringelt weil ich immer gesagt hab, sie zeigen bestimmt NIE die Bärenburg, (die ja nun wirklich nicht mehr artgerecht ist) und auf einmal war sie nun doch da, wenn auch dezent im Hintergrund und ohne sichtbare Tiere.. Die haarlosen Brillenbärenmädels wären dann wohl doch zu viel des Guten gewesen...

LG

Christina

PS: Wer mal reinschaun will - die Dienstagsabendfolge wird immer Mittwochs morgens um 10.25 Uhr wiederholt..

Christina_M

RE: Vermischtes: Tierärztin Dr. Mertens - Zoo Leipzig

#4 von Ulli J , 02.12.2009 06:51

Also ich guck das auch und amüsiere mich köstlich über die krause Story. Ich erwarte aber auch keinen Realitätsbezug. Der Tiger war doch klasse und die Bilder von den Orangs waren einfach nur schön.

 
Ulli J
Beiträge: 1.981
Registriert am: 04.02.2009


RE: Vermischtes: Tierärztin Dr. Mertens - Zoo Leipzig

#5 von Christina_M ( gelöscht ) , 02.12.2009 18:45

Zitat von Ulli J
Der Tiger war doch klasse und die Bilder von den Orangs waren einfach nur schön.



Ja, der todkranke Tiger mit den "matten Augen und der trockenen Nase", der aussah wie das blühende Leben... :mrgreen:

Ich will dafür nicht einen eigenen Thread aufmachen, aber kennt jemand von Euch die "Tatort"-Folge "Tod im Elefantenhaus" mit Manfred Krug als Kommisar Stöver? Spielt im Tierpark Hagenbeck und im Zirkusmilieu, ist schon etwas älter. Meine absolute Lieblingsfolge, bis in die Nebenrollen super besetzt (Raimund Harmsdorf, Ben Becker, Evelyn Hamann...). SEHR zu empfehlen, wird ab und zu mal im TV wiederholt.

LG

Christina

Christina_M

RE: Vermischtes: Tierärztin Dr. Mertens - Zoo Leipzig

#6 von agi , 02.12.2009 20:45

Den Tatort mit Manfred Krug als Stöver habe ich geliebt.
Und erst wenn die zwei irgendwo mitten in der tollsten Action - gesungen und gegroovt haben, was das Zeug hält.
Ich krieg gleich ein fettes :D Grinsen ins Gesicht.

:winkewinke: agi

 
agi
Beiträge: 2.660
Registriert am: 15.02.2009


RE: Vermischtes: Tierärztin Dr. Mertens - Zoo Leipzig

#7 von GiselaH , 02.12.2009 21:06

Hm - ich mag Serien eigentlich nicht. Die klauen mir einfach zu viel von meiner kargen Freizeit.
Aber wenn ihr euch bei der Tierärztin Dr. Mertens so beömmeln könnt, dann werde ich wohl mal reinschauen ;-) .

GiselaH :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 27.067
Registriert am: 10.02.2009


RE: Vermischtes: Tierärztin Dr. Mertens - Zoo Leipzig

#8 von Christina_M ( gelöscht ) , 08.12.2009 20:18

Die neue Folge fängt gerade an. Was mir auch gerade auffällt - irgendwie sächselt in der Serie niemand. :mrgreen:

LG

Christina

Christina_M

RE: Vermischtes: Tierärztin Dr. Mertens - Zoo Leipzig

#9 von GiselaH , 08.12.2009 20:23

Danke für den Tipp, liebe Christina.
Ich hätte doch glatt vergessen, den Fernseher einzuschalten!

GiselaH :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 27.067
Registriert am: 10.02.2009


RE: Vermischtes: Tierärztin Dr. Mertens - Zoo Leipzig

#10 von Ulli J , 22.01.2010 10:00

Mehr von Dr. Mertens: Fiktion und Wirklichkeit der Zootiermedizin

http://faz-community.faz.net/blogs/planc...rklichkeit.aspx

 
Ulli J
Beiträge: 1.981
Registriert am: 04.02.2009


RE: Vermischtes: Tierärztin Dr. Mertens - Zoo Leipzig

#11 von GiselaH , 22.01.2010 16:45

Ein interessanter Artikel mit vielen Fakten.
Zootierarzt ist ein interessanter Beruf, aber es ist ein steiniger Weg bis dorthin und ich denke, der Arbeitsalltag ist auch nicht ohne.

Trotzdem werden viele junge Menschen mit einem entsprechenden Berufswunsch diese Arbeit weiterhin vor allem durch die rorasarote Brille sehen. Serien wie diese oder die vielen Serien aus den Tierparks und Zoos leisten sicher einen Beitrag dazu.

GiselaH :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 27.067
Registriert am: 10.02.2009


   

Vermischtes: Zoos in Deutschland - tierisch teuer
"Die große Freiheit der Tiere ist ein Mythos"

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz